Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bluescreen

[NMZ] Das Wesentliche

Empfohlene Beiträge

Die Beschriftung meines Fake-Summilux hatte ich vor Betreten des Gebäudes natürlich verschämt abgeklebt ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein religiöser Tempel der Kultmarke - abgehoben vom schnöden Tag, anbetungswürdig, meisterhaft durch-gestylt. Stefan: Du hast tolle Fotos gemacht!

Die Wirkung bei der Begehung schlägt bei normalen Menschen, Fotoamateuren und dergleichen aber dann eher in das Gegenteil um - in einen trockenen Gaumen, ein beklemmendes Gefühl, Frustration, Demotivation und Heimweh nach einem warmen Zuhause, wo die gute, treue Olympus, das Lieblingsobjektiv und seine Siblings auf die Berührung warten.

Die Flucht aus dem Paradies wird einem allerdings nicht leicht gemacht, wenn man die köstliche Torte im Café sieht ... ;))

Allzeit das gute Licht der Erleuchtung!, Hermann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die kalbslederne Kreditkartenhülle mit Leica-Emblem war das einzige im Store, was mein Kreditkartenlimit nicht überschritten hätte. Und die Torte natürlich ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Location und coole Aufnahmen.

HG Jürgen

PS: Nur unser Usertreffen Oppenheim habe ich etwas anders in Erinnerung


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Jürgen, an unserem Tischende ging's etwas ärmlich zu. Die FT-Raritäten am anderen Ende waren schon Leica-Store-würdiger ;)

Danke für den Hinweis. Ich hab's korrigiert.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja Stefan, und seit diesem Dinner beim Italiener vermisse ich mein pro-pro Objektiv BCL Fisheye. Stand zwar kein Leica drauf...aber nicht zu ersetzen;-)

HG Jürgen


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beeindruckende Location, ähnlich wie der Münchner "Pinakothek der Moderne", und auch beeindruckendes "Museum" mit der Geschichte der unbezahlbaren (für mich) Traditionsmarke. Beim ersten Bild hab ich den Eindruck, dass der Schriftzug "#dasWesentliche" irgendwie am PC reingeschrieben worden ist. Erst beim dritten Bild die Aufklärung ;-)

Beim Bild 22 kann man per Spiegelung erkennen, dass du mit einer "Schachtsucherhaltung" fotografierst ;-)

Klasse Aufnahmen. Wo ist das Leica-Museum?

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Pit,

der Leitz-Park ist im hessischen Wetzlar.

Wir haben nur die offene Ausstellung mit kleinen Einblicken in die Linsenproduktion und den angeschlossenen Leica-Store besucht. Besonders beeindruckend fand ich diese Cine-Festbrennweiten. So ab 30 000 aufwärts ;)

Es gibt in einem anderen Gebäude noch das eigentliche Leica-Museum, das eine beeindruckende Fotoausstellung beherbergt. Da wir uns auf der Rückfahrt von einem Kurzurlaub in Marburg befanden, war die Zeit etwas knapp und es fehlte die Muse fürs Museum. Und da Marburg fast ausschließlich aus steilen Treppen besteht, hatte ich auch ein wenig Muskelkater ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der Leitz-Park ist im hessischen Wetzlar.

Ah danke! Liegt 2,5 Autostunden von mir entfernt.

Und da Marburg fast ausschließlich aus steilen Treppen besteht, hatte ich auch ein wenig Muskelkater ;)

Klar ist man danach auch geschlaucht. Was ich in meinem Sommerurlaub im österreicherischen Montafon an Ausrüstungen auf Wanderwegen zu den drei Türmen mitschleppen durfte, sieht nach Schattenriss so aus:

;-)

Gruß Pit


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine schöne Fotos. Mit dem Einstieg in das FT -System wurde für mich der erste Versuch unternommen das wesentliche etwas aufzuweichen .Das aktuelle kam wie bis jetzt stehtz von Panasonic . Meine Sicht auf den Hersteller ist so zwiespältig wie zum keinen anderen .Einerseits Genieschtreiche was die Optik angeht geparkt mit totaler Rückständigkeit in den anderen Bereichen und grenzenloser Überheblichkeit und Preisen wo jeder kenner nur schmunzeln kann im Vergleich zur jedem anderem System.

Gruß Johann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Johann,

Das Kamerasystem aus Wetzlar hat durchaus seine Berechtigung.

Die Bedienung ist auf das Wesentliche Reduziert,volle Konzentration auf das Fotografieren.

Die Preisgestaltung ist den deutschen Arbeitslöhnen geschuldet.

Ohne despektierlich klingen zu wollen,die wenigsten von uns gehen noch für 12 fufzig die Stunde arbeiten.

Grüße Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Johann,

ich finde die Firma, ihre Geschichte und ihre Produkte nach wie vor faszinierend. Die Preise sind natürlich extrem, aber - wie Wolfgang schon schrieb - teilweise der Produktion in Deutschland geschuldet.

Dann kommt natürlich dazu, dass sich Leica erfolgreich im Luxusartikel-Segment etabliert hat. Das sind halt keine reinen Werkzeuge, sondern auch Lifestyle-Produkte. Der Versuch, Zugang zum Massenmarkt zu finden, hätte ja fast in den Konkurs geführt. Zur Zeit funktioniert es hingegen anscheinend wieder ganz gut.

Ich hoffe, dass die Firma weiterhin gut läuft. Auch wenn sie keine Produkte für mich herstellt ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider bin ich ein LKW Fahrer und weiß ganz genau wie aus schockgefrorenen Erdbeeren aus dem Rech der Mitte und polnischem Zucker echte deutsche Marmelade entsteht und vertraue nur den eigenen Augen . In Wetzlar erfolgt nur der Sensor Einbau und die Endkontrolle lautet die Info aus öffentlichen Quellen , der rest wird in Portugal gefertigt .

Gruß Johann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Zusammenbau der Linsen erfolgt inklusive Endkontrolle in Wetzlar.

Durche eine grosse Glasfront kann man den Mitarbeitern bei ihrer Tätigkeit zuschauen.

Das gezeigte Treppenhaus ist ein Blickfang und Wetzlar selbst immer ein Besuch wert.

Grüße Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mehrheitseigner waren in den letzten Jahren sehr exotisch , wurde für keinen aus Überzeugung freiwillig arbeiten , bin sehr gut irdisch verankert und weiß bestens Bescheid wie der Hase läuft , schaut euch mal ein beilibiges Unternehmen an um festzustellen das uns nur ein Bruchteil von dem zusteht was wie hier zu Lande erreicht haben dank tatkräftiger Unterstütztung von weit und breit .Um sich davon zu überzeugen reicht es eine Fertigungshalle vom Autobauer oder Zentrallager egal von welchem Zeug zu betreten .

Gruß Johann


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war's nicht. Ich kann mit Fischaugen irgendwie überhaupt nichts anfangen. Solltest Du irgendwann mal ein 40-150 Pro oder ein 300 f4 vermissen, dann könnte ich das schon eher gewesen sein ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Moin Stefan,

coole Eindrücke von dort. Ich hatte mich im Frühjahr mit dem Radl mal den Berg rauf gequält. Da fand gerade ein Wiesmann Roadster-Treffen statt. Die machen wohl wechselnde Bilder-Ausstellungen, damals gab es andere Bilder im Foyer. Cool fand ich die erste Leica und die Weltkugel vorm Eingang.

http://www.mosi62.de/html/Aktuelles_files/vlb_images1/pfalzhessentourmai18040.jpg http://www.mosi62.de/html/Aktuelles_files/vlb_images1/pfalzhessentourmai18065.jpg

Gruß Uwe


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Moin Jürgen, das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder ?

Gruß Uwe


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung