Direkt zum Inhalt

Defekte EM1 (Verschluss) und schwierige Garantiesituation

11. Januar 2017 - 18:56

Hallo,

ungünstiger hätte es nicht kommen können:
Morgen (12.1.) läuft meine erweiterte Garantie (2,5 J., da Cam registriert) aus, am 5.1. hatte ich bereits die 3-Jahres-Erweiterung bestellt und bezahlt, aber den Code zum Eingeben im MyOlympus-Portal immer noch nicht zugesendet bekommen.
Dies hatte ich heute mit dem Support besprochen, da ich befürchte, dass mir nach dem 12.1. die Möglichkeit der Garantieverlängerung (wo man den gekauften Code eingeben muss) nicht mehr angezeigt wird.

Nun ist mir zu allem Überfluss heute auch noch die EM1 kaputt gegangen: Der Verschluss klemmt, ist auch sichtbar, wenn man das Objektiv abnimmt, d.h. die Cam muss eingeschickt werden. Da das hintere Einstellrad ebenfalls defekt ist (bekannter Fehler der fehlenden Mitnahme der Werte bei den Rastern), kann das gleich mitgemacht werden. Alleine nur deshalb hätte ich die Cam aber nicht eingeschickt.

Dazu habe ich nun zwei Fragen an euch:
Ist das Procedere soweit in Ordnung, oder sollte ich noch zusätzlich etwas unternehmen, um hier nicht Probleme mit der nahtlosen Garantieverlängerung zu bekommen? Der Support sagte mir, ich solle ggf. den zugeschickten Code per Mail schicken und um Freischaltung bitten, da es zzt. Lieferverzögerungen mit der 3-Jahres-Verlängerung gäbe. Warum gibt's den Code nicht zeitnah online???

Meine 2. Frage wäre, wie die EM1 insgesamt zu bewerten ist? Habe dazu das 40-150 mm pro, das 12-40 mm pro, aber an der Cam schon diverse Defekte, wie nun 2 x Verschluss und hinteres Einstellrad, fehlt nur noch die Ablösung der Belederung.
Hatte mir überlegt, die Mark 2 zu holen, da ich recht viel fotografiere (ca. 30-40k Pics pro Jahr) und gelegentlich auch kleine Aufträge annehme. Nun ist mein Vertrauen aber erstmal wech :-(
(Nikon zuvor war aber auch nicht besser ;-)

Was meint ihr? Alles normaler Verschleiß? Keine Probleme mit dem Support zu erwarten? Oder worauf muss ich achten?

Viele Grüße, Roland
 

Im Forum

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



11. Januar 2017 - 20:46 changed 11. Januar 2017 - 21:44

Ich habe mein E-M1 am vergangenen Samstag vom Service zurück bekommen. Auch mit Verschluss-Klemmer. Ich empfehle dir ein Foto vom defekten Verschluss zu machen und mit einzusenden. Mit dem Service war ich mehr als zufrieden. Es wurden auch Probleme/Fehler behoben, die mir nicht aufgefallen waren und auch von mir nicht beanstandet wurden. Du gibst deine Kamera in gute Hände und ich kann mir vorstellen, dass deine Garantie-Probleme großzügig und kulant ausgeräumt werden.

Auf jeden Fall Kopien des Kufbeleges und Garantiebeleg mitsenden.

Die Reparaturdauer betrug bei mir 4 Tage - besser ging's nicht.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Stef@n

Antworten Zitieren
11. Januar 2017 - 20:50 changed 11. Januar 2017 - 20:50

Hallo,
"der Support sagte"

Der kann viel sagen… DU- bist in der Beweispflicht.

Heute noch, würde ich erst einmal schriftlich die Garantie-Reparatur der
Kamera ins rollen bringen.

Dann würde ich Olympus schriftlich in Verzug setzen, Du hast für viel Geld
eine bestimmte Leistung erkauft (3-Jahres-Erweiterung). Olympus macht es Dir
aber nicht möglich diese zu nutzen (Code).

Und schriftlich, höre auf zu telefonieren!
Gruß und Spaß
Andreas

Antworten Zitieren 2 Kommentare
11. Januar 2017 - 21:08 changed 11. Januar 2017 - 21:17

@Andreas

...von welcher Marke hast du gewechselt???

@Roland

vereinbare den Abholtermin. Verpacke die Kamera zusammen mit Rechnungskopie und Fehlerbeschreibung. Harre der üblichen, schnellen Reparatur und Rücksendung.

Wolfgang

Antworten Zitieren
11. Januar 2017 - 21:17 changed 11. Januar 2017 - 21:17

Und schriftlich, höre auf zu telefonieren!

Wie bist Du denn drauf? Auf so was käme ich nicht mal im Traum - und ich habe nun schon seit bald 20 Jahren mit Olympus geschäftlich zu tun.

Antworten Zitieren
11. Januar 2017 - 21:32 changed 11. Januar 2017 - 21:39

Wieso? Wenn man es sich beim Service unbedingt verscherzen möchte, ist das doch ein guter Weg ... ;-)

Stef@n

Antworten Zitieren
11. Januar 2017 - 23:38 changed 11. Januar 2017 - 23:38

Euch erst mal vielen Dank für die vielen Kommentare, übermorgen wird die Cam von DHL abgeholt.
Ich gehe dann mal davon aus, dass das mit der Garantie läuft, Olympus war ja bisher immer eher kulant und da ist ja von dem zeitlichen Ablauf bei mir auch alles richtig gemacht worden.

Für den Garantiefall dürfte die Meldung wesentlich sein (also 1 Tag vor Ablauf) und für die Anschlussgarantie der Kauftag mit Zahlung (7 Tage vor Ablauf).

Nun bin ich noch am Grübeln, ob ich meinen, ursprünglich nur eventuell für den Sommer geplanten Kauf der EM1 Mark 2 vorziehe bzw. doch tätige, denn die Neue wäre bei mir in der Nähe am Lager.

Was mich an der EM1 bis heute öfters gestört hat, dass sich der C-AF zu oft am Hintergrund festkrallt (bei schnellen Hunden und Vögel in Bewegung), bei der Mark 2 gehen da die Testberichte auseinander - von "super gut" bis "geringfügig besser" ist alles dabei. Vergleiche vom Rauschverhalten haben mich jedenfalls nicht vom Hocker gehauen, hier sehe ich die Neue nur minimal besser abschneiden.

Antworten Zitieren
12. Januar 2017 - 5:59 changed 12. Januar 2017 - 5:59

Euch erst mal vielen Dank für die vielen Kommentare, übermorgen wird die Cam von DHL abgeholt.

Nun bin ich noch am Grübeln, ob ich meinen, ursprünglich nur eventuell für den Sommer geplanten Kauf der EM1 Mark 2 vorziehe bzw. doch tätige, denn die Neue wäre bei mir in der Nähe am Lager.

Was mich an der EM1 bis heute öfters gestört hat, dass sich der C-AF zu oft am Hintergrund festkrallt (bei schnellen Hunden und Vögel in Bewegung), bei der Mark 2 gehen da die Testberichte auseinander - von "super gut" bis "geringfügig besser" ist alles dabei. Vergleiche vom Rauschverhalten haben mich jedenfalls nicht vom Hocker gehauen, hier sehe ich die Neue nur minimal besser abschneiden.

Das ist so eine Sache mit dem C-AF. Was mir auffällt: Wer mit dem C-AF der alten E-M1 gut zurecht kam, viel Hunde oder Vögel oder .... damit fotografiert hat, ist vom C-AF der neuen begeistert.

Beim Rest sind die Meinungen durchwachsen, so dass ich vermute, dass es auch viel mit Erfahrung zu tun hat.

Antworten Zitieren
12. Januar 2017 - 20:26 changed 12. Januar 2017 - 20:26

Hab mir heute die neue EM1 Mark2 an Land gezogen, morgen geht die alte EM1 zur Reparatur. ;-)
Bin nun natürlich doppelt aufgeregt und komme mit einem Problemchen auch gleich im neuen Thread...

Ansonsten hier nochmals vielen Dank für eure Hilfe :-)

Antworten Zitieren
20. Januar 2017 - 10:09 changed 20. Januar 2017 - 10:09

Hallo, melde mich zurück:

EM1 ist von der Reparatur zurück, alles super gut und auf Garantie gemacht worden, dauerte nur 6 Tage :-)

3-Jahres-Garantieverlängerung ist unterwegs und Feld unter "MyOlympus" zur Aktivierung dieser ist auch noch zur Freischaltung vorhanden ;-)

Gruß Roland

Antworten Zitieren