Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Thai Oase JPG OOC

dame_luz
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Eins der Orginale OOC

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Ich würde sagen, dass das Gelb der Hauswand hier besser rüberkommt als die bearbeitete Version. Auch der Nachthimmel kommt besser.

Da ich Darktable nicht kenne, hast du wohl etwas am Weißabgleich und an der Kurve bzw. Lichtern etwas daran gedreht, dass die Farben der Wand eher flau wirken und der Himmel ziemlich fleckig erscheint.

Ich würde eher versuchen, nur die Lichter ganz zart zu retten. Das heftige Rumschrauben würde dem Bild nicht gut tun.

Ansonsten hättest du mal versuchen können, mit HDR 1 in der Kamera zu fotografieren und bekommst ein JPG fertig zusammen (die Kamera löst in schneller Folge vier mal mit unterschiedlicher Belichtung aus.

Gruß Pit

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für´s Einstellen dieser Vergleichsvariante.

Die "Problemzone" wird hier deutlich - Leuchtreklame, aber wie Pit schon gesagt hat, farblich und von der Struktur des Abend-/Nachthimmels ist diese Variante "besser". Mir gefällt diese Variante auch besser, weil sie fotorealistischer und stimmungsvoller ist.

Darüber, dass die horizontal verlaufenden Linien des Hauses nicht ganz in der Waage oder parallel zueinander verlaufen, würde ich mir keinen grroßen Kopf machen...

Der Kick hier kommt für mich durch das im Fenster stehende Kruzifix...

Solche Motive fotografiere ich persönlich tendenziell eher dokumentarisch. möglichst effektlos, nüchtern bzw. ohne Ausschmückungen durch BEA o.ä, mache jpg ooc natural und verkünstele mich nicht...

Muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden, was er mit seinen Fotos "bezwecken" will ;)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ich es hier ein bischen weit getrieben haben könnte, war auch mein Verdacht. Habe vor nicht alzu langer Zeit erst Darktable entdeckt und bin noch dabei herauszufinden was so alles geht damit. Da hat es mich wohl davongetragen...
Trotzdem mag ich auch das bearbeitete Bild. Wenn ich mich noch etwas eingearbeitet hab, versuch ich es nochmal dezenter, denn das Motiv an sich find ich schon klasse.
Das Kreuz ist meiner Meinung nach auch das Sahnehäuptchen. Zuerst war es garnicht zu sehen, plötzlich ging im Raum dahinter das Licht an und meine Begeisterung stieg!

Danke euch, für eure Einschätzungen!

Und speziell an Pit, der mal wieder mit einem Super Tec-Tipp daher kommt. An die HDR Funktionen hatte ich dabei garnicht gedacht, werden bei der nächsten passenden Situation aber sicher ausgelotet!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung