Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

ED 14-42mm f/3.5-5.6 EZ: Problem bei Einschalten der Kamera


Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

ich habe ein Problem mit meinem ED 14-42mm f/3.5-5.6 EZ Objektiv.  Seit einigen Tagen funktioniert das Einschalten mit diesem Objektiv nicht mehr. Das Objektiv fährt mehrfach ein und aus, aber der Sucher / Bildschirm bleibt dunkel. Beim Ausschalten fährt das Objektiv nicht richtig ein. Das tut es erst dann, wenn ich wieder einschalte. Natürlich bleibt auch dann der Sucher dunkel. Das passiert an meiner OM-D E-M10 Mk III. Ich habe kein anderes Objektiv mit Motor, so dass ich nicht ausprobieren kann, ob das Objektiv oder die Kamera ein Problem hat. Mit meinem motorlosen Objektiv (40-150mm 1:4-5.6) funktioniert die Kamera. Weder Objektiv noch Kamera haben noch Garantie. Ich habe das Objektiv 2015 gekauft, damals noch im Bundle mit einer OM-D E-M10 Mk I. Die Mk III habe ich 2018 gekauft. Am Akku liegt es nicht, der ist voll und auch mit dem Ersatzakku tritt dasselbe Problem auf.

Hat jemand so ein Problem schon einmal gesehen? Irgendwelche Hinweise, woran es liegen könnte?

Danke,

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das gleiche Verhalten hatte ich bei diesem Objektiv. Im Objektiv ist ein Flachbandkabel vorhanden, das anscheinend häufiger mal ausfällt. Ich habe meins zum OMDS Service geschickt und für die Reparaturkostenpauschale instandsetzen lassen. Zum Wegwerfen war es mir zu schade, bei einem gebrauchten weiß man nicht, wann es dort auftritt, und ei der Reparatur hat man wieder ein Jahr Garantie.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leider ein häufiges Problem bei diesem Objektiv wie man immer lesen kann.
Meines aus dem Jahr 2016 hat letzten Herbst im Urlaub gestreikt.

Ich setze es ja nur mehr ja an einer E-PL7 ein, wo ich ein UW Gehäuse habe und rechnete jetzt halt schon damit, dass irgendwann mal Kamera und/oder Objektiv ausfällt...
Da ich bei einer der Kameraaktionen auch ein 2. Objektiv dabei war, hatte ich Ersatz dabei und konnte noch die restlichen Urlaubstage schöne Unterwasserbilder machen.

Bräuchte ich es es nicht dezidiert für Unterwasser, würde ich es mir auch nicht mehr nachkaufen wollen. Mein Händler hatte eines lagernd und hat es mir zu einem vernünftigem Preis gegeben. Es ist halt auch klein und leicht.

Siegfried
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Zitat

Es ist halt auch klein und leicht.

Genau. Ich habe mir inzwischen ein Digital ED 12-100mm f/4 IS PRO gegönnt, was optisch natürlich überlegen ist, aber auch viel dicker und schwerer. Ich weiß noch nicht was ich mache, 132€ für die Reparatur, oder ein gebrauchtes nachkaufen was nicht viel teurer ist, oder gar nichts. Mal sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 16.1.2023 um 22:26 schrieb uncleremus:

MPB gibt auch 12 Monate Garantie auf gebrauchte Objektive. Oder sitze ich da einem Werbeversprechen auf?

Ja das stimmt, allerdings sind die Preise dort m.E. deutlich über der Reparaturkostenpauschale bei OMDS...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung