Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fany

12-100 IS PRO Stromverbrauch?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe eine sicherlich banale Frage zum 12-100 PRO, nämlich macht sich, bei natürlich eingeschalteten IS, ein erhöhter Stromverbrauch und somit eine geringere Akkulaufzeit bemerkbar? Ich habe das Objektiv erst ganz neu, möchte aber schon am 21.03. zu einer 3-Wochen-Wanderung mit Zelt aufbrechen. Da spielt es dann evtl. (hoffentlich nicht) eben eine Rolle .... . Leider habe ich nicht den passenden Beitrag im Netz hierzu gefunden, vielleicht kann von Euch jemand Erfahrungen dsbzgl. mitteilen. Danke im Voraus an Alle! Gruß Matthias


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du Strom sparen willst, gibt es nur eine Lösung: die Kamera stets ausschalten und nur zum Fotografieren anschalten. Ich weiß nicht, wie viele Fotos du machst, ich komme damit bei Wanderungen gut zurecht. Wenn die Kamera angeschaltet ist, verbraucht sie Strom, ganz egal ob über Sucher oder Display. Der Unterschied ist gering. Vor Jahren gab es hier lange Diskussionen mit Messungen. Der Verbrauch ist bei angeschalteter Kamera fast identisch. Also: Aus!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tragbares Notfallset:

https://www.amazon.de/Akku-Ladeger%C3%A4t-BLN-1-Olympus-PEN-F/dp/B00I95SCQW

+ USB Akkupack

Rainer


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort. Ich meine aber nicht den Stromverbrauch bei eingeschalteter Kamera, sondern den Mehrverbrauch durch das Objektiv mit zugeschalteten IS am Objektiv. Und dies ist ja eingeschaltet bei eingeschalteter Kamera, außer man verwendet ein Stativ. Wenn jemand hierzu eine Antwort hätte, dann wäre ich sehr dankbar. Gruß Matthias


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch danke für den Link, die gleiche Ladeschale habe ich mir besorgt. Nur muss ich mit einem Solarakku auskommen und deshalb auch meine Stromverbrauchsfragen zum 12-100 (in Verbindung mit EM 1 erste Version). Gruß Matthias


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also der IS ist nicht permanent aktiv bzw. kann man da einige Parameter einstellen.

Ich denke normal ist eingestellt, dass der IS nur aktiv ist bei Auslöser halb gedrückt + Auslöser ganz gedrückt. Und zusätzlich bei Verwendung der Displaylupe (Lupenfunktion). Ansonsten ist der nicht aktiv.

Bei Videos sieht es anders aus. Da kann man den Stabi auch permanent aktivieren.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info. Das Geräusch ist erst bei halb gedrücktem Auslöser zu hören und somit bin ich jetzt etwas entspannter hinsichtlich Strommehrverbrauch durch den IS. Ich denke, wenn der Strommehrverbrauch richtig "zu Buche schlagen" würde, dann wäre das schon diskutiert worden im Zusammenhang mit dem Objektiv. Aber ich habe nur positive Dinge erfahren und somit habe ich mir es sehr kurzfristig noch zugelegt. Konnte aus Zeitmangel leider nicht richtig testen und am Mittwoch geht es mit Zelt drei Wochen auf "Wanderschaft" (gottseidank in wärmere Gefilde). Ich hatte etwas Bedenken (eben hinsichtlich Stromfresser), als ich am Wochenende das Objektiv das erste Mal angeflanscht hatte und das Geräusch hörte (bei halb gedrücktem Auslöser).

Nun freue ich mich auf "meine" Insel und hoffe, die Kombi 12-100 und 8-er Fischauge (Sterne und Weite) ist das Richtige.

Gruß Matthias


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Matthias,

für mich ist das 12-100 das Immerdrauf geworden.

Ich habe durchaus das Gefühl das der Stabi den Stromverbrauch erhöht. Aber er lässt sich mit dem Schalter am Objektiv einfach abschalten und ich schalte ihn bei genügend Helligkeit oft aus.

Wenn ich ihn brauche ist er auch blitzschnell wieder eingeschaltet.

Mach es doch genauso wenn Du den Stromverbrauch reduzieren must.

Viel Spaß und schöne Bilder

Werner


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8-tung: durchs Ausschalten des Stabis am Objektiv wird gleichzeitig auch der Stabi im Sensor ausgeschaltet...!

Ob sich diese Massnahme zum eine unbekannte Menge Strom zu sparen sinnvollerweise lohnt, wage ich stark zu bezweifeln.

Eine der bestmöglichen Stromsparmassnahmen in der Kamera ist das nur sparsam genutzte Anzeigen von Fotos auf dem Monitor - ansonsten gilt: Akku, zweiter Akku, dritter Akku, und sich nach regelmässigen Auflademöglichkeiten umzuschauen.

Rolf


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rolf, natürlich schaltet sich auch der interne Stabi ab. Wo siehst Du ein Problem mit Verschlußzeiten von 1/125 und kürzer mit Brennweiten bis etwa 50 mm ohne Stabi zu fotografieren? Bei Objektiven die es mit einem Schalter ermöglichen den Stabi zu deaktivieren schalte ich ihn nur noch ein wenn er bei weniger Licht wirklich Vorteile bringt. Eine Ausnahme ist vielleicht das 300er da ein ruhigeres Bild das genaue anpeilen des Objekts erleichtert. Und bei weniger Licht sind mit dem kombinierten Stabi des 12-100 shön lange Zeiten aus der ruhigen Hand möglich. Ansonsten ist die Fotografie ohne Stabi durchaus möglich und in einigen Situationen auch sinnvoll. Meine 5 cents... Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ roll088

Danke für diesen Hinweis. Bisher hatte ich mir darüber keine Gedanken gemacht, weil der interne Stabi (jedenfalls bei mir) immer an war.

@ Rolf

Auch Dein Ansatz bringt mich weiter, denn es ist schon auch eine Wahrheit, dass es Zeiten gab, wo noch ohne Stabi fotografiert wurde (weil musste, denn Stabi gibt es eben auch noch nicht immer). Und gute Fotos sind schon wesentlich älter als Stabi`s für Kameras / Objektive am Markt sind. Inwiefern das sinnvoll ist, das muss man (ich) ausprobieren. Werde evtl. nach meiner Wanderreise über meine Erfahrungen an dieser Stelle berichten. Vielleicht interessiert es ja jemanden, der auch längere Zeit nur mit Solarstrom auskommen muss.

Gruß Matthias


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reinhar hat irgendwo (finde es momentan leider nicht) den Stromverbrauch der einzelnen Bestandteile der Kamera aufgelistet. Ich meine, dort gelesen zu haben, dass das Display keinen grossen Anteil am Gesamtstromverbrauch hat. Strom verbraucht v.a. der Sensor. Also Kamera nur beim Fotografieren einschalten.

Werner


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reinhar hat irgendwo (finde es momentan leider nicht) den Stromverbrauch der einzelnen Bestandteile der Kamera aufgelistet.

z.B. hier ab Seite 34: http://olye.fotografierer.com/olye/download/tools/em1dok.pdf

Gruß

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Kamera nur beim Fotografieren einschalten.

Werner

Hab ich das nicht schon vor einer Woche geschrieben?


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung