Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PenFan

Richtig belichten mit dem Fish Eye

Empfohlene Beiträge

Hallo,

als Neubesitzer eines Samyang 7,5mm/3.5 Objektivs wäre ich dankbar für ein paar Tipps.

Problem: Lichter ok, Schatten "abgesoffen";

Im Viewer kann ich die Schatten mit +5 - +6 hochziehen, bei Bedarf die Lichter etwas dämpfen. So weit so gut. Ideal wären natürlich perfekte JPG´s OOC ohne NB.

Habe auch schon mit Belichtungskorrektur +1.3 - 1.5 gearbeitet. Problem: "ausgefressene" Lichter.

Gradation "Auto" = Katastrophe. Viel zu helle Bilder :-(

Könnte mir vorstellen dass es in Richtung eines "Fish-Presets" geht in MySet XY abgespeichert.

Vielen Dank im voraus für alle Ratschläge.

Gruß

PenFan


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Fish sehr großen Blickwinkel hat, kann es sein dass der Kontrastumfang einfach zu groß ist. Und das ganze in einer JPG zu quetschen ...

Dann solltest du mal dein Problembild hier einstellen um zu sehen was für ein Motiv auf dem Bild ist.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei diesem Motiv, dunkle Pumpe und heller Wolkenhimmel, ist der Kontrastunterschied auch erheblich. Aber das Bild finde ich völlig ok (im Handy geschaut).

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Bild sieht korrekt aus.

Den besten Mittelwert bekommst du vermutlich mit der Ganzfeldmessung.

Bei der M1 hättest du noch die Lichter/Schattenkorrektur. Geht aber zulasten des Kontrastes.

Da scheint mir die Bildbearbeitung der einfachere Weg.

Belichtungskorrektur wirkt nicht selektiv, sondern wirkt auf das gesamte Bild.

Wenn dir das Motiv sehr wertig erscheint, erstellst du beliebige Belichtungsvarianten (besonders einfach ab RAW/ORF) und rechnest es neu zusammen. Kostet einiges an Zeit, darum nur bei hochwertigen Motiven zu machen. Mache ich selten, darum fehlt auch die Übung.

Meistens genügt schon die Schatten/Lichter - und Tonwertkorrektur um das Bild sichtbar zu verbessern.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meistens genügt schon die Schatten/Lichter - und Tonwertkorrektur um das Bild sichtbar zu verbessern.

Ja, versuche mich "einzuschiessen", manchmal auch in Richtung B&W.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbst auf meinen hier in der Firma nicht kalibrieten und eigentlich zu dunklem Monitor kann ich keine wirklich abgesoffenen Stellen entdecken. Ich kann sogar feinst Unebenheiten auf dem schwarzen Lack erkennen. Sicher das dein Monitor nicht viel zu dunkel gestellt ist?

Grüße Tim


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir bei deinem SW-Bild als erstes auffiel, war der schreckliche Himmel, der m.M aus der jpg-Kompression entstanden ist. sehr schade um das schöne Bild.

Wo ist das Problem in RAW zu fotografieren und es anschließend am PC zu entwickeln?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir bei deinem SW-Bild als erstes auffiel, war der schreckliche Himmel, der m.M aus der jpg-Kompression entstanden ist. sehr schade um das schöne Bild.

Wo ist das Problem in RAW zu fotografieren und es anschließend am PC zu entwickeln?

Ich glaube nicht das es OOC ist. In den Exif steht was von LR. So ein JPG habe ich aus einer Kamera raus noch nicht gesehen. Diese Tonwertabrisse entstehen häufig in der Nachbearbeitung.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal hingehen, wenn der Himmel passt :-)))

Bei diesem Himmel musst du entscheiden, ob du mit ausgefressenen Lichtern etwas Wichtiges versäumst, oder in den abgesoffenen Stellen die Details wirklich so wichtig sind.

Oder wie gesagt HDR einsetzen.

Wie auch immer würde ich den Bildausschnitt so wählen, dass von diesem langweiligen Himmel möglichst wenig drauf ist;-)

Gruß Dieter


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich neige tendenziell dazu, die Aufnahmen mit meinem Walimex Eyefish +1.0 EV zu belichten (wahrscheinlich wegen des Himmels), Meßmethode nicht Spot. Gruß, Hermann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Rena,

ist aus RAW (mache immer ORF und JPG) , war ursprünglich ein TIF . Ich habe es in A3+ ausgedruckt. Eigentlich makellos. Für´s Forum habe das TIF File ins JPG umgewandelt , vermutlich nicht in die Einstellungen geschaut. Kann sein dass es dadurch das Bild im Monitor "unnatürlich wirkt.

Gruß

Wolfgang

P.S ..der Himmel ist wirklich Sch.... OMG.....bin total außer Übung :-(

Komisch dass es beim Druck die Abrisse fast nicht zu erkennen sind. Zumindest in 1m Abstand :-)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlisse mich auch der Meinung an das es kein Objektiv oder Kamera Problem ist , eher das miese Wetter wo der Himmel wie mit einem weißem Tuch bespannt ist , da gibt es sicherlich Mittel ein wenig entgegen zu wirken ,die werden aber in den nächsten Stunden oder Tagen , vielleicht auch Wochen hoffnungslos verblassen im Vergleich was der Wettergott zu bitten hat. Beim Weitwinkel wurde ich den Himmel immer als Schmuckbeilage sehen .

Gruß Johann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung