Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Grün-Schleuder

ErwinW
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Ahornblätter in Drehbewegung, mit dem Blitz die Konturen gefroren.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Kommentare

Hallo Erwin, finde ich auch gut, kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Ich hätte jedoch einen kleinen Vorschlag: Versuch doch einmal das Bildformat zu einem Quadrat zu machen, indem Du links abschneidest. Hab's kurz einmal im Browser getestet (Doppelbildschirm) und fand die Bildwirkung noch deutlich interessanter. LG Michael

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Urs, Wolfgang und Michael, danke für Eure Kommentare. Michael, ich hab das Bild wie Du es vorgeschlagen hast beschnitten, mir gefällt die gezeigte Variante besser, Geschmackssache. Hab heute nochmals einige Aufnahmen gemacht, werde dann eine weitere Variante einstellen und bin auf Eure Meinungen gespannt. LG., Erwin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael, ich hab das Bild wie Du es vorgeschlagen hast beschnitten, mir gefällt die gezeigte Variante besser, Geschmackssache.
Hallo Erwin, kein Problem, soll ja Dein Bild bleiben. Ich findes es aber schön, dass Du es einmal für Dich ausprobiert hast. :-) LG Michael

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Abstrakter Herbst, also Konzentration auf das Wesentliche des Herbstes. Thematisch getroffen, jedoch wenig emotional.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Erwin, auch wenn ich mit der "Rotation als typische Eigenschaft des Herbstes" (thematisch ;-)) so nichts anfangen kann zeigt mir das Bild den Blick und den Fokus den Du gesetzt hast: Auf den Startpunkt des Wandels im Herbst vom Grün zu verblassendem Gelb welches am Rande (am Ende) in Braun übergeht. Ja wenn das nicht typisch ist für den Herbst, weiß ich auch nicht weiter. Dazu kommt der gute Bildausschnitt, die Farben und der Verlauf. Gerne 3* LG Peter

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Servus aus der Oberpfalz, die Kunst in der abstrakten Fotografie besteht darin, dass Farben und Strukturen ohne eigentliche Aussage oder Sinnhaftigkeit zu einem ausdruckstarken Bild komponiert werden. Diese Form der Fotografie wirkt auf Leute ganz unterschiedlich, weil jede und jeder in den Kompositionen etwas anderes sieht und wahrnimmt und das ist die Kunst der abstrakten Fotografie. Für deinen Bildbeitrag gibt es von mir 3 * Ich hoffe, dass du auch mit deinen Bildern am neunen MT „Langzeitbelichtung“ im November mitmachst. Grüße aus der Oberpfalz Georg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung