Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Objektive für PEN-F


Timeless

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

gestern fragte mich ein guter Freund, ob für die PEN-F, die er als Gehäuse zu Weihnachten erhielt, das 12-40/f2,8 PRO infrage kommen würde? Ich glaube, diese Frage hatten wir schon mal, aber ich finde momentan den Beitrag nicht.

Meine Antwort: ja, aber mit Einschränkungen, was Haptik und Balance an der PEN-F betrifft. Ich schlug ihm statt dessen vor, sich auf Festbrennweiten zu konzentrieren. Er möchte aber unbedingt zur PEN sich das 75mm/f1,8 Premium Objektviv anschaffen.

Nur mit dem 75mm/f1,8 allein wird es ja wohl nicht getan sein. Deswegen die Frage an Euch, was sollte als Ergänzung kommen - oder doch ein Zoom wie das 12-40f/2,8 Olympus oder weil weniger Gewicht das Pendant 12-35/f2,8 von Panasonic?

Ich möchte meinem Freund keinen Rat geben, den er später bereut und bitte Euch, mir mit der vorhandenen Expertise im Forum zu helfen.

Vielen Dank und noch einen angenehmen Weihnachtstag.

Beste Grüße

Timeless


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich aus DEINEM Profil ersehe, hast DU das 12-40/2.8 Pro. Lass ihn damit doch etwas "spielen", um SEINE Meinung zu den Proportionen zu erfahren. Sind diese positiv, so soll er ruhig ein solches 12-40er sich kaufen.

Zusätzlich hast DU auch noch das 45/1.8. Lass ihn auch mit dieser Festbrennweite einige Versuche machen.

Falls "nur" Festbrennweiten, dann das 17/1.8, das 45/1.8 und evtl das 25/1.8 und später ggfs das 75/1.8 dazu - mit oder anstatt der 12-40er/2.8-Optik.

Ich kenne sowohl die Ambitionen Deines Freundes nicht verschweige denn seine fotografischen Kenntnisse bzw. sein Können. Ein abschliessender Rat ist schlicht nicht möglich.

Dein Freund MUSS SELBER in die Materie hineinwachsen, um seine begründeten Wünsche sich erfüllen zu können - und immer auch an das dafür nötige Budgt denken. Alle diese Optiken sind gebraucht sehr preiswert zu erstehen. Die finanziellen Folgen einer allfälligen Fehlinvestition reduzieren sich dadurch beträchtlich.

Rolf


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist halt, was und wie er fotografieren will. Richtig oder falsch gibt's da nicht. Meine persönlichen Vorlieben an der PEN-F sehen so aus:

https://www.brautrausch.de/blog/tipps-und-tricks/224-kameras-objektive-2016

Mittlerweile schon ein Jahr alt, aber im großen und ganzen immer noch gültig. Außerdem völlig objektiv. ;)


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, sehr subjektiv, aber ich liebe an meiner Pen F das 12-100!!! Natürlich auch das 17, 25, 45 und 60 von Oly wg. der Handlichkeit und der Lichtstärke. Aber wie gesagt mein fast "immerdrauf" das 12-100 mit Garitz-Halbschale und Cuff-Handschlaufe von Peakdesign... Ausprobieren.....

LG Martin


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich aus DEINEM Profil ersehe, hast DU das 12-40/2.8 Pro. Lass ihn damit doch etwas "spielen", um SEINE Meinung zu den Proportionen zu erfahren. Sind diese positiv, so soll er ruhig ein solches 12-40er sich kaufen.

Zusätzlich hast DU auch noch das 45/1.8. Lass ihn auch mit dieser Festbrennweite einige Versuche machen.

Falls "nur" Festbrennweiten, dann das 17/1.8, das 45/1.8 und evtl das 25/1.8 und später ggfs das 75/1.8 dazu - mit oder anstatt der 12-40er/2.8-Optik.

Ich kenne sowohl die Ambitionen Deines Freundes nicht verschweige denn seine fotografischen Kenntnisse bzw. sein Können. Ein abschliessender Rat ist schlicht nicht möglich.

Dein Freund MUSS SELBER in die Materie hineinwachsen, um seine begründeten Wünsche sich erfüllen zu können - und immer auch an das dafür nötige Budgt denken. Alle diese Optiken sind gebraucht sehr preiswert zu erstehen. Die finanziellen Folgen einer allfälligen Fehlinvestition reduzieren sich dadurch beträchtlich.

Rolf

würde ich gerne machen, aber es liegen mehr als 500 km Distanz dazwischen!


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Timeless,

da nicht bekannt ist, welche Ansprüche Dein Freund an das Objektiv hat, ist es auch schwierig einen Ratschlag zu geben.

Ich würde empfehlen, für kleines Geld, Reinhards Ratgeber zu erwerben (Objektive für FT und mFT).

Das 75mm ist eine Ausnahmelinse, gemessen daran haben das 45mm 1.8 und 25mm 1.8 auch eine gute Bildqualität. Wer pingelig ist, wird vielleicht mit dem 17mm 1.8 nicht mehr ganz so glücklich. Klar, es gibt noch die über alle Zweifel erhabenen 1.2er, nur stellt sich auch hier die Frage nach der akzeptablen Größe wie beim 12-40er, zudem man wahrscheinlich noch mit zwei oder mehr Objektiven unterwegs ist.

Auch wenn das 14-42 EZ Pancake hier neuerdings als Kit-Scherbe bezeichnet wird, ist es aus dem Oly-Sortiment aus meiner Sicht die erste Alternative zum 12-40 Pro, wenn es denn um ein Zoom für die PEN-F geht. Die Bildqualität ist für einen solchen Winzling überragend und für die meisten Motive mehr als ausreichend, zudem besser als beim Standard 14-42mm. Was mich eher stören würde ist das fehlende PEN-F-Feeling. Das Aus- und Einfahren, was sich nicht unterbinden lässt, sowie der gewöhnungsbedürftige elektr. Zoom-Ring treffen nicht jeden Geschmack. Wenn Olympus mal ein kleines Zoom in der Qualität des Pancake, nur halt ohne das ganze elektr. Gedöns und in einer ansprechenden "Verpackung" bringen würde, hätte ich sicher meine Freude daran.

Viele Grüße

Frank


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach Timeless, was soll man dir oder deinem Freund hier nur raten....???

Einige PEN-F Besitzer bevorzugen die kleinen 17, 25, 45 mm Objektive.

Und andere wiederrum die ProObjektive 7-14, 12-40 und 40-150mm.

Dein Freund dürfte die PEN-F ja wohl nicht ohne Objektiv geschenkt bekommen haben...denn ohne kann er ja wohl keine Bilder machen...

Ich glaube, diese Frage hatten wir schon mal, aber ich finde momentan den Beitrag nicht.

Schau einfach unter deinen FORENTHEMEN (Fragen) nach.

Gruß

Jürgen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn das 14-42 EZ Pancake hier neuerdings als Kit-Scherbe bezeichnet wird, ist es aus dem Oly-Sortiment aus meiner Sicht die erste Alternative zum 12-40 Pro, wenn es denn um ein Zoom für die PEN-F geht. Die Bildqualität ist für einen solchen Winzling überragend und für die meisten Motive mehr als ausreichend, ....

Unterschreibe ich voll. Ich frage meine Kunden zunächst, was sie mit der Kamera -außer fantastische Bilder- erreichen wollen. Für einen Foto-Enthusiasten ist ein Pro Objektiv gerade gut genug, für den Gelegenheitsfotografen reicht ein gutes Standard Zoom, für den Dritten solls möglich klein und leicht sein. Ich habe die EM1.1 mit dem großen Zoom bestückt, aber zum Spaziergang durch die Stadt ist das kleine Pencake wunderbar und viel, viel handlicher. Was nützt einem die tolleste Pro-Linse, wenn Sie -weil zu unhandlich, schwer oder schlicht aus Bequemlichkeit im Hotelzimmer liegt!?


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also eine 100% wasserfeste Aussage über das beste Objektiv für eine Kamera kann man nicht treffen.

Wenn es ein Zoom mit durchgehender Lichtstärke sein soll ist klar das 12-40mm Pro dem Panasonic vorzuziehen. Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass Olympus Bodys mit Olympus Objektiven besser zusammenarbeiten als mit Pansonic Objektiven.

Und zusätzlich muss man natürlich auch betrachten wie es dein Freund mit den Wechseln der Objektive sieht. Die Prime Linsen sind alle top geeignet für die PEN-F. Aber bringt einen nichts, wenn man die zuhause liegen hat und eben nur ein 45mm dabei hat und eben mal schnell mehr Brennweite braucht.

Für den gehobenen Start gibt es 2 Empfehlungen für Z+FB.

1) 12-40mm Pro + 75mm f1.8

2) 14-150mm Oly oder Tamron + 17mm f1.8 (oder 12mm f2.0), 25mm f1.8, 45mm f1.8, 75mm f1.8

und wenn es etwas günstiger ausfallen soll

12-50mm f3.5-6.3 + Sigma FB


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

12-40 PRO und PEN-F kann man machen, aber ich finde, an die PEN-F gehören kleine Objektive. Die PRO sind was für die M1. Wenn man die 2.8-PRO-Zooms hat, haben die 1.8 Festbrennweiten nur einen eingeschränkten Nutzen (gut 1 Blende mehr).

Meine Kombi daher: 1.8 Festbrennweiten und dazu das 14-42 EZ (bzw. ich habe das kleine 12-32 Pana) wenn man ein immer dabei Zoom möchte (oder, wie schon erwähnt, ein 14-150).


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung