Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Workspace


Empfohlene Beiträge

Die RAW Daten der EM 1 Mark lll sehen hinsichtlich Rauschen und Farben in Workspace richtig gut aus. Auch das Aufhellen der Schatten sieht klasse aus, auch ohne Rauschfilter. Auch mit Einsatz des Rauschfilters auf Standard werden die Details nicht mehr so weggebügelt wie in der alten E-M1. Ich bin begeistert. Jetzt fehlt nur noch ein Temposchub.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb bessy2712:

Jetzt fehlt nur noch ein Temposchub

Ich glaube, der fehlt uns allen. Habe Workspace installiert für solche netten Sachen wie Firmware-Updates, ansonsten nutze ich Programme, welche es (leider) immer noch besser machen (und mehr Möglichkeiten bieten) als die Oly Software.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...
vor 3 Minuten schrieb juergl52:

Neue Version von Olympus Workspace verfügbar.

Seit eben (?) steht Olympus Workspace 1.4.0 zur Verfügung. Unterschiede zur Vorversion muss ich noch suchen😆

Lt. Readme:
 

Zitat

Ver. 1.4  1. September 2020
* Unterstützt M.ZUIKO DIGITAL ED 12-45mm F4.0 PRO
*Die Systemanforderungen haben sich geändert.
(Windows 7 / Windows 8 wird nicht mehr unterstützt)

 

  • Gefällt mir 1
  • Danke 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 months later...

Ich hatte mir "workspace" am Tage der Verfügbarmachung des EM1x-Updates 2.0 für den Bird-AF heruntergeladen, um an das Kamera-Update heran zu kommen. 

Trotz kalten Arbeits- und Hobbyzimmers habe ich mich jetzt mal an die Bearbeitung von aufgestauten Olympus-RAW-Dateien gemacht, die von meiner käuflichen Lightroom-"Dauer"-Version wegen Nichterkennens nicht verarbeitet werden. Ich war anfangs skeptisch, bin mit dem workflow von workspace aber schnell vertraut geworden. Zunächst konnte ich feststellen, dass der Import der Raw-Dateien sowie deren Umwandlung in JPG oder TIFF problemlos und schnell funktionieren. Danach habe ich gemerkt, dass die Bearbeitungsfunktionen durchaus flott und gut arbeiten. Ich werde wohl dabei bleiben und mich mit dem, was es bietet, abfinden. Habe echt keine Lust, irgend ein mir unbekanntes Programm teuer zu abonnieren und eine Enttäuschung zu riskieren. Was aber demnächst bestellt wird ist Topaz Denoise AI, auch wenn ich die kürzliche Vorzugsangebotsphase verpennt habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung