Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

erstes Opfer nach dem Hundeworkshop



dieser Hund war zu faul sich zu bewegen. Für mich die Schwierigkeit das schwarze Gesicht. Habe ich das hin bekommen oder hätte ich was anders einstellen müsse?


Empfohlene Kommentare

Schwierig. Der Dynamikumfang ist einfach riesig. Das helle Fell brennt aus, trotzdem ist der Kopf recht unterbelichtet. Ohne verschiedene Belichtungen und Tools wie Photomatix oder entsprechender Handarbeit am PC würde ich bei diesem (wunderschönen) Tier ein Kopfporträt empfehlen. Dann kannst Du gezielt die Belichtung messen und vielleicht -1/2 korrigieren, damit das dunkle Fell nicht zu hell wird. Ich habe hier mal ein Beispiel eines Porträts hochgeladen, das sowohl sehr helle als auch dunkle Bereiche beinhaltet. Um weder ausgefressene Lichter, noch abgesoffene Tiefen zu erhalten, habe ich zwei verschiedene Belichtungen mit Photomatix Pro "fusioniert". Viele Grüße Dirk

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung