Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Gewitter über Rheinhessen



Ich dachte anfangs, das wird mal wieder nichts. Es kam zu schnell näher und war wie meist bei Wärmegewittern sehr diffus und nicht berechenbar, sodass ich schell wieder ins Auto bin. Als es dann wieder etwas Abstand hatte fing es heftig an zu regnen.

Gegen Ende habe ich dann aber doch noch ein paar Blitze erwischt.


Empfohlene Kommentare

Danke fürs Anschauen.

Meine Erfolgsquote bei Gewittern ist auch recht niedrig. Oft sind sie zu schnell, zu diffus, zu gefährlich; dann kommt der Regen bevor die Blitze kommen; die Helligkeit kann extrem unterschiedlich sein, man hat ein paar schöne eingefangen, dann kommt einer, der alles überstrahlt etc.

Bei der oberen Aufnahme habe ich deshalb kürzere LC-Sequenzen aufgenommen. Immer wenn ein paar schöne drauf waren, abgebrochen und eine neue Aufnahme gestartet. Damit konnte man diese diffusen alles überstrahlenden quasi ausblenden.

Das Foto ist letztendlich aus 5 LC-Bildern in PSE so zusammengesetzt wie es die Kamera im LC-Modus auch macht.

Link zu diesem Kommentar

Danke fürs Feedback. 

Oft kann man halt nicht, man  ist woanders oder schläft gerade. Und gelegentlich heisst es dann, wieder ein Jahr warten bis zu den nächsten Sommergewittern ;)

Link zu diesem Kommentar

Wer an Telekinese glaubt, der hebe meinen rechten Arm!

Sehr gut :-)))) Wird sofort ins Repertoire aufgenommen. Danke für diesen Spruch.

Grüße

Axel

Link zu diesem Kommentar

Klasse Bild, großartig! Mir ist so ein Foto leider auch noch nicht vergönnt. Irre, was da in zwei Sekunden niederschlug!

Grüße

Axel

Link zu diesem Kommentar

Nee, 2 sek Einzelbelichtungszeit im LC-Modus über ca 45 Minuten, von denen allerdings viel "weggeschnitten" wurde. Viele Blitze waren nicht hell genug um auf der Aufnahme zu erscheinen, einige allerdings wiederum so hell dass sie alles überstrahlten. 

Die 5 Blitze unten links waren allerdings auf einem 2 sek-Einzelbild drauf.

Link zu diesem Kommentar

Klasse Aufnahme!

Meine Aufnahmen gestern waren alle für den Mülleimer. Zuviel Regen, nur die Wolken wurden hell, ein Blitz erwischt aber leicht unscharf usw......

Gruß

Jürgen

Link zu diesem Kommentar

Ich habe auch eine Stunde lang im Auto gesessen, weil zu gefährlich, dann eine halbe im Regen gestanden am falschen Standort und bin schliesslich am richtigen Standort knöcheltief im Matsch versunken ;)

Hier ist noch ein Ausschnitt:

 

 

Link zu diesem Kommentar

Eine wirkliche tolle Aufnahme, die die Naturgewalten sehr schön verdeutlicht. Wenn man dann die Arbeit und Mühen für das Bild kennt-einfach nur top!

VG Martin

Link zu diesem Kommentar

ich bin bei Gewitter immer am falschen Ort oder gerade ohne Ausrüstung :-(

Ich find das Bild sehr gelungen, es hat Dramatik und Dimensionen. Wie klein doch de Windräder den Himmel und die Blitze wirken.

Link zu diesem Kommentar

Ja, halt Glück gehabt. Was vergleichbares ist mir zuletzt vor 3 Jahren gelungen. 

Einen kleinen Kracher gab es auch noch zuhause, nachdem vom Zustand der Schuhe auf den Zustand des Fussraumes des neuen Autos geschlossen wurde;)

Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung