Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Winterstimmung

AK77
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Während im Forum ja die "neue" im Moment sehr viel Raum einnimmt, versuche ich mich da mal an Reinhards Rat und "geh raus und fotografiere" bzw. knipse was das Zeug hält.

Letzten Sonntag das erste Shooting 2017 gehabt: Mit Kirsten im Schnee. Es war ein etwas diesiger, grauer Tag – auch das gehört zur Winterstimmung!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Das sie gut aussehen möchte, ist dem Anlass immanent. Aber: Der gesenkte Blick lässt dem Zuschauer etwas mehr Luft und verleiht der Person mehr Tiefe.  Auch die Perspektive und der Schnee tragen dazu bei.

Das Bild gefällt mir sehr gut!

 

Grüße

Axel

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Andrè,

mir gefällt das gemachte Bild gut.

Viele Farben sind Ton in Ton und machen es schön ruhig.

Für mich könnte ich ein Schnitt des Bildes in der Breite vorstellen und zwar links, an den trocknen Gräser, die bis auf die höhe des Ellenbogen reichen. Einfach von oben nach unten weg damit.

Kirsten bekommt viel mehr Aufmerksamkeit, nimmt mehr Raum ein und doch geht der Blick immer noch in der Ferne aus dem Bild.

 

Grüße

Wolfgang

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank Wolfgang, Axel und Olysseus! Freut mich, daß euch das Bild gefällt :)

@Wolfgang: Ich hatte auch beim Bearbeiten ein 3:2-Format probiert, da kommt eigentlich genau der von Dir genannte Schnitt bei heraus. Aber mir gefiel nicht, daß die Linien von Kirstens Silhouette dann außerhalb des Bildes auseinander laufen. Sah so aus:

Vielleicht war ich auch zu streng? ;-)

Weitere Bilder aus dem Shooting gibt's jetzt auch auf 500px. :-)

André

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Andrè

für mich passt es im beschnittenen Bild, aber es muss deiner Überzeugung entsprechen.

Der Künstler muss dahinter stehen können.

Mir gefällt es trotzdem.

 

Grüße

Wolfgang

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Trübes Licht ist gut für sanfte Portraits ;-)

Es gefällt mir, dass der Kopf "eingerahmt" wird durch den Wegsrand.

Und ich würde links nichts abschneiden: dass in Richtung ihrer Kopfdreheung etwas mehr Platz ist als auf der anderen Seite finde ich passend!

Und wenn du oben und unten schneidest, dann (unten) noch deutlicher, als bei Version 2!

Hast du mal versucht, die Gradationskurve "nach oben zu biegen"? Das gefällt mir auch gut...

lg, Martin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für Deinen Kommentar Martin!

Mit der Gradationskurve habe ich bisher nur selten gespielt, muß ich mal testen was damit möglich ist. ;-)

André

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Bild hab ich schon seit längerer Zeit angesehen und kann mich den Kommentatoren nur anschließen.

Ein starkes und ausdruckstarkes Portraitfoto.

Gruß Pit

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung