Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Was so schief gehen kann....


HKO

Empfohlene Beiträge

Ich habe eine der ersten EM1.2 in Deutschland gekauft, dies bei meinem sehr zuvorkommenden, lokalen Händler. Damals gab es ja die unsglückliche "Pro-Händler" - Offensive von OM, so daß es die Kamera offiziell praktisch nur in der Nähe der Großstädte bei einem großen Händler zu kaufen war. Mein kleiner, aber sehr engagierter Händler beschaffte mir eine über einen der großen Händler, da der Verkauf aber über diesen lief, hatte ich letztlich keine Rechnung, weil die Rechnung an meinen Händler gerichtet war und nicht an mich als Endkunden. Ich zweifelte auch nicht daran, daß alles seine Richtigkeit hatte.

Nun löst sich seit ein paar Monaten zunehmend die Gummierung an typischer Stelle oben am Haltegriff beginnend und da ja prinzipiell noch Gewährleistung besteht, wollte ich die Kamera zur Reparatur einsenden. Ich rief meinen - mittlerweile- Pro-Händler an, er holte die Kamera und Garantieschein ab und schickte sie zur Reparatur ein. Das war am 24.7.2018. Da ich ihm keinen Ärger machen wollte in Anbetracht der Kaufgeschichte, habe ich dem so zugestimmt. In einem beiliegenden Schreiben bat ich um Reparatur der Gummierung und eine Kamerareinigung. Zudem beschrieb ich 2 gelegentliche Probleme, nämlich einmal, daß die Kamera gelegentlich selber auslöst und zweitens, daß gelegentlich Belichtungsausreißer auftreten (völlige Überbelichtung, Blitz knallt volle Leistung rein.) Sicher dumm von mir war die Tatsache, daß letzteres beim Blitzen mit dem Nissin Air-Funk-System passiert, ich denke, daß der Fehler gut auch da liegen könnte, ich habe dies aber nicht erwähnt. Mittlerweile habe ich nachetwa 14 Tagen mit dem Reparaturservice telefoniert, da sich der Service weder bei meinem Händler noch bei mir gemeldet hatte. Sie berichteten, daß sie technisch an der Kamera keinen Fehler gefunden haben und immer noch suchten. Dies war jetzt am Anfang der Woche. Ich habe ihnen gesagt, ich hätte ja auch nur um eine Überprüfung des Systems gebeten, wenn der Service keinen Fehler finde im Belichtungssystem und wenn der ja ohnehin sehr empfindliche Auslöser so nun mal sei, müsse und würde ich das akzeptieren. Viel wichter sei mir, die Kamera möglichst bald zurückzuerhalten. Bis jetzt aber Fehlanzeige, noch ist die Kamera beim Service, d.h. ich nehme weiter die EM1.1. Mittelerweile sind es 3 Wochen des Wartens.

Gut ist lediglich, daß die Flora hierzulande so verbrannt ist, daß ohnehin nichts oder nur sehr wenig ansteht.

HK


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe das Problem mit dem Händler nicht, denn bei Olympus wird die Gewährleistung doch auch auf den Zweitbesitzer übertragen, d.h. er hätte sie Dir doch ganz normal verkaufen können, zur not halt als Privatperson mit Kopie seiner eigenen Rechnung und einem Kaufbeleg für Dich. Damit hättest Du die Kamera registrieren und die Gewährleistungsverlängerung in Anspruch nehmen können und Du könntest direkt mit dem Service agieren.

Was die nicht nachvollziehbaren Probleme angeht, musst Du vielleicht noch mal darauf hinweisen, dass Du die Kamera jetzt bitte gerne zurück hättest. Die Belederung ist ja wohl hoffentlich repariert.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte genau dieses Problem mit dem Nissin i40 bei allen meinen Olympus-Kameras.

Ich kann Dir aber einen der Godox-Aufsteckblitze für Olympus empfehlen. Selbst der 350 ist fernbedienbar mit Funk.

Der Nissin ist in meinen Augen funktional und vor allem in der Bedienung nicht so top.


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nämlich, daß die Kamera gelegentlich selber auslöst

Hast Du mal daran gedacht, dass vielleicht "Auslösen durch Tippen auf das Display" eingestellt war und die Selbstauslösung durch elektrostatische Aufladung des Displays passierte? Gruß, Hermann


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es geht um den Nissin i 60 nehme ich mal an und per Funksteuerung . Die Bedienung am i40 ist einfach und tadellos . Benutze auch noch welche von Metz und auch Godox . Die Bedienung lässt sich am besten nach einem Blick in die Anleitung vergleichen : beim Nissin wenige Sätze , beim Godox wenige Seiten und für den Metz ganze 33 Seiten stark.

Gruß Johann


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In dem der Blitz direkt auf der Kamera gesteckt wird lässt sich das Problem mit der Überbelichtung doch einschränken , gelegentliche Selbsauslösung ungewollt am Batteriegriff kennt auch jeder , die sich ablösende Gummierung an der E-M1 ist auch bestens bekannt. Nur du bist sehr erfahren und weist bestens Bescheid , also ist meine Schreiberei von vorne rein überflüssig.

Gruß Johann


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Service hat jede Menge Teile effektiv gewechselt, Verschluß, Auslöser (der ist jetzt wirklich nicht mehr so zickig), oberen Deckel, die Kamera sieht aus wie neu mit der erneuerten Gummierung.

Insofern will ich mich nicht beklagen. Meine dokuentarische Saisonarbeit hinsichtlich botanischer Raritäten war ohnehin zum Ende verurteilt durch die extreme Hitze, es blüht da fast nichts mehr, die Segetal-Flora ist nach der Ernte auch praktisch erledigt. Dadurch konnte ich auch relativ gut auf die Kamera verzichten, die paar Sachen, die blieben, habe ich halt mit der E-M1.1 gemacht. Wenn man aber mal an die EM1.2 gewöhnt ist, lernt man doch die Unterschiede schätzen, besonders der Stabi arbeitet in einer ganz anderen Liga, was angenehm ist bei schlechten Lichtverhältnissen.

Ende gut, alles gut.

HK


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung