Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hundefreundin

Frage an die Hundespezialisten

Empfohlene Beiträge

Hallo, die anderen dürfen natürlich auch gerne was dazu schreiben. Da Katharina ganz in der Nähe von mir wohnt hatte ich sie diesbzgl. nach einer schönen Location gefragt um Hundefotos bei Sonnenaufgang zu machen. Location ist gefunden, Bohrinsel Dyksterhusen, soll am Samstag oder Sonntag stattfinden, ich hoffe ich komme auch aus dem Bett...:-))) Da ich ja aus dem Automatikmodus raus will, bin ich, was die Kameraeinstellungen angeht, etwas überfordert. Ich habe die M10 mit dem Oly 45 und dem 17erOly, das Pancake Zoom habe ich nicht eingeplant, wg. der Lichtstärke. Ich möchte schöne Portraits machen aber auch Silhouettenfotos mit dem Sonnenaufgang im Hintergrund. Wie kann, bzw. muss ich die Kamera dann einstellen? Ich gehe zwar im April auf einen Workshop für OMD Kameras, da meine Hündin aber schon steinalt ist, und ich nicht weiss was am nächsten Tag ist, möchte ich das jetzt schon machen, auch aus Zeitgründen. Bin für eure Tipps sehr dankbar. LG Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann man nicht pauschalisieren. Es kommt natürlich ganz auf deinen gewünschten Look und die Lichtverhältnisse an. Wichtig ist, das du dich nicht unter Druck setzt wenn es darum geht Erfahrung zu sammeln. Du schreibst ja das du aus der Automatik raus willst. Also mach ein Foto und schau es dir sofort hinterher an. Nicht erst zu Hause auf dem Monitor. Die Zusammenhänge zwischen Verschlusszeit, Blende und ISO sind dir bekannt? Wichtig bei Lebewesen immer auf das Auge zu fokussieren welches dir am nächsten ist. Evt. das kleinste Fokusfeld auswählen und Auslöser immer sofort durchdrücken. Auch mal ruhig auf Serienaufnahme stellen. LG Tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Silhouetten-Foto: E-M10 -> kürzeste Belichtungszeit 1/4000 sek. 45er und 17er haben Lichtstärke 1,8 Sonnenaufgang bei Gegenlicht kann bei aufgehender Sonne und Blende 1,8 für E-M10 bisschen eng werden. Wenn du raus aus dem Automatik willst, dann am einfachsten Modus A und nur mit der Blende spielen, die Zeit mach die Kamera selbst. Wenn die Kamera eine Überbelichtungswarnung, da die kürzeste schon am Anschlag ist (durch blinkende Korrekturwerte erkennbar) -> Blende zu (höhere Werte). Wenn auch Gegenlicht: Aufhellblitz mit FP-Modus im Blitz (vorausgesetzt der Blitz kann das). Da schriebst, dein Hund ist steinalt, gehe ich davon aus, dass kein Foto mit rennenden Hund wird. Gruß Pit Keine Hunde, aber genug Erfahrung mit Sportfotos ;-) Ansonsten frühere Erfahrungen mit Katzen (sind längst im Himmel)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bevor Du Dich ärgerst das nichts funktioniert, als erstes ein paar Aufnahmen in i-Auto und ev. auch mit dem Motivprogramm Sonnenuntergang welches auf für den Sonnenaufgang geeignet ist. Die Kamera ist nämlich gut und weiß meistens von selbst was zu tun ist ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und dran denken, dass der Sonnenaufgang drei Phasen hat: 1. die sonne ist noch nicht zu sehn, aber die wolken haben wundervolle farben 2. die sonne steigt relativ schnell am Horizont auf 3. die sonne ist voll zu sehn, aber eben noch mit gedämpfter Strahlung und um genau zu wissen wann dawn stattfindet, hilft dir TPE aperture 8 - Sonne lacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achtung: Die Bohrinsel ist gut für Untergang, nicht Aufgang, da ist der Deich im Weg. Der Tip, erstmal mit Motivprogramm ein paar sichere Bilder in den Kasten zu bekommen, kann ich nur empfehlens. Danach probiert es sich viel entspannter.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 katharina said:
Achtung: Die Bohrinsel ist gut für Untergang, nicht Aufgang, da ist der Deich im Weg. Der Tip, erstmal mit Motivprogramm ein paar sichere Bilder in den Kasten zu bekommen, kann ich nur empfehlens. Danach probiert es sich viel entspannter.....
Achso, da hatte ich mich wohl verlesen in deiner PN, ich dachte das wäre was für morgens. Da meintest du aber ja Delzjil... Dann muss ich wohl umdisponieren und Sonnenuntergangsfotos machen. Gruß Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 pit-photography said:
Zum Silhouetten-Foto: E-M10 -> kürzeste Belichtungszeit 1/4000 sek. 45er und 17er haben Lichtstärke 1,8 Sonnenaufgang bei Gegenlicht kann bei aufgehender Sonne und Blende 1,8 für E-M10 bisschen eng werden. Wenn du raus aus dem Automatik willst, dann am einfachsten Modus A und nur mit der Blende spielen, die Zeit mach die Kamera selbst. Wenn die Kamera eine Überbelichtungswarnung, da die kürzeste schon am Anschlag ist (durch blinkende Korrekturwerte erkennbar) -> Blende zu (höhere Werte). Wenn auch Gegenlicht: Aufhellblitz mit FP-Modus im Blitz (vorausgesetzt der Blitz kann das). Da schriebst, dein Hund ist steinalt, gehe ich davon aus, dass kein Foto mit rennenden Hund wird. Gruß Pit Keine Hunde, aber genug Erfahrung mit Sportfotos ;-) Ansonsten frühere Erfahrungen mit Katzen (sind längst im Himmel)
Hallo Pit, ich habe noch einen zweiten etwas fitteren Hund, aber Sportfotos wollte ich trotzdem nicht machen:-))) Was heisst denn es wird eng? Kann die Kamera das nicht? Oder liegt es am Objektiv? Den Zusammenhang von Blende, Zeit und Iso habe ich schon verstanden, so weit bin ich dann doch schon. Aber in so Situationen bin ich schnell überfordert, dazu fehlt mir die Erfahrung. Ich würde halt so gerne mal Fotos vor und bei Sonnenaufgang machen, aber hier in der Gegend bin ich echt am Ar... Es ist halt immer was im Weg, Berge gibt es nicht und der nächste Strand ist auch mindestens ne Stunde bis andertalb enfernt. Gruß Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, da kommst du mit der Zeit nicht mehr hin. Ich hab letztes Jahr von meienr Freundin mit Hund silhoutten gemacht. Und hatte die Blende ziemlich schlossen - zwischen F10 und F/18. Sah ungefähr so aus: https://dl.dropboxusercontent.com/u/24269639/heike_05.jpg Nachdem die Sonne schon da war, haben wir silhoutten mit Lichtrand gemacht - da muss man die Blende noch weiter schließen. Ich habs einfach aus dem Bauch raus gemacht - da smuss man halt ausprobieren. Und ruhig auch bewusst mal stark unterrbelichten das kann richtig gut aussehen: https://dl.dropboxusercontent.com/u/24269639/heike_10.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier kannst du die Sonnenstände nachschauen. Kann mir nicht vorstellen das es bei euch keine schönen Gegenden für Sonnenaufgänge gibt. Sieht doch ziemlich ländlich aus. http://www.sonnenverlauf.de/#/53.154,7.442,12/2016.03.19/08:18/1

...Was heisst denn es wird eng?
Heißt einfach das 1/4000 sec zu lang für direktes Gegenlicht bei Sonnenschein ist. Ausprobieren und notfalls Blende komplett schließen, auf LOW ISO gehen oder ND-Filter verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was heisst denn es wird eng? Kann die Kamera das nicht? Oder liegt es am Objektiv?
Jaelle hat schon gesagt: Die Belichtungszeit. Die E-M10 hat die kürzeste 1/4000 Sekunde. Das Objektiv ist schon sehr lichtstark mir 1,8. Wirst schon stark abblenden müssen. Zwar ist die Sonne, nie noch gerade aus dem Horizont aufsteigt, noch nicht sehr hell. Sobald aber die schon ganz raus ist und nicht mehr die rötliche Farbe hat, ist das Licht der Sonne schon sehr hell, dass die kürzeste Belichtungszeit der E-M10 an der Grenze ist. Abhilfe kann ein Graufilter sein (ND 1.8), wenn du mit Offenblende fotografieren willst. Ein Rat wurde hier schon mal genannt: Motivprogramm. Ansonsten mal bevor es losgeht Tage vorher, wenn das Wetter gut ist den Sonnenuntergang fotografieren. Die Belichtungssituation ist recht ähnlich wie bei dem Sonnenaufgang. Um damit ein Gefühl dafür zu haben, bevor es "ernst" wird. Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 DocUnity said:
Hier kannst du die Sonnenstände nachschauen. Kann mir nicht vorstellen das es bei euch keine schönen Gegenden für Sonnenaufgänge gibt. Sieht doch ziemlich ländlich aus. http://www.sonnenverlauf.de/#/53.154,7.442,12/2016.03.19/08:18/1
...Was heisst denn es wird eng?
Heißt einfach das 1/4000 sec zu lang für direktes Gegenlicht bei Sonnenschein ist. Ausprobieren und notfalls Blende komplett schließen, auf LOW ISO gehen oder ND-Filter verwenden.
Vielen Dank für den Link, der ist super. Vorhin ist mir noch eine andere Gegend eingefallen, nämlich das Moor in Papenburg, da waren wir immer viel mit der Hunderunde unterwegs und man kann weit schauen, dank des Links weiss ich jetzt wie dort die Sonne steht. Ich denke ich werde das erst mal in Angriff nehmen für den Untergang, denn da ist nie was los. Ich habe übrigens diesen Graufilter: Haida Slim ND Graufilter Pro II MC ND1000 LG Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, mein Vorhaben wird leider nix, das Wetter macht mir einen Strich durch die Rechnung, kein Fitzelchen Sonne ist zu sehen :-(((

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Hundefreundin said:
Tja, mein Vorhaben wird leider nix, das Wetter macht mir einen Strich durch die Rechnung, kein Fitzelchen Sonne ist zu sehen :-(((
Samstag soll es sonnig werden, hat mir mein Radio erzählt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Samstag soll es sonnig werden, hat mir mein Radio erzählt ;-)
hm, steht der Sender irgendwo im sonnigen Kalifornien*? ;-) Spaß beiseite, hoffen wir's Gruß Pit *) Nicht dass der Ort in USA ist, der Ort in im schleswig-holstenischen Bundesland...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 pit-photography said:
hm, steht der Sender irgendwo im sonnigen Kalifornien*?
Schön wärs, aber der Sender steht im niedersächsischen Braunschweig und er ist noch ganz jungfreulich, sozusagen. Daher hab ich grad noch mal eine Wetterapp gequält. Morgen nachmittag : sonnig bei etwa 14 Grad Gruß Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 TKI said:
 Hundefreundin said:
Tja, mein Vorhaben wird leider nix, das Wetter macht mir einen Strich durch die Rechnung, kein Fitzelchen Sonne ist zu sehen :-(((
Samstag soll es sonnig werden, hat mir mein Radio erzählt ;-)
Ich glaub noch nicht so ganz dran, heute regnet es und regnet und regnet.... Die Hoffnung stirbt zuletzt...... LG Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Hundefreundin said:
Ich glaub noch nicht so ganz dran, heute regnet es und regnet und regnet.... Die Hoffnung stirbt zuletzt......
Das wird schon, z.Z. haben wir auch Dauersprühregen, aber irgendwann ist auch der mal alle ;-) Gruß Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daher hab ich grad noch mal eine Wetterapp gequält.
Die quäle ich schon jeden Tag ;-) Neben der Fotoausrüstung ist die App für mich ein nicht unwichtiges Zubehör ;-) Tja und hier bei regnet es auch, aber das ist für die Hundefreundin ein schwacher Trost. Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 pit-photography said:
Tja und hier bei regnet es auch, aber das ist für die Hundefreundin ein schwacher Trost.
So schauts morgen aus : http://www.oly-forum.com/files/images/pa120010.jpg naja vielleicht unten rum nicht ganz so saftig grün, aber oben rum..... ;-) Gruss Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 TKI said:
 pit-photography said:
Tja und hier bei regnet es auch, aber das ist für die Hundefreundin ein schwacher Trost.
So schauts morgen aus : http://www.oly-forum.com/files/images/pa120010.jpg naja vielleicht unten rum nicht ganz so saftig grün, aber oben rum..... ;-) Gruss Thorsten
Fotografiertst du schon morgen und zeigt das Bild heute? Verstecktes Feature in einer Oly-Kamera (Zukunftsmodus)? ;-) Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 pit-photography said:
Fotografiertst du schon morgen und zeigt das Bild heute? Verstecktes Feature in einer Oly-Kamera (Zukunftsmodus)?
Wer hat, der kann, der soll ! ;-) Gruß Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste blaue Lücken in der Wolkendecke, die Sonne kommt so langsam durch, vielleicht hol ich noch den Grill raus :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 TKI said:
Erste blaue Lücken in der Wolkendecke, die Sonne kommt so langsam durch, vielleicht hol ich noch den Grill raus :-)
Bei mir blinzelt die Sonne gerade ... Das macht Hoffnung ... Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier lacht die Sonne auch, super. Ich mach mich gleich auf den Weg, hoffe die Models sind auch kompatibel heute, das weiss man ja nie genau :-)) Werds auf jeden Fall probieren. LG Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung