Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Einblicke


Gotti

Empfohlene Beiträge

Ich habe ab und an - nein eigentlich recht oft - das Bedürfnis, Bilder zu bauen, zu verändern, zu kreieren, sie zu (er)schaffen.

Da liegt so ein Bild auf der Festplatte, ganz leise und unscheinbar. Irgendwann höre ich tolle Musik und schaue mir solche Bilder an - dann passt es genau zusammen: die Musik und das Bild in meinem Hirn ... noch ist es vernebelt und unklar.... aber es beginnt zu werden ..... ja da muss noch was .... und hier auch noch .... ja diese Takte der Musik, sie verlangen, sie inspirieren, sie machen es klarer und klarer.... nun ist es passiert, es ist geschehen... das Bild ist geboren.... so muss es sein....

Es swingt, es passt zur Musik ... https://www.oly-forum.com/gallery/view/lily-was-here?set=img_cat:813

Ergeht es dir auch ab und an so?

Oder ..... oder.... bin ich vielleicht (ein wenig) verrückt?


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne das auch so ähnlich. So manches Bild schlummert in den Tiefen meiner Festplattenverzeichnisse, ein richtiges Mauerblümchen, das ich beim ersten Ansehen verschmähte. Plötzlich, durch irgend einen Zufall, mitunter erst nach langer Zeit, komme ich mal wieder dazu mir das Bild nochmal anzusehen. Da kommt es mir dann richtig gut vor, und ich kann gar nicht verstehen, dass ich es so verschmähte. Mir fällt dann auch plötzlich ein Titel, eine Geschichte dazu ein.

Aber kann ich es nach vielleicht einem Jahr noch den Leuten hier im Forum oder sonstwo "unterjubeln?" Es ist doch dann gar nicht mehr aktuell. Es zeigt nicht mein momentanes fotografisches Schaffen. Ich bin dann hin- und hergerissen.

Viele Grüße

Peter


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gotti

Zuerst ein Trost;

Du bist nicht allein, das Forum begleitet Dich auf Deinen Irrwegen.

Tolles Bild und Ja auch ich bin manchmal verbissen hinter einem Foto her.

Und hier muss ich Pit wiedersprechen (OOC-Puristen schaffen das nie).

Manchmal verbringe ich Stunden beim Basteln und hinter dem Sucher bis ein Bild OOC meinen Ideen entspricht.

Im Moment bin ich besessen mit der Glaskugel unterwegs.

Gruss Hansruedi


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pit

Weder kaputt noch ausser Betrieb.

Grundsätzlich bin ich ein humorvoller Mensch und verzichte aber gerne auf Smiley`s und andere für mich schwer verständliche Darstellungen und Kommunikationshilfen.

Mal schauen ob Das geht. Mit Doppelpunkt, Strich, Klammer zu, macht mein Word ein Smiley, im Forum wird es als J interpretiert. Man muss nicht alles verstehen.

Für Dich springe ich aber über meinen Schatten und reiche einige Smiley`s nach. ;-)

Juhuuu Geschafft.

;-) ;-) Werde mich in Zukunft versuchen zu bessern und meine Smiely-Phobie bekämpfen. ;-)

Humorvoller Gruss

Hansruedi


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kein Problem, Applaus! Smiley-Detektor-Check bestanden! :-))

Natürlich will ich keinem auf die Füße treten. Auch versuche ich die Szene durch Arrangements so abzulichten. Natürlich kann keine Bearbeitung die Art der Ausleuchtung oder das Licht ersetzen. Selbst künstlich per Photoshop erzeugte Spiegelungen gehen schief. Ebenso kann PS (oder andere EBV) auch kein Polfilter bzw. Graufilter ersetzen.

Auch ich ändere gern mal durch Reglern wie Kontrast, Tiefen oder Lichter das Bild etwas. Aber wir ändern an der Kamera auch die Einstellungen. OOC ist natürlich ein Begriff, dass die Bilder ganz aus der Kamera und unbearbeitet ins Netz gestellt werden. Jedoch können Farben, Helligkeit von Monitor zu Monitor unterscheiden, wenn die nicht kalibiert sind (Anfänger kommen erst spät zu der Feststellung über den Sinn der Kalibrierung).

Selbst ein Ausdruck unterscheidet leider etwas vom Monitor (additive Farbmisschung beim Monitor und subraktive Farbmisschung beim Druck, Art der Tinte).

Auch das Farbensehen unterscheiden sich bei den Menschen und ebenso hat der interne Weißabgleich Einfluss auf die Unterschiede der Farben zwischen Wirklichkeit und digitales (auch anaolges) Abbild.

Um was es hier bei Gotti geht, ist natürlich, wie wir alle verstanden haben, dass bei einem längeren Betrachten alter Schätze von der Festplatte die Phantasie durchgeht, es sei denn durch Inspirationen, und das Bild im Rechner per EBV soweit verändert wird, dass das Ergebnis seiner Phantasie entspricht.

Das ist auch nicht verwerflich und ist bei den Malern auch nicht anders.

Ebenso humorvolle Grüße und schönen Sonntag noch Pit


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gotti,

Nein, Du bist nicht verrückt. Bilder, ob mit oder ohne Musik bekommen nach Jahren eine ganz neue Bedeutung und neuen Sinn,.Deshalb sag ich immer, Bilder nicht sofort weglöschen, sondern Lagern, wie Wein, derauch erst nach Jahren richtig gut wird.

Gruß Bernd


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist aber auch nicht schlechtes daran.

Man sieht dann wie sich das fotografische Sehen an sich selber entwickelt. In der ersten Zeit knipst man ja und der erste Einruck am eigenen Bild wird auch ja sein: "gutes Foto". Erst im Laufe der Jahre, wenn man an den Bilddiskussionen teilnimmt oder verfolgt, erkennt man langsam, dass die Bilder in den Anfangsjahren für den eigenen Geschmack "peinlich" ist. Auch der eigene Geschmack wandelt sich. In den Anfangsjahren überdreht man den Reglern in der EBV.

Mit der Zeit legt sich das und heute bereiten die ersten Bilder mit übertriebener Farbwirkung ein wenig Augenschmerzen ;-) Und heute laufen solche Entwicklung immer noch so ab. So wie in etwa: die jungen Wilden und die ruhigen Alten.

Ist ja auch ein gutes Zeichen, wenn man erkennt, dass die ersten Bilder aus den ersten "Knipsstunden" gegenüber den eigenen Bildern von heute keinen Stich mehr macht.

Auch vor kurzem habe ich auf meiner Festplatte die eigenen Bilder von früher angesehen. Man erkennt dabei gern schmunzelnd, was man früher so mit der Maus angestellt hatte ;-))

Gruß Pit


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also nicht verrückt und doch irgendwie verrückt......

Alter Bilder sind doch sicher auch gute Bilder ..... ich denke mir ... wenn die Bilder damals gefallen haben, sind sie doch nicht schlecht oder peinlich. Sie sind halt anders, da damals die Stimmung, die Art des Bildereinfangens, das Gefühl, die Sichtweise auch anders war..... und wenn wir uns die heutigen - soooo tollen Bilder - in einigen Jahren anschauen .... ???????

Ich mag es einfach, aus einem einfachen Bild, das Bild zu bauen, das der momentanen Stimmung entspricht oder durch die Bearbeitung halt erst so wird wie ich es ohne nie machen könnte ....

Klar kann die SW noch keine Wunder vollbringen - obwohl, denken wir doch ein paar Jahre zurück - aber ich kann halt den Bildschirm als Leinwand benutzen und darauf "mein" Bild malen mit Zutaten die mir die Kamera liefert..... Irgendwann habe ich einmal einen ganz tollen Himmel eingefangen - saugeile Wolkenformationen und Farben ... einige Zeit später einen Ballon an einem total ungeilen Himmel - glatt wie der Kopf vom Kojak ... und irgendwie wollten die Beiden zusammen kommen - also auf YT gute Musik gesucht und .... Big Ball On Sky (https://flic.kr/p/KGvvMq) war entstanden ....

oder dieses: https://flic.kr/p/KUL6CK eigentlich eine kleine Friedhofskapelle mit einem Baum und vielen Häusern im Hintergrund aber wer will das schon sehen?

Solche Bilder könnte ich nie nur mit der Kamera machen - naja, nicht ganz, weil mit dem Smartphone geht da schon einiges mehr ......


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Angeregt von deinen Spielereien habe ich mal auf meiner externen Festplatte gestöbert und was ich da finde komme ich selbst aus dem Staunen nicht heraus ;-)

Solche Bilder könnte ich nie nur mit der Kamera machen - naja, nicht ganz, weil mit dem Smartphone geht da schon einiges mehr ......

Bei diesem Bastel-Bild wurden die Bildelemente alle mit meiner ehemaligen Oly-DSLR's gemacht, sogar die Wolkendecke von oben:

;-)

Gruß Pit


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung