Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Die Ferien des Monsieur (...).

Mons
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

"Selfie", aufgenommen in Sassnitz, am Rande des Nationalparks Jasmund.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Dies wäre dann wohl so etwas wie die Rehabilitation von Selfies, die ja i.d.R. eher keinen guten Ruf besitzen ... Mann vor architektonischer Kulisse im Urlaub. Die Architektur erinnert an die typischen kleinen Bühnen in Badeorten für die Aufführung von Kurorchestern ... oft in muschelartigem Design; die 'Muschel' kann man hier noch erahnen, das gesamte Ensemble ist allerdings wesentlich individueller gehalten. Ausgesprochen ansehnlich. 

Ein Foto, das darüber hinaus (offenbar) sein eigenes Making of beinhaltet. Der Blick auf das Handy/Smartphone verrät die Kontrolle einer auf einem Stativ fixierten Kamera (?) ... ;-)

LG, Gerald

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es gibt da so eine Dame, deren „Selfies“ höchst anerkannt sind und zu den teuersten Fotografie-Kunstwerken gehört - mehrmals in den Top 20 vertreten ;)

Selfies werden zu unrecht von Gralshütern (vorwiegend sog. „ernsthafte Amateure“) in Fotoforen runtergemacht *lol*

Zum Bild: Auch wenn ich hier gerne eine strengere bzw. saubere Ausrichtung gesehen hätte, ist das mal wieder ein richtiger Mons. Tut gut hier sowas zu sehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Deinen Hinweis auf die 'Dame' habe ich versucht zu entschlüsseln - bislang erfolglos. Du meinst nicht etwa Cindy Sherman?

Ja, Selfies ... in strikt kulturkritischer Sicht erscheint höchst suspekt, wovon es viel gibt (das kann dann auch nur zu viel sein) und was jeder auf einfache Weise selbst produzieren kann - moderne Technik macht's möglich. Kommt dann noch die Bereitschaft hinzu, dem (übermäßig) psychologische Deutungen zu unterlegen, ist manchem sogleich zweifelsfrei klar: hinter dem Selbstfotografieren kann nur ein gesteigertes Selbstdarstellungsbedürfnis stecken ... 

(Sorry Mr Mons dafür, dass ich diesen Foto-Thread quasi kapere ;-) )

LG, Gerald

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

(Sorry Mr Mons dafür, dass ich diesen Foto-Thread quasi kapere ;-) )

Gerne, ist es doch ein spannendes Thema :-)  Man kann sich überhaupt die Frage stellen, warum man zeigt und schreibt. Ohne fördernde Auswirkung auf unser Belohnungssystem würden wir es nicht tun!

Ich fotografiere gerne Menschen und mich reizt die Inszenierung. Bei diesem Thema trete ich schon länger auf der Stelle.  Sich selbst zu inszenieren, halte ich für ungeheuer schwer, Bei dem obigen Motiv konnte ich mir aber gut vorstellen hineinzupassen, ist doch der Hintergrund der eigentliche Star!

Grüße

Axel

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Oli,

vielen Dank für deinen positiven Kommentar!!
Bereits vor Ort habe ich mit den Linien gekämpft (...). Bei der Ausarbeitung nahm ich mir viel Zeit für die Schwarz-Weiß-Umsetzung. Dass die Symmetrie nicht perfekt ist, "juckt" natürlich alle die Fotografieren und welche die sich damit beschäftigen. Mich natürlich auch. Tatsächlich stand ich kurz davor mit Perspektivkorrekturwerkzeugen an dem Bild herumzuziehen.

Ich habe dann doch darauf verzichtet: Obwohl Monsieur Hulot stets bemüht ist, es allen Recht zu machen, geht genau deshalb am Ende immer irgendetwas schief. ;-)

Grüße

Axel

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das mit der Symmetrie ist halt so eine Sache bei manchen Motiven. Da du dich hier so mittig positioniert hast, hast du dich quasi selbst in diese Bredouille gebracht ;) Dann wären da noch diese Schatten. Schwierig also...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ja, stimmt, da kann man sich nicht herausreden :-)  Schatten sind wichtig (!), die Linien gehe ich aber irgendwann noch einmal an.

Grüße

Axel

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Gerald,
ja, die Kamera stand auf dem Stativ. Ich war alleine unterwegs. Zuerst probierte ich verschiedene Posen/Haltungen. Sah aber alles verkrampft aus.  Die Beschäftigung mit dem Smartphone brachte die nötige Spannung und ein bisschen Humor. Danke für deinen Kommentar! :-)

Grüße

Axel

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich muss gestehen, dass ich mich gefragt habe, warum da jemand "unspektakulär" im Bild steht - nach Lesen der Kommentare habe ich es nun verstanden ;-)
Beim nächsten mal solltest du dich aus der Mitte raus (z.B. neben die Tür des rechten Gebäudes) in den Hintergrund stellen.

Gruß Peter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Peter,

Beim nächsten mal solltest du dich aus der Mitte raus (z.B. neben die Tür des rechten Gebäudes) in den Hintergrund stellen.

.. oder gleich etwas anderes fotografieren ;-)

Spaß beiseite: Genauso sollte und musste es sein!

Grüße

Axel

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Foto ist so NUR mit dem Smartphone im Bild machbar, weil es nur so den Zeitgeist und die Sinnleere und Entfremdung durch diese Tätigkeit zeigen kann. Ausgezeichnet! 5*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Ajax,

danke für deinen Kommentar :-)  Ja, da prallen Welten aufeinander. Das 50er-Jahre (?) Ambiente bäumt sich noch einmal so richtig auf.  Überzeugen kann es nicht mehr.  Auch die Einheimischen wirkten inmitten der Bäderarchitektur wie Außerirdische.  Der "alte" Mann gehört aber auch nicht wirklich zur "Smartphonegeneration",  scheint aber hoffnungslos im Einstellungsdialog seines Telefons gefangen?

Vielleicht sucht er auch online nach: "Sehenswürdigkeiten" ;-)

Grüße

Axel

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.