Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

Kommt doch keine Panasonic GH6 ?


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 61
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Sehr gut Erkannt , ist ja im Themenbereich mFT Allgemein eingestellt…. Ok , vielleicht gibt es trotzdem Jemanden den das Interessiert. 

So die GH5 II ab sofort erhältlich. Die 25% mehr Dynamik und verbesserter AF und Display klingen interessant, ebenso das angekündigtes IP Streaming.  GH6 noch dieses Jahr erhältlich. Panasonic sc

Sehr geil. Gekauft.

Sollte keine GH6 oder anders genannte Nachfolgerin erscheinen, wäre das indirekt auch für uns relativ schlecht. Das mFT-System lebt ja davon, dass sich kein Hersteller auf einem vermeintlichen Nischenprodukt (kompakt, leicht) ausruhen kann, sondern auch innerhalb des Biotops Konkurrenz besteht.

Ich hoffe, dass man mit der GH5 ll einfach nur ein Upgrade bringt und vielleicht noch ein paar „alte“ Komponenten aus dem Lager räumt. 
 

Die GH6 wurde ja bereits mehrfach verschoben und vielleicht bestand doch noch die Möglichkeit die Vorstellung zu stoppen und die Kamera für Anpassungen offen zu halten, um erstmal zu schauen was Olympus als Wow-Produkt im Winter präsentiert.

Dieses Jahr ist Urlaub noch kein großes Thema und auch andere Events sind stark eingeschränkt. Jetzt mit einer Top-Kamera in eine schlechte Marktsituation zu gehen und Olympus macht dann vielleicht wirklich zum Weihnachtsgeschäft mit einem Spitzenprodukt und besserem Marktumfeld Furore? Da wäre im schlimmsten Fall die GH6 schon nach ein paar Monaten Geschichte. Ich denke es ist für beide Hersteller lohnend noch etwas abzuwarten, sollte der derzeitige Entwicklungsstand dies zulassen und eventuelle Anpassungen möglich sein. Für mich ist das also eher ein Zeichen, dass die GH6 noch nicht in der Fertigung ist, sonst müsste man natürlich damit rauskommen. Abschreiben würde ich sie aber nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war seinerzeit  begeisterter Anhänger des Windows Phones. Ein großartiges Betriebssystem, nicht versnobt und überteuert wie Apple und nicht Googles Android mit zweifelhafter Update Politik. Ich war fast bis zuletzt überzeugt, dass dies Betriebssystem mit der (Computer-) Marktstärke von Microsoft die Zukunft des mobilen Telefonierens sein wird…. und nun liegt das Lumia hier rum und dient meiner Tochter als Spielzeug.

 Alle Diskussionen in Foren hoben immer wieder die Vorteile des Systems hervor - aber am Markt blieb es chsncenlos.
Ich sehe Parallelen zu mft.
 

ich rechnet mit keiner neuen Wow-Kamera im mft Bereich mehr. Weder von Omd noch von Panasonic. 

 Hoffentlich irre ich mich.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb weristeigentlichpaul:

Googles Android mit zweifelhafter Update Politik

Kaufe ein Google Pixel Smartphone und werde stets mit aktuellen Updates versorgt. Mein Pixel 3XL hat jetzt Android 11 und fast täglich kommen Updates für einzelne Komponenten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb weristeigentlichpaul:

 

ich rechnet mit keiner neuen Wow-Kamera im mft Bereich mehr. Weder von Omd noch von Panasonic. 

 Hoffentlich irre ich mich.

 

Ich rechne mit der GH6 und der WOW Kamera Anfang 2022.

Die GH5 II ist Feintuning der dann auslaufenden GH5, sicher mit aktuellen Prozessor, der auch Tiererkennung etc.  beherrscht.

Nichts anderes als eine E-M10 III s oder E-M10 IV. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Panasonic ist mit Kleinbild auf die Fresse gefallen, obwohl sie Spitzenprodukte abgeliefert haben. Ich kann mir daher nicht vorstellen, dass sie mFT vor sich hin dümpeln lassen, das wäre ein Abschied zumindest aus dem Foto-Segment. Nicht zu vergessen, der neue Würfel ist ja auch mFT, findet hier nur keine große Beachtung.

Windows Mobile-Anhänger war ich auch. Da kann ich mit Dir fühlen. Als dann nicht einmal mehr die App der Deutschen Bahn zur Verfügung stand, wechselte ich auch zuerst zur Sony Compact-Reihe und dann mangels Alternativen zum 🥚Phone 12 mini. Olympus/ Panasonic haben zumindest solche unkontrollierbaren Abhängigkeiten nicht. Über die Zukunft  von mFT entscheiden zum Glück noch die Kunden und Hersteller und nicht das Wohlwollen von hunderten freien App-Programmierern.

bearbeitet von Frank W.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Frank W.:

Über die Zukunft  von mFT entscheiden zum Glück noch die Kunden und Hersteller und nicht das Wohlwollen von hunderten freien App-Programmierern.

Freie App-Programmierer entscheiden ziemlich wenig, das machen die Kunden, die den Spaß nämlich bezahlen. Wenn die DB ihre App nicht für Windows bringt, hat sie das entschieden, und zwar basierend auf den Systemen, die von ihre Benutzern verwendet werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier in diesem Thread kann man sehr schön beobachten wie emotional hochtourig unsere Gesellschaft mittlerweile funktioniert: da schreibt eine Gerüchteseite (Sorry, aber Photografix ist in meinen Augen genau das, eine Gerüchte- und Emotionsseite) am 10.Mai etwas und die emotionalen Kommentare auf der Waschküchenschwatzseite starten durch und Panasonic ist bei einigen schon wieder unten durch und einige schlagen sich schon wieder gegenseitig verbal die Köpfe ein in den Photografix Kommentaren. 
Das Gerücht schafft es sogar ins Oly Forum.

Jetzt eine gute Woche später sieht es schon ganz anders aus und jetzt noch 5 Tage spekulieren und dann gibts Facts vom Hersteller.😄

Einfach mal zum nachdenken.😉

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer mit seinem Gedöns unzufrieden ist, der drängt auf Neuvorstellungen.

Wer weiss, das er weit davon entfernt ist die fotografischen Möglichkeiten seines Gedöns auszuschöpfen, der kann die Wartezeit nutzen, um seine fotografischen Fähigkeiten zu verbessern. Und ist zufrieden.

Die anderen sind gezwungen, ihren Zyklus immer wieder zu wiederholen, weil ihnen das neue Gedöns nicht im erträumten Masse bessere Bilder bescheren kann.

Om.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb finnan haddie:

Wer mit seinem Gedöns unzufrieden ist, der drängt auf Neuvorstellungen.

Mag ja sein , ich für meinen Teil bin mit meiner Ausrüstung mehr als zufrieden. 

🤔 …..ok , den Rest lass ich lieber. Wenn der Admin mit liest , du kannst das Thema schließen.
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb 68er Fujifreund:

Zumindest ist bei Panasonic etwas Bewegung in Sachen mFT…..

Da sehe ich keinen Unterschied zu Olympus. OMDS hat zwei Objektive angekündigt und dieses Jahr das O 150-400mm herausgebracht, das im mFT eine Alleinstellung innehat, während bzgl. GH6 schon jahrelang rumgeeiert wird.

Bzgl. Transparenz der Planungen sehe ich Olympus weit vorne.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb finnan haddie:

Wer die Rumors noch nicht gelesen hat: es soll wohl gleichzeitig eine GH6 vorgestellt werden, aber ohne 8k Video.

Dann würde auch die GH5.2 Sinn machen: Das bewährte Modell mit einigen Softwareänderungen zu einem billigeren Preis weiter laufen lassen, um den Produktlebenszyklus zu verlängern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb tgutgu:

Da sehe ich keinen Unterschied zu Olympus. OMDS hat zwei Objektive angekündigt und dieses Jahr das O 150-400mm herausgebracht, das im mFT eine Alleinstellung innehat, während bzgl. GH6 schon jahrelang rumgeeiert wird.

Bzgl. Transparenz der Planungen sehe ich Olympus weit vorne.

Kaum ein Unternehmen in der Fotobranche kommuniziert so offen, was gerade entwickelt wird wie OMDS. Das ist schon vorbildlich. Wir können froh sein, dass Olympus das Gerümpel an ein fähiges Unternehmen verschenkt abgetreten hat.

Die neue Kamera die in den nächsten Wochen vorgestellt wird, habe ich schon bestellt. Die veröffentlichten Specs haben mich einfach total überzeugt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Alocasia:

Kaum ein Unternehmen in der Fotobranche kommuniziert so offen, was gerade entwickelt wird wie OMDS. Das ist schon vorbildlich. Wir können froh sein, dass Olympus das Gerümpel an ein fähiges Unternehmen verschenkt abgetreten hat.

Der war mindestens genauso gut wie #18 😂😂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand meinen Beitrag in der Tat sehr gut. Aber im Ernst, Olympus hat angekündigt, dass bestehende Produktreihen erstmal weiter geführt werden. Es gibt eine Objektivroadmap und zwei angekündigte neue Objektive. Das O 150-400mm ist seit diesem Jahr lieferbar, wenn auch in sehr geringen Stückzahlen.

Bei Panasonic weiß ich nicht mal, welche Produkttypen überhaupt weiter entwickelt werden. Um die GH6 brodeln seit langem Mutmaßungen. GX8 war eine Eintagsfliege. Das GH1 / GH2 Konzept wurde auch nicht weiter verfolgt und ob die G9 als solches einen Nachfolger finden wird ist auch nicht klar. Wenn man mich fragen würde, wie es bei Panasonic bei mFT weitergeht, kann ich nur mir den Achseln zucken, während ich bei Olympus jedoch zumindest eine ungefähre Vorstellung habe, was kommen wird und kommen könnte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hmmm, schaun wer mal:

Panasonic wird am 25. Mai (Termin bekannt) wahrsch. eine GH5ii vorstellen und die GH6 ankündigen. Irrtum in Sachen Kameras, weil noch Gerüchtestatus, vorbehalten, aber Termin ist offiziell.
Ok, vielleicht irren sich auch alle Gerüchtestreuer und Panasonic vermeldet am 25.Mai das Ende von Panasonic MFT.🙈😂 You never know.😄 Aber ich denke, das ist auszuschliessen, denn dann hätte es wohl entsprechende Gerüchte gegeben, weil Produktion schon am runterfahren ist. Das scheint mir Szenario GH5ii/GH6 plausibler. Wir werden es in 4 Tagen wissen.😉

Mit den anderen Modellreihen Panasonic magst Du recht haben.


Objektive: ausser dem 15mm 1.7 scheinen alle gut lieferbar zu sein. Das 15mm 1.7 gibts aber scheinbar weiterhin, mein Händler konnte wieder nachbestellen.
Ob was neues in Sachen Objektive kommt, weiss man nicht, aber da die Auswahl eigentlich fast alles abdeckt, ist das etwas sekundär.

 

Olympus:

Kein offizieller Termin bekannt für neue Produktankündigungen.

Bis dato keine Infos zur Weiterführung TG Serie, Pen Serie, EM10 Serie, EM5 Serie, EM1 Serie, EMX.

Pen F wurde nie offiziell für tot erklärt.

Zu den Kameras ist noch zu sagen: da Olympus die Kamerasparte verkauft hat (im Gegensatz zu Panasonic) ist es wohl weniger klar, welche Serien weiter geführt werden. (Ist für mich persönlich keine akute Frage, da ja meine Kameras weiterhin funktionieren, aber ich glaube alle hier würde es sehr interessieren, welche Modelle weitergepflegt werden und welche aus dem Sortiment fallen.)

Objektive:

Keine Infos wie sich Lieferbarkeit des 150-400 entwickelt. (Hier noch angefügt: das 150-400 ist in etwa der gleichen Preisklasse wie z.B. eine Custom Made Bassgitarre (5-15 k€). Wenn ich da bei einem Hersteller bestelle, kriege ich: ungefähre Lieferfrist bei der Offertanfrage, bei Auftragsbestätigung ein verbindliches Zeitfenster (Toleranz 1Monat) der Lieferung, Statusupdate, wenn die Endfertigung beginnt und weitere Statusupdates wenn das Produkt fertig ist mit anschl. Tracking für den Versand. 2. Beispiel: wenn ich z.B. beim. Musikgrosshandel Thomann 20 Produkte im jeweiligen Wert von z.b. 1 bis 500€ bestelle, kriege ich sofort eine Meldung, wenn ein Produkt gerade nicht an Lager ist mit der entsprechenden Info, wann ungefähr (meist plus minus 1Woche Genauigkeit) das fehlende Teil nachgeliefert wird. Dies sogar beim 1€ Artikel. So geht Kundenbindung und Kundenfreundlichkeit!)

60er Makro, 100-400 schlechte Lieferbarkeit, keine Offiziellen Infos dazu. (Nikon z.B. hat in der Vergangenheit immer kommuniziert, wenn bei einem  Modell Lieferverzögerungen eintraten)

Was man weiss:

Es wird irgendeine Kamera in den nächsten Wochen kommen, und irgendwann in diesem Geschäftsjahr diese ominöse Wow Kamera.

Es gibt wohl eine Roadmap zu Objektiven aber keine Infos dazu in welchem Zeitraum mit neuen Linsen zu rechnen ist. Frage: wie lange wird jetzt schon vom 8-25mm und dem 100mm Makro gesprochen? Und man weiss immer noch nicht mal, ob die noch wenigstens dieses Jahr vorgestellt werden…

 

Ich mag jetzt weder die Informationspolitik von Panasonic, noch von Olympus werten oder kritisieren, aber wie Du die Informationspolitik von Olympus meilenweit voraus siehst, erschliesst sich mir ganz ehrlich nicht so ganz.😉🤷‍♂️

 

Nachtrag, damit sich niemand aufregen muss: wie gesagt, ich mag das in keiner Weise werten. Ich habe gerade ein Panasonic 15mm 1,7 bestellt und ein Laowa 10mm F2 und ein Samyang 12mm F2 gekauft. Jetzt noch irgendwann das Olympus 75mm 1.8 und irgendwann einen Ersatz für die EM1 MII und ich bin für die nächsten 5-6 Jahre in Sachen MFT wunschlos glücklich.😄 

bearbeitet von Severino
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung