Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Vaterfreuden

Neue Firmware für OM-D E-M5 V2.3

Empfohlene Beiträge

Es gibt eine neue Firmware für die erste E-M5: 

Ver.2.3 (Dec.18 2018)
Corrected issue of autofocus (AF) function not operating correctly when usin the "H-ES200" and "H-ES50200" interchangeable lens produced by Panasonic.

--> es wurde der Autofokus korrigiert, sodass dieser besser mit dem Panasonic 200mm/2.8 und dem 50-200mm zusammenarbeitet. 

 

(Goly hat dankenswerterweise hier darauf hingewiesen)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.12.2018 um 15:34 schrieb Geschütteltnichtgerührt:

Da hätte man allerdings gleich an den Blendenring des 42,5mm / 1,2 denken können...

Tja, schön wäre es, aber wir haben Olympus auf dem Usertreffen der Photokina spezifisch danach gefragt, eine Unterstützung dieser Panasonic-Erweiterungen wird es zur Zeit nicht geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade. Die Unterstützung des Blendenrings wäre ebenso wie die Möglichkeit, "Dual IS" mit den O.I.S.-Objektiven von Panasonic zu nutzen, eine für mich willkommene Bereicherung der Möglichkeiten. Anstatt die Kameras mit immer mehr "Spielkram" auszurüsten, wäre es m.E. wichtiger, die Kompatibilität des mFT-Systems zu verbessen. Gerade der Blendenring wäre bei den OM-D-Modellen willkommen, um endlich vernünftig mit M-ISOmatik zu fotografieren.

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema Blendenring ist ja im Grunde seit 13 Jahren ein – wenngleich für die Nutzer eher kleines, so doch für beide Hersteller peinliches – Ärgernis, seit der Vorstellung der Lumix DMC-L1 mit dem Leica Vario-Elmarit 14-50mm f/2.8-3.5, das auch schon so einen Blendenring hatte, und alle freuten sich darüber, stellten aber natürlich gleich die Frage, ob der an ihrer Olympus E-1/E-300/E-500/E-330 denn wohl auch funktioniere. 

Panasonic hatte damals gesagt, kein Problem, Olympus kann das leicht einbauen, und wenn Olympus will, stellen wir sofort alle nötigen Infos bereit.

Nur Olympus war von Anfang an desinteressiert und hat die Kritik seiner eigenen Kunden in dem Punkt notorisch missachtet – und tut das bis heute.

Angesichts der offensichtlichen technischen Trivialität des Problems und des Umstands, dass mir bis heute keine sachlichen Gründe einfielen oder genannt werden konnten, warum man das nicht implementieren sollte, kann ich nicht anders als weiter davon auszugehen, dass Olympus hier die Kompatibilität mit Panasonic absichtlich verweigert, aus rein unternehmenspolitischen Gründen.

Im selben Moment begann auch schon das Auseinanderdriften in Sachen Stabilisation, denn mit dem Vario-Elmarit kam OIS, und an Olympus-DSLRs gab es nur den Stabi-Dauerbetrieb, nicht den sparsameren und gleichzeitig effektiveren Modus, der nur beim Antippen des Auslösers aktiviert wird – wobei allerdings nie ausgesprochen wurde, an wem es lag, und ob dabei nicht vielleicht Panasonic gemauert hat.

Wie auch immer – die Hoffnung, dass die Panasonic-Blendenringe jemals an einer Olympus-Kamera funktionieren könnten, habe ich längst aufgegeben.

Wobei ich deren Nutzen aber ohnehin auch insofern stark eingeschränkt sehe, als selbst Panasonic die ja bei weitem nicht jedem Objektiv spendiert. Nicht mal einem so hochwertigen, teuren wie dem "Leica" 50-200. Wenn, dann sollte so ein Feature eigentlich durchgängig implementiert sein, wenn man nicht will, dass die Anwender regelmäßig ans Objektiv greifen, nur um irritiert festzustellen, ach Mist, dieses Objektiv hat ja gar keinen Blendenring...

bearbeitet von Rob. S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.