Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Austernfischer...
 
© achim-meier-fotografie-hamburg

Austernfischer...



...gerade eben so noch mit 1/250 und Mitzieher erwischt. Wegen der ungünstigen Lichtverhältnisse bei feinem aber starkem Nieselregen hatte ich die ISO auf 1000 gesetzt...

Copyright

© achim-meier-fotografie-hamburg
  • Gefällt mir 5
Vom Album

Allerhand Geflügel

  • 59 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 177 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1X

  • 420 mm
  • 1/250
  • f f/6.3
  • ISO 1000
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Jetzt wo ich den Vogel hier so sehe frage ich mich ob das wirklich ein Austernfischer ist. Die anderen die ich heute geknipst habe besitzen alle knallorangefarbene Schnäbel und Füße. Bei dem hier sind die Füße dunkel und der Schnabel nur zur Hälfte orange.

Link zu diesem Kommentar

Es ist einer! 😉

Je nach bevorzugter Nahrungsquelle haben diese Vögel sogar unterschiedliche Schnabelformen.

Zum Bild:

Die zum Betrachter zugewandte Schwinge weist für meinen Geschmack einen zu hellen (ausgerissen) Gefiederbereich auf, was sich bei einem RAW gut korrigieren ließe.

Die Schwinge im Hintergrund verfügt über geschärftes Bildrauschen (die 1000 ISO). Die hättest Du eigentlich gar nicht so schärfen müssen, weil es durchaus natürlich wirkt, wenn diese etwas unschärfer ist. Schließlich liegt sie in einem anderen Schärfebereich als die wichtige Kopfpartie.

Viele Grüße
Volker

 

 

bearbeitet von m1testit
Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb m1testit:

Es ist einer! 😉

Je nach bevorzugter Nahrungsquelle haben diese Vögel sogar unterschiedliche Schnabelformen.

Zum Bild:

Die zum Betrachter zugewandte Schwinge weist für meinen Geschmack einen zu hellen (ausgerissen) Gefiederbereich auf, was sich bei einem RAW gut korrigieren ließe.

Die Schwinge im Hintergrund verfügt über geschärftes Bildrauschen (die 1000 ISO). Die hättest Du eigentlich gar nicht so schärfen müssen, weil es durchaus natürlich wirkt, wenn diese etwas unschärfer ist. Schließlich liegt sie in einem anderen Schärfebereich als die wichtige Kopfpartie.

Viele Grüße
Volker

 

 

RAW hab ich gestern nicht mitgeschrieben, weil ich viele Serien gemacht hatte und nicht die schnellste Karte in der Kamera war. Ich habe versucht mit den mir zur Verfügung stehenden rudimentären Bearbeitungsmöglichkeiten die von Dir zu Recht kritisierten Punkte im JPG moderat zu ändern.

Gruß Achim

Link zu diesem Kommentar

Hallo Achim,

ich finde die Zeichnung in der vorderen linken Schwinge nun besser.

Was nicht sofort auffällt - und diesen Hinweis bitte ich nicht als böswillige Kritik aufzunehmen: Schnabel, Kopf, Rücken, Schwanzpartie und Beine haben einen relativ deutlichen "Heiligenschein". 😁

Vielleicht war es also doch ein ganz besonderer Austernfischer ... 😉

Viele Grüße
Volker

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb m1testit:

Hallo Achim,

ich finde die Zeichnung in der vorderen linken Schwinge nun besser.

Was nicht sofort auffällt - und diesen Hinweis bitte ich nicht als böswillige Kritik aufzunehmen: Schnabel, Kopf, Rücken, Schwanzpartie und Beine haben einen relativ deutlichen "Heiligenschein". 😁

Vielleicht war es also doch ein ganz besonderer Austernfischer ... 😉

Viele Grüße
Volker

Den nehme ich natürlich auch wahr, kriege ihn aber nicht weg. Da bräuchte ich tatsächlich das RAW weil ich glaube, dass es der Fotoapparat hier etwas zu gut gemeint hat. Ich sehe mir das nachher nochmal am Rechner an...

Im Übrigen nehme ich das nicht als böswillige, sondern vielmehr als äußerst  konstruktive Kritik wahr. Dafür bin ich im Forum...

Gruß 

Achim

Link zu diesem Kommentar

Hallo Achim,

die Kombi E-M1X + 300er f4 +MC14 schließe ich als Ursache für den Halo-Effekt aus. Ich vermute, dass dieser beim Schärfen erzeugt wurde.

Viele Grüße
Volker

Link zu diesem Kommentar
vor 50 Minuten schrieb m1testit:

Hallo Achim,

die Kombi E-M1X + 300er f4 +MC14 schließe ich als Ursache für den Halo-Effekt aus. Ich vermute, dass dieser beim Schärfen erzeugt wurde.

Viele Grüße
Volker

Hier kommt der Austernfischer unbearbeitet und vor allen Dingen ungeschärft nur verkleinert...

Gruß Achim

P9174866-3.jpg

Link zu diesem Kommentar

So, jetzt hab ich ihn weit weniger bearbeitet als zuvor (das Auge sichtbar zu machen konnte ich mir nicht verkneifen) und ich finde er sieht jetzt etwas natürlicher und nicht mehr so nach Heiligenschein aus. Zum Pixel peepen ist das Bild allerdings nicht. Es war nieseliges und trübes Wetter und 1/250 ist für nen fliegenden Vogel nun auch nicht gerade schnell.

@m1testitDanke für die konstruktive Kritik. Ich weiß das zu schätzen.

Gruß Achim

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung