Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Frank_MV15

E-M10 (II) mit 12-40 Pro - Verwendung des eingebauten Blitzes ?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, kann mir jemand bitte (nochmals) genau berichten, ob das Blitzen mit dem eingebauten Blitz der E-M10 (II) zusammen mit dem 12-40 Pro sinnvoll möglich ist. Das Objektiv ist ja doch ein ganz schönes Kaliber vom Durchmesser. Im manual zur Oly ist das leider nicht aufgeführt - näherungsweise könnte man das 14-150 als Anhaltspunkt nehmen. Einen externen Blitz möchte ich mir auch zulegen - aber den werde ich wohl nicht immer dabei haben. Danke und Gruß, Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schraub das Objektiv an die Kamera, klapp den Blitz hoch und fotografier bei 12 und 40 mm im Nahbereich. Du siehst dann sehr schön, wo jeweils die Abschattung beginnt. Was dann sinnvoll ist, musst du entscheiden. Makros gehen mit Sicherheit "sinnvoll" nicht. ;-) Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, er hat ja noch keine E-M10II und Objektiv. Wenn ich heute abend dazu komme, werde ich berichten, kann die Kombi zusammen schrauben. (es sei denn einer kommt mir zuvor) so long Der Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einer E-M10 II kann ich nicht dienen, aber ich habe mir mal die E-M10 I meiner Frau ausgeliehen und mit aufgesetzter Streulichblende im Nahbereich gegen eine Wand fotografiert:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 AchimF said:
Mit einer E-M10 II kann ich nicht dienen, aber ich habe mir mal die E-M10 I meiner Frau ausgeliehen und mit aufgesetzter Streulichblende im Nahbereich gegen eine Wand fotografiert:
....wieso mit Streulichtblende?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 PenFan said:
....wieso mit Streulichtblende?
Weil Streulichtblende IMMER gut ist! ;-) Meine Frage ist: Wieso mit Aufklappblitz? Das Ding ist klein, schwach, mit geringer Reichweite. Jetzt kann man sicher lang darüber streiten, ob man überhaupt einen Blitz auf die Kamera stecken sollte (oder ihn nicht besser von dieser trennen sollte), aber klar ist, dass die Dinger größer (was ein nicht so übel hartes Licht macht), deutlich kräftiger mit entsprechend deutlich größerer Reichweite sind und sich zudem mit Diffusoren etc. bestücken lassen. HG Sebastian, der den kameraeigenen Blitz seiner E-M10 (I) noch NIE benutzt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
....wieso mit Streulichtblende?
Meine Objektive funktionieren ohne Streulichtblende nicht :-))))) Gruß AchimF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend, und Danke. Danke Achim, für die Testbilder. Richtig, ich habe die E-M10 II noch nicht - wird erst im Nov. geliefert. Ich wollte mir nur vorab gerne ein Bild machen. Und das kann ich jetzt - toll. Kann man ohne GeLi Blende noch etwas rausholen ? @Sebastian, sicher ist ein externer Blitz besser - habe ich für meine Powershot ja auch - aber manchmal habe ich den eben nicht dabei und bin froh, den eingebauten zu haben und ganz so frustrierend sind die Resultat nicht ;-) Deim Eingebauten könnte man auch einen Diffusor spendieren - selbstgebastelt ;-) Gruß, Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Frank_MV15 said:
..... Deim Eingebauten könnte man auch einen Diffusor spendieren - selbstgebastelt ;-) Gruß, Frank
Bei Leitzahl 8 bei ISO 200 gibt es nichts zu "diffusieren". Bis ca. 1m hast du Abschattungen und ab 3 m wird's auch ohne Diffusor wieder dunkel (bei Blende 2.8). Mit Diffusor hast du dann etwas früher weiche Dunkelheit. Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, hab es gestern Nacht dann noch ausprobieren können: E-M10 MKII mit 12-40 Streuli aufgesetzt (die geht bei mir nicht mehr runter ;-) ) in Augenhöhe, bei horizontaler Ausrichtung hast du einen Schatten bis ca. 5m vor dir am Boden. Bei ca. 27mm Brennweite ist die Abschattung nicht mehr im Bild. So long Der Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was, die E-M10 hat einen Blitz? Ist mir in dem Jahr wo ich sie habe noch nie aufgefallen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besser als der Ruf ! Diese kleine Lichtquelle ist besser als ihr Ruf. Sehr schnell kann sie eine Aufnahme verbessern. Als kleiner Aufheller, als Augenlicht und wirksam bis 5m je nach ISO, und eben: immer dabei. Die Abschattung ist bei einem "normalen" Motiv nicht so stark sichtbar und lässt sich einfach abschneiden, was bei mir bei der Optimierung von 4:3 nach 16:9 in 99% der Fälle eh geschieht. Die Blende bleibt bei mir immer drauf, da meist die Zeit zum Abnehmen fehlt und das ständige Handling stark an deren Lebensdauer zehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Philipp ZH said:
Diese kleine Lichtquelle ist besser als ihr Ruf. Sehr schnell kann sie eine Aufnahme verbessern. Als kleiner Aufheller, als Augenlicht und wirksam bis 5m je nach ISO, und eben: immer dabei.
Das lese ich mir jeden morgen vor und finde trotzdem dann kein Motiv wo ich ihn mal anwenden könnte. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nur mal schnell geknipst. Ohne das interne Blitzchen wäre es einfach nur ein dunkler Strang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tom, vielen Dank für deinen Test :-) Und danke für die Blitzdemo, Philipp. Gruß, Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Frank_MV15 said:
Danke Achim, für die Testbilder. Richtig, ich habe die E-M10 II noch nicht - wird erst im Nov. geliefert. Ich wollte mir nur vorab gerne ein Bild machen. Und das kann ich jetzt - toll. Kann man ohne GeLi Blende noch etwas rausholen ?
Mit E-M10 kann ich nicht dienen, aber bei der E-M1 präsentiert sich ein fast identisches Bild im Nahbereich mit Streulichtblende und dem mitgelieferten Aufsteckblitz. Ohne Streulichtblende sind bei normalen Aufnahmeabständen (>80cm) praktisch keine Abschattungen mehr zu beobachten. Gruß, Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Frank, danke für deinen Test. Hat der Aufsteckblitz denn die selbe Höhe wie der eingebaute der EM-10 II ? Gruß, Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung