Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

High Res Modus - Langzeitbelichtung-Nacht-Innenraum


Empfohlene Beiträge

Hello liebe Leute,

ich habe da ein Problem mit dem High Res Modus. Ich wollte heute Nacht Langzeitbelichtungen im High Res Modus machen (mit Stativ) auch voreingestellt. 

Meine Einstellung wäre Blende 8 - Iso 800 - 8min gewesen. Allerdings schaltete sich der High Res Modus nach ca. 8min ab, wodurch natürlich alle Aufnahmen zu dunkel sind.

Ich versuchte teilweise manuell bei Licht (Aufnahme Licht aus natürlich) teilweise auch mit der Automatik scharf zu stellen. Das Problem war aber immer gleich.

Manchmal jedoch konnte die Aufnahme auch gar nicht gemacht werden. Ich dachte, dass die Kamerainformation nur bei zu viel Eigenbewegung ist. Stativ stellte ich auch ein. 

Den Bulb Modus wollte ich nicht verwenden, aber auch hier gelang mir heute Nacht dann keine optimale Aufnahme.

 

Nun wie würdet ihr eine Aufnahme im High Res Modus im Innenraum in der Nacht machen, und woran kann das liegen, dass sich der High Res Modus nach einer Minute abschaltet. Gibt es Ideen dazu. Vielleicht müsste ich auch in der Kamera eine Voreinstellung noch vornehmen. Würde mich intressieren, welche Ideen und Erfahrungen ihr habt, bzw. was ich nicht beachtet habe oder vergessen habe.

Besten Dank! Manfred

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im High-Res-Modus kannst du nicht weiter abblenden als bis f/8 und nicht länger belichten als 60 s.

Acht Minuten Belichtungszeit ist also zu lang. Blende um drei Stufen auf oder stelle die Empfindlichkeit um drei Stufen höher ein (oder eine passende Kombination davon). Oder sorge für ein klein wenig mehr Licht. Dann wird's schon klappen. Da der High-Res-Modus das Rauschen dramatisch reduziert, sind höhere Empfindlichkeitseinstellungen kein Problem.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb fred67:

Meine Einstellung wäre Blende 8 - Iso 800 - 8min gewesen. Allerdings schaltete sich der High Res Modus nach ca. 8min ab, wodurch natürlich alle Aufnahmen zu dunkel sind.

Die Kameraspezifikation ist dein Helfer.

Die längste gesteuerte Verschlusszeit ist 60 Sekunden. 8 HiRes-Aufnahmen x 60 Sekunden sind dann 8 Minuten

Edit: Omzu Iko ist mit leichtem Vorsprung Sieger 😉 

bearbeitet von wteichler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Omzu Iko:

Im High-Res-Modus kannst du nicht weiter abblenden als bis f/8 und nicht länger belichten als 60 s.

Acht Minuten Belichtungszeit ist also zu lang. Blende um drei Stufen auf oder stelle die Empfindlichkeit um drei Stufen höher ein (oder eine passende Kombination davon). Oder sorge für ein klein wenig mehr Licht. Dann wird's schon klappen. Da der High-Res-Modus das Rauschen dramatisch reduziert, sind höhere Empfindlichkeitseinstellungen kein Problem.

Besten Dank für die Erklärung-ja, dass der High Res nur eine Minute möglich ist-wie man sieht wusste ich das nicht. Also besten Dank hierfür. Wo genau lassen sich die hier so nett erwähnten Kameraspezifikationen finden. Im Manual zur Kamera steht zu den 60sek nichts - oder sollte man das eben einfach wissen ?

Aber auf alle Fälle danke - bis wie hoch ist das Rauschverhalten der Kamera im High Res Modus ok - normalerweise sagt man ja maximal ISO 800 - eventuell 1600 - aber da muss man schon nachbehandeln denke ich - vor allem bei dunklen Nachtaufnahmen. 

Was das Zusatzlicht betrifft - na klar kann ich es heller machen - sowieso - aber ich möchte ja gerade die Spuren von Sichtbarkeit in der Dunkelheit. 

Beste Grüße an Alle!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Omzu Iko:

Im High-Res-Modus kannst du nicht weiter abblenden als bis f/8 und nicht länger belichten als 60 s.

Acht Minuten Belichtungszeit ist also zu lang. Blende um drei Stufen auf oder stelle die Empfindlichkeit um drei Stufen höher ein (oder eine passende Kombination davon). Oder sorge für ein klein wenig mehr Licht. Dann wird's schon klappen. Da der High-Res-Modus das Rauschen dramatisch reduziert, sind höhere Empfindlichkeitseinstellungen kein Problem.

 

vor 40 Minuten schrieb wteichler:

Das war die Zeit, die ich gebraucht habe, um zwischen Zynismus, Ironie und Ernsthaftigkeit abzuwägen.

Wieso war den das Abwägen erforderlich? Tja leider wollt ich keine 8 Aufnahmen machen. Eine hätte gereicht bei diesem Experiment! 🙂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb wteichler:

Die Kameraspezifikation ist dein Helfer.

Die längste gesteuerte Verschlusszeit ist 60 Sekunden. 8 HiRes-Aufnahmen x 60 Sekunden sind dann 8 Minuten

Edit: Omzu Iko ist mit leichtem Vorsprung Sieger 😉 

Wusste nicht, dass ihr hier Wettrennen veranstaltet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Minuten schrieb fred67:

Wo genau lassen sich die hier so nett erwähnten Kameraspezifikationen finden. Im Manual zur Kamera steht zu den 60sek nichts -

1. Doch, steht.

2. olympus.de

3. An der Kamera im Modus M oder S einfach am Rädchen drehen bis die Verschlusszeit sich nicht mehr ändert. Der Verschlusszeitenbereich ist übrigens ein Wert, mit dem ich mich beschäftige, bevor ich eine Kamera überhaupt kaufe.

C7C3596A-651E-428D-B4B9-4B91AD384853.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb fred67:

... würde der High-Res eben auch 8 min lang aufnehmen können ...

Da im Stativ-High-Res-Modus die maximale Belichtungszeit eine Minute beträgt und jede Aufnahme aus acht Einzelbelichtungen besteht, dauert eine Aufnahme eben maximal acht Minuten.

Wolltest du eine High-Res-Aufnahme mit acht Minuten Belichtungszeit machen, so wäre die Kamera über eine Stunde lang beschäftigt. Ich denke, es ist schon sinnvoll, daß die Kamera das nicht zuläßt.

.

vor 21 Minuten schrieb fred67:

... bis wie hoch ist das Rauschverhalten der Kamera im High-Res-Modus ok – normalerweise sagt man ja, maximal ISO 800/30° – eventuell ISO 1600/33° ...

So so, sagt man das? Wer ist "man"?

Also, meine OM-D-Kameras gehen bis maximal ISO 25600/45°.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 30 Minuten schrieb fred67:

Tja leider wollt ich keine 8 Aufnahmen machen. Eine hätte gereicht bei diesem Experiment! 🙂

Da kommst du im HiRes-Mode aber nicht herum. Lässt sich in der BA und für Details bei olympus.de nachlesen.

DAED660F-606E-41A2-9CDD-A13AF527E7CC.png

bearbeitet von wteichler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 29 Minuten schrieb wteichler:

1. Doch, steht.

2. olympus.de

3. An der Kamera im Modus M oder S einfach am Rädchen drehen bis die Verschlusszeit sich nicht mehr ändert. Der Verschlusszeitenbereich ist übrigens ein Wert, mit dem ich mich beschäftige, bevor ich eine Kamera überhaupt kaufe.

C7C3596A-651E-428D-B4B9-4B91AD384853.jpeg

Bin beeindruckt - im Manual stehts eben aber nicht-Hey Du bist toll! WoW

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 31 Minuten schrieb wteichler:

1. Doch, steht.

2. olympus.de

3. An der Kamera im Modus M oder S einfach am Rädchen drehen bis die Verschlusszeit sich nicht mehr ändert. Der Verschlusszeitenbereich ist übrigens ein Wert, mit dem ich mich beschäftige, bevor ich eine Kamera überhaupt kaufe.

C7C3596A-651E-428D-B4B9-4B91AD384853.jpeg

ich dachte man kann hier auch lernen und wird nicht belehrt Herr wteichler.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 27 Minuten schrieb Omzu Iko:

Da im Stativ-High-Res-Modus die maximale Belichtungszeit eine Minute beträgt und jede Aufnahme aus acht Einzelbelichtungen besteht, dauert eine Aufnahme eben maximal acht Minuten.

Wolltest du eine High-Res-Aufnahme mit acht Minuten Belichtungszeit machen, so wäre die Kamera über eine Stunde lang beschäftigt. Ich denke, es ist schon sinnvoll, daß die Kamera das nicht zuläßt.

.

So so, sagt man das? Wer ist "man"?

Also, meine OM-D-Kameras gehen bis maximal ISO 25600/45°.

Ich meinte das Rauschverhalten-das sich dies verschlechtert-dass sich die ISO raufschrauben ist mir bewusst. Ist ein ganz schön arroganter Zirkel hier.  Euer Ziel ist es wohl die Leute wieder zu vertreiben. Gut gelungen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 33 Minuten schrieb Omzu Iko:

Da im Stativ-High-Res-Modus die maximale Belichtungszeit eine Minute beträgt und jede Aufnahme aus acht Einzelbelichtungen besteht, dauert eine Aufnahme eben maximal acht Minuten.

Wolltest du eine High-Res-Aufnahme mit acht Minuten Belichtungszeit machen, so wäre die Kamera über eine Stunde lang beschäftigt. Ich denke, es ist schon sinnvoll, daß die Kamera das nicht zuläßt.

.

So so, sagt man das? Wer ist "man"?

Also, meine OM-D-Kameras gehen bis maximal ISO 25600/45°.

Soso und wer behauptet was sinnvoll ist- im Bulb Modus kann ich ja auch 30min belichten und wer sagt, dass dies dann  übertrieben oder untertrieben ist - gibts da ein Politbüro dafür - oder ist es eine Frage der Inquisition?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb fred67:

Ich meinte das Rauschverhalten-das sich dies verschlechtert-dass sich die ISO raufschrauben ist mir bewusst. Ist ein ganz schön arroganter Zirkel hier.  Euer Ziel ist es wohl die Leute wieder zu vertreiben. Gut gelungen!

So arrogant ist der Zirkel hier, dass du in kürzester Zeit ein Antwort auf dein Problem bekommen hast. Es wurden dir sogar die Quellen genannt und beigefügt, wo du das nachlesen kannst.

Dass auf eine Frage, wie "bis zu welcher ISO ist die Bildqualität OK?" keine sinnvolle Antwort kommen kann, solltest du aber auch selbst wissen.

Aber nun fährst du schon das Politbüro und die Inquisition auf, da kann man wohl eh nichts Sinnvolles mehr schreiben. Insofern: Tschüss!

Gruß

Hans

  • Gefällt mir 6
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Minuten schrieb fred67:

ich dachte man kann hier auch lernen und wird nicht belehrt

So ist es - man kann. 

Z. B. würde ich gerne lernen, was man im HiRes Mode mit 8 Minuten Belichtungszeit, Blende 8 und 800 ISO in einem Innenraum fotografiert. Das entspricht einem Lichtwert von -6 (falls ich mich nicht verrechnet habe).

Lichtwert 0 entspricht einer Neumondnacht auf freiem Felde fernab der Stadt, Lichtwert +3 einer Kerzenbeleuchtung im Wohnzimmer.

bearbeitet von wteichler
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb wteichler:

... was man im High-Res-Modus mit 8 Minuten Belichtungszeit, Blende 8 und ISO 800/30° in einem Innenraum fotografiert.

Das fragte ich mich auch schon, habe mir die Frage aber verkniffen. Denn es geht uns ja nichts an.

.

vor 3 Minuten schrieb wteichler:

Das entspricht einem Lichtwert von -6 (falls ich mich nicht verrechnet habe).

Du hast dich verrechnet. Es entspricht einem Lichtwert von -3 (oder eigentlich -2,9, um ganz genau zu sein).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ja auch gelernt, und dafür den Forumsbeiträgen ein Danke - aber diese überhebliche Form hier ist eigentlich sehr anmassend. 

Was mich interessiert wollen Sie wissen: die Grenzen der Sichtbarkeit-ich fotografiere in der Dunkelheit - Nacht - Innen und Aussen - was gibt es da zu sehen: Regale mit Büchern z.B. oder Baustellen - kennen sie den Moment, wo sie das Licht  abdrehen und zuerst nichts sehen und nach einigen Minuten sich im Raum orientieren können - genau diese Phase interessiert mich - diese Wahrnehmung und so experimentiere ich. Und ja - ich bin KEIN TECHNIKER - aber lerne gerne - aber nicht in dieser überheblichen Form.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung