Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

...kostet von Oly ja über 50Euro, die man natürlich gerne bezahlt für diese erotische Cam, - wie natürlich auch den unverzichtbaren Gurt aus Elchleder. Man tut ihr gern Gutes :-) Hat jemand eine praxisfundierte Empfehlung für einen gleichwertigen Fernauslöser (machanisch) für die E-M1? Vielen Dank g.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, vielleicht recht Dir die kostenlose Fernauslösefunktion via Smartphone. Grüße aus NRW TOM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne aus eigener Anschauung auch die JJC-Teile. Ja, sie funktionieren! Über die mechanische Ausführung und Haltbarkeit im normalen Betrieb (immer wieder zusammen wickeln, wieder auseinander rollen) kann ich aber nur wenig positives berichten. Besonders die Stellen, wo das Kabel in den Stecker bzw. den Auslöser geht, sind mechanisch beansprucht und gehen schnell kaputt. HG Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PixelPawn 364 oder 374 kann neben Blitzauslösung auch Kameraauslösung betreiben. Doppelter Nutzen, ein Preis :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo wenns nicht JJC sein soll, dann vielleicht HAMA DCC Base mit Verlängerungssystem. Da brauchts dann noch den Kameraanschluss für die EM-1 und evtl. eine Verlängerung. Stecker passt, Schalter funktioniert mit auch Feststellung, natürlich auch hier keine Oly Qualität. Vorteil ist: bei Systemuntreue muss man nur den Kameraanschluss wechseln. Alternativ haben wir auch noch den DELAMAX (ohne Verlängerungssystem). Dort ist die Druckfeder am Knopf viel angenehmer und weicher wie bei HAMA und Konsorten Grüsse Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich habe den hama Fernauslöser Oly1-1.1 für Olympus Kameras. ist mit dem RM-UC 1 voll kompatibel. Benutze ihn an all meinen Kameras ohne Probleme. Kostet beim großen Fluss ca. 15€ Grüße Ulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. Habe kein smartphone und will erst mal auch keines... Werde mir, denke ich, doch den Oly-Fernauslöser zulegen. Schönes Wochenende g.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast EyeView

Mein Oly ist jetzt ca. 200tausend Auslösungen im Gebrauch, Du kannst Dir selbst denken wie oft ich Ihn an und abgesteckt habe, wie oft ich aus versehen darauf getreten habe, da ich meistens Bodennah arbeite, ob das die so zusagenden Nachbauten auch bringen, bzw, nur Du weist wie oft Du Ihn benutzt, dann sollte man nicht kleinlich sein. HG frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 EyeView said:
Mein Oly ist jetzt ca. 200tausend Auslösungen im Gebrauch, Du kannst Dir selbst denken wie oft ich Ihn an und abgesteckt habe ...
Na - das kann man wohl nicht - wirst wohl nicht 200.000 mal den Fernauslöser betätigt haben ;-) Kommt halt darauf an, wie oft man mit Stativ fotografiert - und ob das 50€ Teil 4x solange hält ist fraglich. Mhm - runterfallen - drauf treten - eigentlich unnötig - eigentlich gehört der Fernauslöser mit dem Stativ verheiratet - sollten sich die Stativhersteller mal Gedanken dazu machen :-) Viele Grüße Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich habe mir (nach einer Empfehlung hier im Forum) diesen Pixel Kabel-Fernauslöser gekauft und ausprobiert. Funktioniert einwandfrei und der Stecker sitzt fest. Gruss Tatjana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nach wie vor nicht, warum niemand den Stecker in gewinkelt anbietet, das wäre mal wirklich ein Mehrwert… Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir jetzt übrigens den Auslöser von kaiser bestellt: http://www.amazon.de/Kaiser-Fototechnik-6193-MonoCR-O2-Kabel-Fernausl%C3%B6ser/dp/B00ANBQ3ZW LG g.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Kabe said:
Ich verstehe nach wie vor nicht, warum niemand den Stecker in gewinkelt anbietet, das wäre mal wirklich ein Mehrwert.
Stimmt - damit wäre auch im Dunkeln klar, wie rum das Kabel eingesteckt werden muss. Und wenn wir schon bei "innovativen" Ideen sind; das Standard "USB"-Kabel sollte in einer anderen Farbe als schwarz geliefert werden. Ich habe inzwischen unzählig viele schwarze USB-Kabel zuhause rumliegen, die natürlich alle nicht passen - aber zum Verwechseln ähnlich aussehen. Viele Grüße Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Tarnkappe said:
Und wenn wir schon bei "innovativen" Ideen sind; das Standard "USB"-Kabel sollte in einer anderen Farbe als schwarz geliefert werden. Ich habe inzwischen unzählig viele schwarze USB-Kabel zuhause rumliegen, die natürlich alle nicht passen - aber zum Verwechseln ähnlich aussehen. Viele Grüße Dieter
Hmm, Dieter, da hilft, ganz innovativ, evtl. ein buntes Fähnchen am Kabel?! ;-) LG Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Martin W. said:
Hmm, Dieter, da hilft, ganz innovativ, evtl. ein buntes Fähnchen am Kabel?!
Schon längst gemacht :-) Hängt ein roter Gummiring dran ... Bin einfach zu faul x USB-Stecker genau zu inspizieren ;-) LG Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Beratung. Habe jetzt einen Kaiser-Fernauslöser bestellt für 14.-Euronen. g.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Kaiser-Fernauslöser missfällt mir die zusätzliche Klinkenverbindung. Was sich lösen kann, löst sich auch irgendwann einmal. Beim Auslösen merkt man es, beim Verlieren aber evtl. erst, wenn es zu spät ist. LG Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hhmm, - das abstöpselbare Kabel war eigentlich für mich mit ein Grund, mich für den Kaiser zu entscheiden, weil, so dachte ich, das Ganze dann platzsparender einzupacken ist. Na schauen wir mal... LG g.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gummi wird spröde und zerbröselt. Nimm farbige Kabelbinder (da gibt's auch ganz schmale), um den Übergang Kabel-Stecker gezogen, den Überstand kurz abgeknipst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat zufällig Jemand positive/negative Erfahrungen mit dem Hähnel Giga T Pro II mit Nutzung an der EM1? Hab den gleichen Fernauslöser für meine Nikon D7000 und würde den auch für meine EM1 gerne wieder bestellen/verwenden. Preis ist zwar recht heftig, aber sowohl die verschiedenen Fernauslöser-Funktion(en) als auch der Kundenservice sind spitze bei Hähnel. Dank Euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super!! Aber das ist doch dabei, oder nicht?! Ich meine, dass bei dem Hähnel Giga T Pro II für meine Nikon auch zwei unterschiedliche Kabel dabei waren ... kann mich aber auch täuschen. Welches Adapterkabel bräuchte ich denn dann??? Dankeschön! Marcel

 wteichler said:
Positiv! Du brauchst nur ein passendes Adapterkabel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo weiss jetzt nicht wie der Anschluss der D7000 aussieht, aber ich verwende an der EM-1 meinen Funkauslöser für die D700 mit diesem Adapterkabel. Versand hat zwar ne Weile gebraucht aus China, war aber problemlos. Vielleicht gibts bei dem Händler auch eins für die D7000 Grüsse Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super - Dank Dir Franz! Ist der gleiche Stecker (RM–UC1) nur mit 2,5mm Klinke für den Hähnel Giga T Pro II ;) Grad bestellt :D Grüße und schönen Abend Marcel

 frank.ho said:
Hallo weiss jetzt nicht wie der Anschluss der D7000 aussieht, aber ich verwende an der EM-1 meinen Funkauslöser für die D700 mit diesem Adapterkabel. Versand hat zwar ne Weile gebraucht aus China, war aber problemlos. Vielleicht gibts bei dem Händler auch eins für die D7000 Grüsse Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ausschließlich positive Erfahrungen. Erst einmal ging gar nichts. Konnte dann den Fehler auf das Kabel eingrenzen. Habe von Hähnel kostenlos Ersatz bekommen und seitdem bin ich begeistert von der Funktionalität. Selbst aus einiger Entfernung (habe jetzt nicht nachgemessen) problemloses Auslösen. Achim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung