Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Vom Album

Mein Garten mit Streuobstwiesen

  • 58 Bilder
  • 4 Kommentare
  • 355 Kommentare zu Bildern

Bildinformationen

Aufgenommen mit OLYMPUS IMAGING CORP. E-M1

  • 60 mm
  • 1/10
  • f f/5.6
  • ISO 200
Alle EXIF-Informationen anzeigen



Empfohlene Kommentare

Ganz große Klasse!

Wie der Wollschweber farblich mit dem Hintergrund harmoniert und dann noch die peppige Blüte. Wirklich ein Hingucker!

Viele Grüße
Volker

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Fein, fein!
Wie Volker schrieb, farblich sehr harmonisch und der Hintergrund gibt die zarten Farbtöne der Knospen ganz leicht wieder.

Viele Grüße
Pit

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Cool, eine tolle Aufnahme.
Und dann noch in scharf.
Meine fliegenden Wollschweber sind erkennbar, denen fehlt aber Deine Schärfe.
Zu der Bildkomposition gebe ich weitere  5 Sterne!

LG Ulrike

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ganz hervorragende Aufnahme, Jürgen. Schärfe, Details, Farbharmonie, HG, Schnitt, ...

HG Gerhard

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb romotto:

Ganz hervorragende Aufnahme, Jürgen. Schärfe, Details, Farbharmonie, HG, Schnitt, ...

Hallo Gernhard, hier wurde nicht beschnitten. Kniete vor dem kleiner Wollschweber, der sich zur Nachtruhe an dieses Purpurglöckchen gehängt hatte. Aufnahmehöhe etwa 20-25 cm und sehr nahe an dem Kleinen. KIamera war  auf dem Makroschlitten. Habe  später noch einige Serien gemacht mit bis zu  85 Einzelaufnahmen, die noch bearbeiten werden. Hätte gerne noch mehr Serien aufgenommen, jedoch wurden die Lichtverhälnisse nach 20:30 Uhr immer schlechter.

Hier wurde in PSE11 nur die Tiefe etwas hochgezogen, skaliert und ganz leicht unscharfmaskiert. Fertig.

HG Jürgen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 14 Minuten schrieb jürgen1950:

Hallo Gernhard, hier wurde nicht beschnitten

Danke für Deine "Making Of" Beschreibung, Jürgen. Da hat die Ausrichtung mit Stativ-Kopf und Makroschlitten ja genau gepasst. Bei Insekten-Starks habe ich manchmal auf die letzte Ausrichtung verzichtet, um den Stack rechtzeitig beginnen zu lassen. Bei der Ausarbeitung habe ich dann den angemessenen Beschnitt vorgenommen. Daher meine Vermutung.

HG Gerhard

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 19 Minuten schrieb romotto:

Da hat die Ausrichtung mit Stativ-Kopf und Makroschlitten ja genau gepasst.

War schon etwa Mühe, bis das Stativ mit dem Novoflex Castel-Q richtig platziert waren. Muss mir doch dringend ein kleines Berlebach-Stativ zulegen.

Anschließend ein Kniekissen in die Wiese gelegt und los gings. Zwischendurch gestört von viiielen kleinen Mücken, auch auf Kamera und Objektiv. Nach gut 3/4 Std hatte ich alter Mann Mühe, mich wieder hochzuschaffen😁

HG Jürgen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb jürgen1950:

 

Anschließend ein Kniekissen in die Wiese gelegt und los gings.

Nach gut 3/4 Std hatte ich alter Mann Mühe, mich wieder hochzuschaffen😁

War ja auch schon nach 20:30...
Da haben auch andere Mühe, sich hochzuschaffen.
Hat sich aber gelohnt, wirklich!

LG Ulrike

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb jürgen1950:

Jetzt traue ich mich schon nicht mehr, meine Stackserien von bis zu 85 Einzelaufnahmen  bearbeitet zu zeigen

raus damit! :classic_smile:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist wirklich sensationell gut, Jürgen!

Am 28.4.2020 um 18:51 schrieb jürgen1950:

Jetzt traue ich mich schon nicht mehr, meine Stackserien von bis zu 85 Einzelaufnahmen  bearbeitet zu zeigen

Dein sehr sauberes Arbeiten hat sich hier voll bezahlt gemacht, meine ich.

Ich bin ehrlich gesagt gespannt, ob Stacking noch mehr aus dem Motiv herausholen kann. Was mir an diesem Bild sehr gut gefällt ist, daß der Wollschweber bis auf Kleinigkeiten (der vorstehende Flügel) praktisch perfekt scharf ist, und Teile der Blüte in leichter Unschärfe verschwimmen. Ein Stack würde im wesentlichen die Blüte schärfer darstellen, und damit ein wenig vom eigentlichen Hauptdarsteller ablenken.

Aber ich lasse mich gerne überraschen 😄

VG Karsten

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung