Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
fotonoid

:.. GRÖSSTE HIP HOP FESTIVAL EUROPAS ..:

Empfohlene Beiträge

Immer wieder eine tolle Sache wenn das grösste und renomierteste Festival Europas Werbung mit meinen Bildern macht. Für mich immer eine wichtige Sache dass die Veranstalter meine Arbeit seit nunmehr 5 Jahren auch zu schätzen wissen. Alle diese Bilder sind mit Olympus Kameras und den entsprechenden Objektiven gemacht. 

Zitat Wikipedia zum Festival:

Das Openair Frauenfeld ist das grösste Open-Air-Musikfestival der Deutschschweiz und das grösste Hip-Hop-Festival Europas. Die Veranstaltung findet seit 1985 statt. Früher war es unter dem Namen Out in the Green Festival ein Rock- und Blues-Festival, dass ebenfalls einmal in Winterthur stattfand. Seit 2007 läuft das Open Air unter dem Namen Openair Frauenfeld und präsentiert grösstenteils Hip-Hop-Künstler. Zu den Headliner in den vergangenen Jahren zählt das Who-Is-Who der internationalen Hip-Hop-Szene. Unter anderem traten bereits Eminem, Kanye West, Jay-Z, Drake, Snoop Dogg, 50 Cent, Kendrick Lamar, Pharrell Williams, OutKast, YG, ASAP Rocky und viele mehr am Openair Frauenfeld auf.

 

Auch dieses Jahr ist Team FOTONOID dort wieder am Start und betreut 2 Konzertbühnen und den ensprechenden Backstagebereich.  Vielleicht ist ja der eine oder auch dort ...

werbung Frauen 2019.jpg

bearbeitet von fotonoid
  • Gefällt mir 7
  • Danke 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich riesig, weil Du es wirklich drauf hast! 

Ich frag mich nur, warum Olympus partout nicht will, dass man erfährt, dass die Bilder mit Olympus Equipment gemacht wurden. Wahrscheinlich ist das gesamte Musikbusiness, sprich Bands, Veranstalter und Besucher auch keine Olympus Zielgruppe. ::wall::

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb acahaya:

Freut mich riesig, weil Du es wirklich drauf hast! 

Ich frag mich nur, warum Olympus partout nicht will, dass man erfährt, dass die Bilder mit Olympus Equipment gemacht wurden. Wahrscheinlich ist das gesamte Musikbusiness, sprich Bands, Veranstalter und Besucher auch keine Olympus Zielgruppe. ::wall::

Ich hab Olympus mehrfach angefragt mich hier zu unterstützen bzw. ich hab angeboten das Material und den Event für Olympus zu promoten. Das sie das dann für sich verwenden können. Es besteht hier wohl kein Interesse. Dieses Jahr frag ich erst gar nicht mehr. 

bearbeitet von fotonoid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nebenbei ... man findet kaum kaum eine fotoverrücktere Gruppe als die Leute von solchen Festivals. Die laufen alle mit Handys, Gopros und kleinen Kameras rum, weil jeder einen Augenblick einfangen will. Aber waren ja nur 180.000 Besucher letztes Jahr dort. Und viele würden sich freuen wenn sie wüssten das es eine TOUGH gibt die alles mitmacht zum Beispiel ... alles schon erklärt ....

bearbeitet von fotonoid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja mei, warum steigst Du nicht auf Vulkane (Sorry Adrian, ich find Dich und das was Du machst toll aber massentauglich ist das nicht), fotografierst Deinen Hund, Deine Katze oder irgendwelches Wildlife (das ist neu, früher war das auch nicht interessant) oder hast ein eigenes Beauty Blog? Warum generierst Du Dir nicht wie Thomas L. ein paar bunderttausend Follower? DAS macht Eindruck.

Einfach nur tolle Fotos und Videos machen, ist für Olympus nicht weiter interessant. Versteht doch jeder 😎

bearbeitet von acahaya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin.

Frauenfeld! 💪🏼 Mega geil! 😎

...und super, dass jemand aus diesem Forum in diesem Genre unterwegs ist. Tolle Leistung! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb fotonoid:

Es besteht hier wohl kein Interesse

Und das ist etwas was mein gutgläubiges Hirn, dass zuerst immer an das positive im Menschen glaubt, eigentlich nicht wirklich verstehen kann. Sollte es wirklich von Olympus so gewollt sein, so muss ich an der Stelle sagen: wie doof kann man sein? 

Es bietet sich jemand an der geniale Fotos macht und auch absolut in die Kreativ-Schiene passt, aber es wird nicht angenommen. Absolutes Unverständnis meinerseits - sowas regt mich echt auf.... - man hätte fotonoid auch die neue Kamera geben können um damit zu zeigen: ach übrigens, die kann nicht nur Action und Wildlife sondern auch Konzerte / Kreativ... (wobei ich natürlich den anderen ihre Kreativität nicht absprechen möchte)

Wir werden es wohl nie erfahren, aber ein Statement von Olympus dazu wäre echt interessant.  Vielleicht sollte das Olaf Kreuter mal lesen und drüber nachdenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.