Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
RuhrPhotoBlog

OM-D E-M1 MK II löst Blitz doppelt aus

Empfohlene Beiträge

Guten Abend Zusammen,

ich habe folgendes Problem, beschreibe aber erst kurz mein Setup:

An meiner E-M1 MK II habe ich einen Funkempfänger von Cullman zum entfesselten Blitzen. Weiterhin habe ich ein Splash Kit von MIOPS, welches ich zum einen mit dem Empfänger und zum anderen mit der Kamera verbunden habe.

Heute wollte ich mal wieder Tropen auf Tropfen Fotos machen. Alles wie immer eingestellt. Kamera im M Modus und auf Bulb gestellt, manuell fokussiert, usw.

Ich löse den MIOPS nun mittels Smartphone aus und es blitzt zwei Mal, wobei die Kamera erst auf den zweiten Blitz auslöst. Das ist natürlich viel zu spät, so das die Szene völlig gelaufen ist. Verändert habe ich nichts, weder an der Kamera, noch an den Settings vom MIOPS Splash.

Hat jemand eine Idee, welche Einstellung es an der Kamera sein könnte, dass der Blitz nun doppelt auslöst und die Kamera selbst auch erst auf den 2. Blitz?!

Bin wirklich um jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße
Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lars,

kann es sein, dass du den Blitz bzw. den Sender auf TTL stehen hast? Dann wäre der erste Blitz der Messblitz für die Helligkeit und der zweite der Blitz für die Aufnahme. Oder betreibst du die Blitzstrecke im Master/Slave-Betrieb? Dann könnte der erste Blitz der Steuerblitz für den Slave sein und der zweite dann der Blitz für die Aufnahme sein. Eine dritte Möglichkeit die mir noch einfällt, wäre die Blitzeinstellung auf den zweiten Verschlussvorhang in der Kamera ist angewählt und der Blitz kommt deshalb zu spät.

So meine Gedanken
Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Franz,

 

danke für Deine Ideen und dadurch bin ich auch auf die Lösung gekommen. Der Blitz löst ja nicht durch die Kamera aus, sondern wird von dem Trigger angesteuert. Also der Trigger steuert via Kabel den Sender an. 
demnach hat also zum einen der Trigger und dann die Kamera den Blitz ausgelöst. 
Ich habe nun also den Blitz in der Kamera selber deaktiviert und schon war die Welt in Ordnung. 
 

Viele Grüße und Danke

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lars,

freut mich, dass du die Lösung gefunden hast. Ich habe aber noch eine Fragen zu meinem Verständnis.
Der Trigger ist der MIOPS und dieser hat ein Kabel zum Blitz und ein weiteres Kabel zur Kamera, so dass beide zeitlich unabhängig voneinander ausgelöst werden können? Warum diese Trennung von Kamera und Blitz?

Viele Grüße
Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Franz,

Als Trigger verwende ich einen Miops. Dieser wird per Kabel mit der Kamera und mit dem Blitz oder auch Transmitter verbunden. Der MIOPS hat zwei Modie zum Auslösen. Einmal Kamera und einmal Blitz. Die Kamera wird in den Bulb Modus versetzt. Der Miops Steuer dann beides, bzw. löst ja nur beides aus. Ich hatte den Modus mal auf Kamera gestellt. Allerdings war das Gesamtkonstrukt dann langsam und die Kamera Und vor allem der Blitz hat erst ausgelöst, als alles gelaufen war. In diesem jetzigen Setup läuft es super und die eingestellte Auslöseverzögerung im Miops läuft super und extrem genau.

Das System kann ich Dir, wenn Du an so was Spaß hast, echt empfehlen.

Viele Grüße

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Lars

für die Erklärung. Die Belichtung wird so zu sagen nur durch den Blitz ausgeführt. Das gilt sowohl für die Lichtmenge als auch für die "Belichtungszeit = Abbrenndauer des Blitz".

Werde mir das mal anschauen mit dem TaT.

Viele Grüße
Franz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Franz,

die Belichtungsdauer legst Du in den BULB Settings fest und regelst dann Blende und ISO.
Und die Blitze, in meinem Fall ja zwei Blitze mit einem Wireless Sender, stehen auf manuell und per Hand auf die kürzeste Abbrenndauer eingestellt. Bei mir 1/128. Habe es auch schon mal mit 1/64 probiert und ging auch hervorragend.

Der Trigger ist schon echt klasse. Nachteilig ist aber die Bedienungsanleitung. Meiner Meinung nach ist die nur auf Englisch zu gebrauchen. Ich nutze das MIOPS Splash Kit und den MIOPS Remote Plus.

Wenn Du dir da was zulegen willst, sage Bescheid. Ich habe zum Vertrieb einen sehr guten Kontakt und da kann man am Preis sicher auch noch was machen.

Viele Grüße

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung