Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Seltsames Phänomen: abnehmende Farbsättigung in Blau und Grün beim Abblenden? (E-M1 II)


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Hat jemand sowas schon mal gesehen?

blendenreihe-em1ii-blau.thumb.png.6f2582d55c183dffff549619131340da.png

Hier kurz die Randbedingungen der Blendenreihe:

  • Manuelles Objektiv 95mm f/1.4 (Minolta MD 135mm f/2 am Speed Booster)
  • Reale Blendenwerte >1.4 nachträglich eingegeben
  • Modus A
  • Elektronischer Verschluss  (♥)
  • JPEGs und RAWs gleichermaßen betroffen

Sieht für mich nun aber erst mal nach einem einmaligen Fehlverhalten aus, denn heute konnte ich es unter praktisch identischen Bedingungen nicht mehr reproduzieren. Wollte eigentlich der Ursache mit Variieren der Parameter auf den Grund gehen (elektronischer/mechanischer Verschluss, manuelles Objektiv/Systemobjektiv), aber es trat in keinem Fall mehr auf. Das Blau kam bei jeder Blende so knackig raus wie oben bei Offenblende, auch mit dem obigen Objektiv und denselben Einstellungen...

Hat jemand sowas schon mal gesehen? Muss ich damit rechnen, dass das irgendwann wieder auftritt?

Schöne Grüße,
Robert 

bearbeitet von Rob. S.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir die Belichtungsdaten ansehe: Da passt was nicht:

F/2 mit 1/8000 sec  sollte mit  F/2.8 1/4000sec gleich stark belichtet sein. Da hast du aber 1/5000 also unterbelichtet. überbelichtet
F/4 sollten dann 1/2000sec sein. Du hast also unterbelichtet überbelichtet, dann wird alles flauer.

1 Blende weniger = Doppelte Belichtungszeit.


Siegfried

bearbeitet von iamsiggi
Über / Unterbelichtet.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb iamsiggi:

Wenn ich mir die Belichtungsdaten ansehe: Da passt was nicht:

F/2 mit 1/8000 sec  sollte mit  F/2.8 1/4000sec gleich stark belichtet sein. Da hast du aber 1/5000 also überbelichtet
F/4 sollten dann 1/2000sec sein. Du hast also überbelichtet, dann wird alles flauer.

1 Blende weniger = Doppelte Belichtungszeit.

Siegfried

>>>Da hast du aber 1/5000 also überbelichtet<<<...

Nein! unterbelichtet...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb MoPet:

>>>Da hast du aber 1/5000 also überbelichtet<<<...

Nein! unterbelichtet...

Oh, stimmt.

Hinten bei  F/5.6 und F/8 passt aber wieder. Da sollte es also wieder gleich blau sein, ist es aber nicht.

Vielleicht hat sich der Himmel geändert denn blaues Licht wird stark gestreut.


Siegfried

bearbeitet von iamsiggi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Rob. S.:
  • Manuelles Objektiv 95mm f/1.4 (Minolta MD 135mm f/2 am Speed Booster)
  • Reale Blendenwerte >1.4 nachträglich eingegeben
  • Modus A
  • Elektronischer Verschluss  (♥)
  • JPEGs und RAWs gleichermaßen betroffen

Ich denke, der Weißabgleich stand auf Auto und hat sich während deiner Serie verschoben.

Viele Grüße, Alex

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb AKauffmann:

Ich denke, der Weißabgleich stand auf Auto und hat sich während deiner Serie verschoben.

Das war's! Das ist mir jetzt peinlich 😄 

Die von der Kamera eingestellte Farbtemperatur hat sich sukzessive in großen Schritten von 5700K bis nach 8500K verschoben.

Wieso hab ich danach eigentlich nicht geschaut? Aber ok, sowas hab ich noch nie gehabt...

Und die beste Nachricht ist, die Bilder sind alle ok... Also technisch 😉

Nur eine Frage bleibt: Wieso macht die Kamera sowas?

Herzlichen Dank für die Lösung!

bearbeitet von Rob. S.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Rob. S.:

Das war's! Das ist mir jetzt peinlich 😄

Muss dir nicht. Ich denke, für die meisten von uns hier ist ein kontrollierter, für alle gefälliger WB der letzte Parameter vor der Erreichung des Olymp ... er ist ein hinterlistiger Geselle ...

vor 15 Minuten schrieb Rob. S.:

Nur eine Frage bleibt: Wieso macht die Kamera sowas?

Das ist schwer zu sagen, was die Automatik hier macht. Ich vermute, sie hat in der Tat erkannt, dass es sich um Himmel handelt. Die Verschiebung würde ich auf die schärfer werdenden Details mit Sonnenbestrahlung (tiefe Sonne) zurückführen.

Viele Grüße, Alex

PS: Ich denke, wir können meist mit der Wahl der Olys sehr zufrieden sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb AKauffmann:

Ich denke, wir können meist mit der Wahl der Olys sehr zufrieden sein

Absolut. Seit einiger Zeit hab ich nebenbei noch eine Sony A7 II (ausschließlich für "Altglas") – ok, die ist jetzt schon was älter, aber da ist (nicht nur) der Auto-Weißabgleich im Vergleich eine Katastrophe. (Und ich weiß jetzt, warum sich so viele KB-Fans, die mal eine OM-D in den Fingern hatten, eine KB-Olympus wünschen.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Rob. S.:

Das war's! Das ist mir jetzt peinlich 😄 

Die von der Kamera eingestellte Farbtemperatur hat sich sukzessive in großen Schritten von 5700K bis nach 8500K verschoben.

Wieso hab ich danach eigentlich nicht geschaut? Aber ok, sowas hab ich noch nie gehabt...

Und die beste Nachricht ist, die Bilder sind alle ok... Also technisch 😉

Nur eine Frage bleibt: Wieso macht die Kamera sowas?

Evtl. weil sie dafür extra eine Funktion hat:  WB Bracketing. Vielleicht hattest du es versehentlich eingestellt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb systemcam-neu:

Evtl. weil sie dafür extra eine Funktion hat:  WB Bracketing. Vielleicht hattest du es versehentlich eingestellt.

Ich weiß gar nicht, wie das geht 😉 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Rob. S.:

Ich weiß gar nicht, wie das geht 😉 

Ist bei den Belichtungsreihen dabei und würde man auch in den Exif Daten in den Bildern finden.

Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit, Es ist an den Zeiten zu sehen das die Bilder sehr schnell hintereinander gemacht wurden. Wenn die Kamera dabei auf Auto WB steht dauert es durchaus bis zu 10s bis die Kamera mit dem Weißabgleich fertig ist. Kann man auch gut im Sucher beobachten wie die Farben sich langsam ändern. Wenn dabei schon Bilder gemacht werden kann es sicher auch zu so einem Effekt kommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung