Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Willst du nochmal gucken?

der rechte Bienenfresser flog davon und dreht in der Luft wieder um und zeigte die Beute dem sitzenden Vogel.

  • Gefällt mir 36
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkIII

  • 240 mm
  • 1/2000
  • f f/5.6
  • ISO 250
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Da zeigst Du beeindruckend, was der MC-20 selbst an dem Zoom leistet. Tolle Szene der schönen Tropenvögel!

 

VG vom Willi

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb wilhelm fw:

der schönen Tropenvögel!

Wieso Tropenvögel? Sind doch Zugvögel, welche auch in D brüten und hier beheimatet sind.
Auszug Wikipedia:
Er hat sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts im Gebiet um den Kaiserstuhl in Deutschland angesiedelt. 2015 lebte die Hälfte der ca. 1000 in Deutschland brütenden Paare im südlichen Sachsen-Anhalt bei Merseburg. Im selben Jahr tauchte eine kleine Population im Kreis Viersen am linken Niederrhein auf. Auch im nördlichen Kraichgau ist der Bienenfresser anzutreffen. Im Jahr 2020 wurde er am Ammersee (Bayern) gesichtet. Im Mai 2020 wurden ca. 20 Vögel an der Grenze von Sachsen nach Sachsen-Anhalt an der Mulde gesichtet. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Dominique

Geschrieben (bearbeitet)

Querformat, 16:9 ?

Dann wäre ein prämiertes Bild! 

bearbeitet von Dominique

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 1.7.2020 um 23:08 schrieb jsc0852:

Wieso Tropenvögel? Sind doch Zugvögel, welche auch in D brüten und hier beheimatet sind.
Auszug Wikipedia:
Er hat sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts im Gebiet um den Kaiserstuhl in Deutschland angesiedelt. 2015 lebte die Hälfte der ca. 1000 in Deutschland brütenden Paare im südlichen Sachsen-Anhalt bei Merseburg. Im selben Jahr tauchte eine kleine Population im Kreis Viersen am linken Niederrhein auf. Auch im nördlichen Kraichgau ist der Bienenfresser anzutreffen. Im Jahr 2020 wurde er am Ammersee (Bayern) gesichtet. Im Mai 2020 wurden ca. 20 Vögel an der Grenze von Sachsen nach Sachsen-Anhalt an der Mulde gesichtet. 

Dann ist das bei dir falsch rübergekommen bzw meine Formulierung war  nicht ausführlich genug. Natürlich sind das, auch, hier brütende Vögel. Ein 80-jähriger Winzer hat mir erzählt, dass schon sein Großvater Bienenfresser am Kaiserstuhl gesehen hat. Sie zählen halt zu den Spinten (Meropidae), die den Tropenvögeln zugestellt werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung