Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Problem mit O.I.Track


Empfohlene Beiträge

Hallo,

um meine Bilder, die ich mit der E-M1.2 aufnehme, mit Geo-Koordinaten versehen zu können, zeichne ich unsere Wanderungen mit O.I.Track auf. Dieses klapt auch i.d.R. sehr gut. allerdings war bei einer der letzten Wanderungen mein Kameraakku leer, und ich habe die Route in O.I.Track gespeichert und wollte die aufgenommenen Bilder später nach dem Akkutausch mit Geo-Koordinaten versehen.

Das hat aber nicht funktioniert, wenn man den gespeicherten Track öffnet, fehlt der Menüpunkt oben rechts, mit dem man die Bilder, die sich auf der SD-Karte in der Kamera befinden, taggen kann.

 

Mache ich da etwas falsch, oder ist das tatsächlich eine Einschränkung der App ? Wenn ich mich richtig erinnere, war es mit der 'alten' O.I. Share möglich, also bevor die tracking Funktion nach O.I.Track ausgelagert wurde.

Viele Grüße Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 27.5.2019 um 22:29 schrieb kultpix:

Bei IOS bin ich raus. Aber es sollte wie bei Android funktionieren: Lange auf das Protokoll drücken und „Geotagging hinzufügen“ auswählen.

Grüße

Stef@n

Wenn man unter iOS den Track nicht gespeichert hat, sondern direkt die Fotos tagged, gibt es nach dem Aufklappen des Tracks oben rechts ein icon, mit dem man das taggen started. 

Ob man den Track lange drücken kann, muss ich noch ausprobieren...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe so vor, dass ich den Track erst speichere, mich mit der Cam verbinde und dann mit einem längerem Drücken auf den Track die Geodaten übertrage.

Zusätzlich Speicher ich mir für andere Auswertungen (zurückgelegte Strecke, Dauer, Höhenunterschiede, etc.) die Log-Datei ab.

Grüße

Stefan

bearbeitet von kultpix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 weeks later...

oi.Track hat einen dicken Bug !!!

Trotz Synchronisierung der Geräte (Kamera + Handy) wird in den Trackdaten des Protokolls die falsche Start und Endzeit eingetragen !!
Da hat wohl ein Programmierer von Olympus getorft und die Sommerzeit verpennt. Die Zeit im Protokoll weicht genau 1 Stunde ab und ist um diesen Betrag gegenüber der aktuellen "GTM+02:00" geringer.  Deshalb fidet das Programm beim Taggen natürlich keine Bilder bzw. die falschen.
Eine Korrektur um diesen Betrag in der Kamera wäre möglich,.... bringt aber nichts, weil die oi.Track-App vor dem Taggen die Zeit automatisch wieder synchronisiert und damit den alten Zustand wieder herstellt. Einfach nur Geil.:classic_angry:

Schaut mal in den Play Store bei oi.Track in die Kommentare. Reihenweise beschweren sich die User darüber. Seit 2018 ist das bekannt und Olympus reagiert in keiner Weise.

Was soll man davon halten?

Einen gefrusteten Gruß aus Bremen

Jürgen

Screenshot_20190623_141209_jp.olympusimaging.oitrack.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb athlon_1398:

oi.Track hat einen dicken Bug !!!

Trotz Synchronisierung der Geräte (Kamera + Handy) wird in den Trackdaten des Protokolls die falsche Start und Endzeit eingetragen !!
Da hat wohl ein Programmierer von Olympus getorft und die Sommerzeit verpennt. Die Zeit im Protokoll weicht genau 1 Stunde ab und ist um diesen Betrag gegenüber der aktuellen "GTM+02:00" geringer.  Deshalb fidet das Programm beim Taggen natürlich keine Bilder bzw. die falschen.
Eine Korrektur um diesen Betrag in der Kamera wäre möglich,.... bringt aber nichts, weil die oi.Track-App vor dem Taggen die Zeit automatisch wieder synchronisiert und damit den alten Zustand wieder herstellt. Einfach nur Geil.:classic_angry:

Schaut mal in den Play Store bei oi.Track in die Kommentare. Reihenweise beschweren sich die User darüber. Seit 2018 ist das bekannt und Olympus reagiert in keiner Weise.

Was soll man davon halten?

Einen gefrusteten Gruß aus Bremen

Jürgen

Screenshot_20190623_141209_jp.olympusimaging.oitrack.jpg

Hallo,

 

nö, das Problem habe ich nicht. Be mir stimmt die Uhrzeit ganz genau, bzw. entspricht der des iPhones. Habe ich gerade ausprobiert.

 

Viele Grüße Robert

bearbeitet von Robby
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 29.5.2019 um 21:03 schrieb Robby:

Wenn man unter iOS den Track nicht gespeichert hat, sondern direkt die Fotos tagged, gibt es nach dem Aufklappen des Tracks oben rechts ein icon, mit dem man das taggen started. 

Ob man den Track lange drücken kann, muss ich noch ausprobieren...

Nach einem Gespräch mit einem sehr netten und bemühten Mitarbeiter von Olympus konnte das Problem behoben werden. Es war eigentlich nur 'mein Problem',bzw. eine falsche Bedienung. Auf dem iPhone kann man das gespeicherte Log nach links schieben und dann taucht ein Menüpunkt auf, mit dem man das Taggen der Bilder der verbundenen Kamera starten kann. 
Der Menüpunkt ist m. E. ein bisschen unglücklich mit "Geotag hinzufügen" beschriftet.

Viele Grüße Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...
Am 24.6.2019 um 21:01 schrieb athlon_1398:

@Robby: na, dann kannst Du Dich freuen. Auf Android klappt das nicht.

Gruß

Jürgen

Probiere es doch auch einmal mit dem 'freundlichen Gespräch' mit dem Support. Vielleicht kann er Dir ja auch helfen.

 

Viele Grüße Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...

nach dem "freundlichen Gespräch" mit dem Support konnte ich mein Problem mit oi.Track immer noch nicht lösen. 
Die sehr freundliche Frau bestätigte mir, dass Probleme mit der Software bekannt sind aber es ist nicht bekannt, wann Updates erfolgen.

Mittlerweile hat sich das Problem mit dem Zeitversatz irgendwie gelöst😲. Die Trackzeit stimmt jetzt mit Handy- u. Kamerazeit überein, aber obwohl bei der ausgelösten Übertragung der Trackdaten im Kameradisplay oben links das WLAN-Symbol und ein Strich (oder 1 ?) erscheint und das orangene Speicher-Symbol daneben blinkt erhalten die Bilder keine Trackdaten. Die Übertragung wird nicht mit einer Bestätigung (... "x Bilder wurden getaggt" , oder so) abgeschlossen.

Wenn ich mir das Protokoll als Google-Bild anzeigen lasse, sehe ich auch keine Track-Symbole.

Kann mir jemand mal ein Bild von seinem Trackprotokoll zeigen (also das Protokoll durch Tipp darauf anzeigen und einen Screenshot machen)?
Ich würde gerne mal sehen, ob mein Handy überhaupt Tracks aufzeichnet. Langsam zweifle ich daran.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß aus Bremen
Jürgen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Torsten, das ist genau das Bild welches ich meinte.
ok, also einzelne Trackpunkte sind dort nicht dargestellt. Das sieht bei mir im Prinzip genau so aus.

Warum zum Teufel werden meine Bilder dann nicht getaggt ????

Was mir gerade einfällt: Hast Du auch zwei Karten in die Cam eingelegt und dort unterschiedliche Ordner für unterschiedliche Modi (Custommodes C1-C3, Filme etc.) angelegt?
Ev. fehlt OI.Track hierbei die Orientierung, wo die Bilder liegen.

Gruß Jürgen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jürgen, 

das musss ich mit der OM-D E-M 1 Mark II erst mal testen heute hatte ich nur die PEN-F dabei, die hat ja nur einen Kartenslot.

Allerdings habe ich ein sehr simples Setup für die Karten, wenn Karte 1 voll ist, soll auf Karte 2 weitergeschrieben werden. Ich nutze die Custommodes eher für Situationen wie S/W, Street, Tiere in Bewegung etc. HAbe ja einen ähnlichen Thread gehabt, weil mein Telefon immer das Tracking abgebrochen hatte... siehe hier

Torsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt habe ich noch einmal gelesen, dass Dir der Button zum Übertragen fehlt. 

Vermutlich hattest du noch die alte Version der App, welche sich nun irgendwann aktualisiert hat. Den Button gibt es nicht mehr. Du musst länger auf das Protokoll drücken, dann öffnet sich ein PopUp Menü iin dem es mehrere Buttons gibt, unter anderem „Geotag hinzufügen“


IMG_20190808_171451.thumb.jpg.bfbc91f61f84a55e8255baf832215194.jpg

IMG_20190808_171509.thumb.jpg.4d6d89d970e77aad14f4d7e505345d3b.jpg

Bis bald Torsten

bearbeitet von ViewPix
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb ViewPix:

Jetzt habe ich noch einmal gelesen, dass Dir der Button zum Übertragen fehlt. 

nee, nee. da fehlt mir nix.

Ich verwende die aktuelle Version.
Der Übertragungsvorgang als solcher ist mir bekannt und läuft auch ab, allerdings ohne abschließende Vollzugsbestätigung (wie ich bereits in #12 schrieb).
Und im Endeffekt haben die Bilder dann doch keine entspr. Tags (also das Satellitensymbol).

Ich glaube, ich gebe auf diesem Problem nachzuspüren und gehe lieber fotografieren☹️

Gruß Jürgen
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb athlon_1398:

Ich glaube, ich gebe auf diesem Problem nachzuspüren und gehe lieber fotografieren

Das ist auch ein guter Plan, habe ich über ein Jahr so gemacht, nachdem meine Tracks immer abgebrochen wurden und ich erst jetzt drauf kam, dass das an den Enrgieoptionen des Handys lag...

Torsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung