Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

hat von euch schon diese beiden Kameras direkt vergleichen können?
Ganz abgesehen von der GPS Funktion interessiert mich vor allem aber auch die Geschwindigkeit und die Unterschiede beim Autofokus, ob da was merklich anders ist.
Wissen würde ich auch gerne ob die zwei Prozessoren wohl viel schneller sind als der eine der neueren Generation in der III oder andersrum...

Beste Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für eine zweite E-M1 III spricht das einheitliche Bedienkonzept und der z.Zt. beste Gesichts-und Augen-AF und die Möglichkeit, so tief wie möglich fotografieren zu können wegen des abnehmbaren Batteriegriffes, für die E-M1X nach der Preissenkung das noch einmal stabilere Gehäuse mit erhöhter Dichtigkeit, GPS, zwei UHS-II Kartenfächer und die Aussicht auf das ultimative Firmware-Update zum Winter 2020, mit dem dann endlich BIF verwirklicht werden könnte. Wenn du auch auf das 150-400 mm spekulierst und die Kasse gut gefüllt ist, wäre die E-M1X vorzuziehen. 
 

Rein spekulativ, ich habe nur die E-M1 III !

 

https://www.olympus.de/site/de/c/cameras/om_d_system_cameras/om_d/e_m1x/e_m1x_comparison.html

bearbeitet von Uli´s Oly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Rein spekulativ, ich habe nur die E-M1 III !

Und ich habe nur die E-M1 X und nur die "unterirdische" (Achtung, Ironie!) Mark II.

Für die E-M1 X spricht für mich die bessere Haptik und der Vertikal-Auslöser mit dem ich auch sogar bei der Querformat-Aufnahme nutze (für mich unverkrampftere Haltung, vor allem wenn ich in die Hocke gehe).

Auch ich spekuliere erst mal auf das 150-400 und auf das FW-Update 😉

VG Pit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, den zweiten Joystick vermisse ich am Batteriegriff der E-M1 III, das wäre ein weiterer Vorteil der X.

Geschwindigkeitsvorteile würde ich jetzt zwischen den oben genannten Modellen nicht erwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Uli´s Oly:

Stimmt, den zweiten Joystick vermisse ich am Batteriegriff der E-M1 III, das wäre ein weiterer Vorteil der X.

Geschwindigkeitsvorteile würde ich jetzt zwischen den oben genannten Modellen nicht erwarten.

Ich denke, die Unterschiede bei der Geschwindigkeit sind praktisch nicht wahrnehmbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die E-M1X nur ein paar Mal kurz getestet. Für mich sind die spürbaren Unterschiede zwischen beiden Kameras zuallererst natürlich die Kameragröße mit dem damit verbundenen Hochformatauslöser und das Gewicht. Dann der C-AF bei den AI-Programmen (und da kann man ja immer noch auf einen Performance-Sprung bei der X hoffen). Der Rest geht imho unter "Grundrauschen" unter.

Was für einige noch wichtig sein könnte: der zweite UHS II fähige Kartenslot der E-M1X. Der ermöglicht halt, in jedem Modus ohne Performanceverlust ein Backup auf der zweiten Karte zu haben. Will man eine Backup-Option, bremst das die E-M1 III leider aus. Und dann eben Starry AF an der E-M1 III und GPS an der E-M1X.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb pit-photography:

Und ich habe nur die E-M1 X und nur die "unterirdische" (Achtung, Ironie!) Mark II.

Ist bei mir genauso, nachdem eine gebrauchte X in meinem Besitz jetzt ist. ich finde auch den Grössenunterschied zwischen einer X und einer M1 II/III mit sngesetztem Batteriegriff nicht soo ausgeprägt. Nach den Beschreibungen (und Kritiken) im Netz habe ich mir Wunder was gedacht was hier für ein Monsterteil eintrudeln wird...

Gruß

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb TimDunkler:

...hat von euch schon diese beiden Kameras direkt vergleichen können?
Ganz abgesehen von der GPS Funktion interessiert mich vor allem aber auch die Geschwindigkeit und die Unterschiede beim Autofokus, ob da was merklich anders ist.

Ja, habe ich. Ich nutze aktuell zwei MKII und eine MKIII. Als die X preislich massiv reduziert wurde habe ich sie 1 Woche getestet und mich letztendlich dagegen entschieden, da sie mir schlicht zu groß war. Allerdings muss ich zugeben, dass ich noch nie ein Freund von Hochformatgriffen war. Ich habe einen für die MKIII im Fundus. Der wurde noch nie benutzt. Den AF halte ich bei MKIII und X aktuell für gleichwertig. Was das Firmwareupdate für die X bringen wird muss man sehen. Sollte es ein Schwalben-im Flug-Eye-AF-Wimpenspitzentracking geben müsste ich nochmal in mich gehen. 😎

bearbeitet von Axel.F.
  • Gefällt mir 1
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

Ich habe die 1 III und die 1X. Eigentlich wollte ich keine 1X, zu groß, zu schwer und zu teuer, nach dem Preissturz konnte ich aber nicht mehr wiederstehen und habe sie gekauft.

Die Vorteile gegenüber der 1 III sind für mich: Sie liegt besser in der Hand, der C-AF ist treffsicherrer und ich kann längere Serien schiessen bei fliegenden Insekten, im Moment sind das Taubenschwänzchen ( 70-90 Flügelschläge sek und bis zu 80 Kmh schnell ). Bei weniger Bewegung zum Beispiel bei meinem Hund ist der Unterschied zur 1 III fast nicht mehr vorhanden.

Der einzige Nachteil für mich, ich brauchte eine größere Fototasche.

Am Ende muß Jeder für sich entscheiden ob er für ein par hundert Fotos von fliegenden Vögeln oder Insekten Geld aus gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Axel.F.:

Sollte es ein Schwalben-im Flug-Eye-AF-Wimpenspitzentracking geben müsste ich nochmal in mich gehen. 😎

Durch Firmware-Update wird die X leider nicht kleiner und leichter. Damit ist die Kamera trotzt (wenn überhaupt) besserer Vogel-AF für dich bedingungslos ausgeschlossen 🤣🤣🤣

Es sei denn, du machst ein Update an deinem Körper (Fitnesstraining) und deinen Händen (mehr Gartenarbeit beim Umgraben mit Schaufel) 😁😁😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb pit-photography:

Es sei denn, du machst ein Update an deinem Körper (Fitnesstraining) und deinen Händen (mehr Gartenarbeit beim Umgraben mit Schaufel) 😁😁😁

Beides muss ich kategorisch ausschließen... 🤣😅😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die X für mich nach den testen auch ausgeschlossen, da sie mir zu groß  ist. Ich habe einen Batteriegriff auch nur mir der E-1 gerne genutzt, seitdem nicht mehr. ABER ... sollte das Firmwareupdate für die X die Kamera wirklich auf ein Niveau mit der A9 heben, dann könnte ich vielleicht doch meine Meinung ändern und mir die X quasi als Rückdeckel zum 150-400 gönnen.

Gruß 

Hans 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach heutiger Olympus Aktionsrabatt-Logik müsste es ja die E-M1X kostenlos dazugeben beim Kauf eines 150-400 mm😜
 

Nimm 2, zahl 1 😎

bearbeitet von Uli´s Oly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Nach heutiger Olympus Aktionsrabatt-Logik müsste es ja die E-M1X kostenlos dazugeben beim Kauf eines 150-400 mm😜
 

Nimm 2, zahl 1 😎

Darauf hoffe ich.😇😇😇

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Nach heutiger Olympus Aktionsrabatt-Logik müsste es ja die E-M1X kostenlos dazugeben beim Kauf eines 150-400 mm😜
 

Nimm 2, zahl 1 😎

Dein Wort in (Olympus-) Gottes Ohr 😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Hacon:

Darauf hoffe ich.😇😇😇

Jepp, me too...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum so kompliziert, Werbung war immer so...Kaufe Cam und Objektiv gratis dazu....da bin ich sofort dabei 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die vielen Antworten.
Ich habe auch gerade die Möglichkeit super günstig an eine 1X zu kommen aber scheinbar gibt es keinen logischen Grund die jetzt noch zusätzlich zu der 1 III zu holen. Zu mal auch noch eine Canon EOS R5 oder Sony A7R IV im Raum steht.

Dachte evtl kommt ja hier einer mit dem wahnsinns Argument, was ich einfach nicht gesehen habe. Wäre damals der Preis so gewesen hätte ich sicher die X genommen aber jetzt umzusteigen macht wohl dann eher weniger Sinn.... Irgendwie schade, irgendwie aber auch cool 😄

Danke an alle. 🙂

bearbeitet von TimDunkler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte die 1.2 und überlegt, die 1.3 oder die X sollte dazu kommen.
Beim Preisunterschied habe ich mich doch für die X entschieden:

  • 2 x UHS II Fach
  • 2 x Batteriefach
  • Vertikaler Handgriff (sonst hätte ich bei der 1.3 noch den passenden HLD kaufen müssen)
  • Ladung über USB-C (Nix mehr mit Ladegerät unterwegs - vielleicht kann die 1.3 das auch, bin mir nicht sicher)
  • GPS
  • BIF Update

Ich muss aber dazu sagen, die Kamera nutze hauptäschlich für Events und mit dicken Brummern darauf, zusätzlicher Hand-/Batteriegriff sowieso unabdingbar. Und bei kürzeren Spaziergängen kommt die "nackte" 1.2 zu Einsatz.

Am Anfang hatte ich mit der X einen Monster erwartet, aber vergliechen mit 1.2 mit HLD merke ich kaum ein Unterschied. Und die liegt wirklich super in der Hand, besonders mit 100-400, 40-150 + MC etc.

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb TimDunkler:

Kann mir einner verraten was genau das BIF Update ist? 😄

Es wurde angekündigt, dass zum Jahresende oder Winter 20/21  ein Update für die E-M1 X gibt das auch im AI auch Vogelewrkennung gibt. Im Moment gibt es in der X die Erkennung für Züge, Motorsport und Flugzeuge.

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb GlobalChris:

Bird in flight AF - soll im Winter kommen.

Hat meine 1MKIII schon... 😉

 

Swallow in flight highres

 

bearbeitet von Axel.F.
  • Gefällt mir 8
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso, okay. Vögel im Flug sind mit jetzt gerade nicht so wichtig. Motorräder sind zwar interessant aber ich habe jetzt mit der MKIII da auch keinerlei Probleme 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung