Jump to content

Die OM-System Community
Surrealismus...
 
© achim-meier-fotografie-hamburg
Credit René Magritte, Der Mann mit der Pfeife

Surrealismus...


fotogramm

...à la René Magritte ist schwieriger darzustellen als ich dachte. Alleine die Pfeife einigermaßen "Magritte like" vor dem Gesicht schweben zu lassen hat mich einiges an Geduld gekostet. Aber sie per Photoshop an die eigentlich richtige Stelle zu kopieren kam für mich nicht in Frage. Es bleibt spannend...

Credit

René Magritte, Der Mann mit der Pfeife

Copyright

© achim-meier-fotografie-hamburg
  • Gefällt mir 21
  • Haha 3
Vom Album

Kunstköpfe...

  • 17 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 206 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkIII

  • 34 mm
  • 1/250
  • f f/3.5
  • ISO 200
Alle EXIF-Informationen anzeigen

Empfohlene Kommentare

Tolles Foto - der Hut, die Krawatte mit Paisley Muster 👍

Noch schöner hätte ich es allerdings gesehen, wenn er die Pfeife im Mund gehabt hätte. Geschmackssache 🙂

Grüße aus Hamburg

Jörg 🙋‍♂️

Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten schrieb wolkenfan:

👍

Noch schöner hätte ich es allerdings gesehen, wenn er die Pfeife im Mund gehabt hätte. Geschmackssache 

 

Ja klar, wenn ich Pfeife rauche (die Abgebildete ist übrigens "handcrafted by Achim") hab ich natürlich das Mundstück im Mund. Das Surreale am Bild von Magritte welches mir als Vorlage diente ist eben dass er sie nicht im Mund hält sondern dass die Pfeife völlig surreal vor seinem Gesicht schwebt. Aber wenn's Dir gefällt mache ich gern mal ein Selbstportrait wenn ich mir das nächste Mal eine Pfeife anzünde... Aber zu meiner Serie musste das genau so.

Gruß aus Lurup

Achim

Bildschirmfoto-2020-05-26-um-21.47.53-720x340.png

Link zu diesem Kommentar
vor 40 Minuten schrieb SilviaLicht:

... einen wunderbaren Bildband herausbringen.

Da braucht's aber noch ein paar mehr Bilder. Aber es ist eine gute Idee. Zunächst strebe ich auf Anregung von Nieweg erstmal 13 Bilder an. Das reicht dann für einen Kalender incl. Titelbild für 2022

Gruß aus HH

Achim

Link zu diesem Kommentar

Mein erster spontaner Gedanke: Friedenspfeife.

Ich habe mal nach Magritte gegoogelt. Der malt gern was Surreales. Es gibt eine Version mit einem Apfel.

Aber auch eine andere Version mit der Pfeife, würde für dich schwieriger werden: Die Pfeife steckt richtig im Mund, aber das schwierigste ist, die Nase noch in die Pfeife zu stecken:

https://www.fnp.de/kultur/ausstellung-magritte-verrat-bilder-keine-illusionen-mehr-10473895.html

Dennoch, mit diesem Bild hast du aber klasse umgesetzt und das sogar ohne Bindfäden 👍

VG Pit

bearbeitet von pit-photography
Link zu diesem Kommentar

Achim, nu verrat uns schon, wie Du die Pfeife da hast schweben lassen! Du wirst sie doch nicht etwa angebort, in das Loch nen Stöpsel gesteckt und den dann zwischen den Zähnen gehalten haben?

PS: Auslösung wieder mit dem rechten Zeh??😁

Tolles Bild. Wie immer. Wann kommt das Abendmahl? Langhaar Perücke schon da?

PPS: Gauguin und Rousseau wären auch noch lohnende Objekte...

220px-Paul_Gauguin_109.jpg

henri-rousseau-selbstportrait-ich-hochformat-querformat-detail-1890-t82gak.jpg

bearbeitet von LurchiKlaus07
Link zu diesem Kommentar

@LurchiKlaus07Zwischen Holm und Mundstück hab ich nen Pfeifenreiniger gewickelt und die verzwirbelten Enden mit den Zähnen gehalten. Eigentlich sollte die Pfeife zwischen Nase und Mund schweben aber das wäre mir nur mit Fäden oder Drähten gelungen die ich anschließend wieder hätte retuschieren müssen. Ausgelöst hab ich natürlich nicht mit dem Zeh. Ich hatte ja beide Hände frei. Und nein, die Jesus-Frisur ist noch nicht angekommen. Ich erwarte sie täglich.

Schaun mer mal.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb fotogramm:

@LurchiKlaus07Zwischen Holm und Mundstück hab ich nen Pfeifenreiniger gewickelt und die verzwirbelten Enden mit den Zähnen gehalten. Eigentlich sollte die Pfeife zwischen Nase und Mund schweben aber das wäre mir nur mit Fäden oder Drähten gelungen die ich anschließend wieder hätte retuschieren müssen. Ausgelöst hab ich natürlich nicht mit dem Zeh. Ich hatte ja beide Hände frei. Und nein, die Jesus-Frisur ist noch nicht angekommen. Ich erwarte sie täglich.

Schaun mer mal.

Dann war ich ja gar nicht so schlecht gelegen mit den Zähnen...

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Stunden schrieb fotogramm:

@LurchiKlaus07Zwischen Holm und Mundstück hab ich nen Pfeifenreiniger gewickelt und die verzwirbelten Enden mit den Zähnen gehalten. Eigentlich sollte die Pfeife zwischen Nase und Mund schweben aber das wäre mir nur mit Fäden oder Drähten gelungen die ich anschließend wieder hätte retuschieren müssen. Ausgelöst hab ich natürlich nicht mit dem Zeh. Ich hatte ja beide Hände frei. Und nein, die Jesus-Frisur ist noch nicht angekommen. Ich erwarte sie täglich.

Schaun mer mal.

Wenn du jetzt eines dieser Nasenpiercings durch die Nasenscheidewand hättest, Könnest du den Pfeifenreiniger darumknoten😉

überleg nochmal was ein gutes Bild dir wert ist 😎

lg

carsten

Link zu diesem Kommentar

Dafür braucht man kein Tatoostudio. Nur einen Korken eine Stopfnadel, eine Kerze und eine halbe rohe Kartoffel.

So hat man in unserer Jugend Ohrlöcher gestochen.

 

Ich komme gerne vorbei und helfe dir dabei 😈

bearbeitet von schappi
Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung