Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community
Ignoriert

[Mitmach-Thread] High Key


OlyKS

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb OlyKS:

Windrad im morgendlichen Dunst / Nebel im Gegenlicht fotografiert.
Der blaue Streifen ist der Schattenwurf eines anderen Windrades.

Auch ein interessantes Thema 👍
Danke!

Auf dem ersten Blick dachte ich erst es wäre ein Schweif einer Wolke im Himmel. Erst nach deiner Erklärung ... aaaah!

Gruß Pit

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb OlyKS:

dafür dass soviel Glas in Kombination mit einem Blitz im Spiel ist - sicher nicht sooo einfach.

Der Trick ist, schräg von oben (siehe Tröpfchen) blitzen 😉

Ansonsten die optimale Position des Blitzes herausfinden und probieren.

Gruß Pit

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann will ich noch eines meiner Favoriten - als Link - hier einfügen.

Link: Light white Bardo

Mich hat damals die von mediterranem Licht überflutete Szenerie und die darauf ausgelegte Architektur sehr angesprochen.
Es waren wenige Besucher da und wir hatten alle Zeit für die Sehenswürdigkeiten. Weil wir die Ausstellungsstücke wohl intensiver als andere Besucher betrachteten, fielen wir einem Angestellten auf und bekamen darauf hin eine Spezial-Führung in Räumen, die damals noch nicht öffentlich zugänglich waren.
Ein einmaliges Erlebnis und die freundliche, friedliche Atmosphäre und Stimmung ist mir immer noch im Gedächtnis.

Die Wirklichkeit kann sehr brutal sein und im hartem Kontrast zu dem leicht und fast unschuldig wirkenden Bild sein.

Link: Wikipedia Anschlag in Tunis

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich beteilige mich mal mit einem älteren Bild. Leider komme ich in letzter Zeit kaum noch zum Fotografieren. Beim gezeigten Bild habe ich mit zwei entfesselten Blitzen experimentiert.

 

Olympus 60mm 2.8 Macro
ISO 200
0,4 Sek.
F 5,6 +0,3 Belichtungskorrektur 

 

Ein frohes neues Jahr wünsche ich allen....

M8315086.jpg

bearbeitet von Dolmant
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich krame auch mal wieder in meinen Erinnerungen. Dieses Bild hatte ich vor ca. drei Jahren schon einmal hier in der Galerie: Er läuft und läuft.

Es ist allerdings eigentlich gefaked, denn ich hatte es ursprünglich gar nicht als High Key fotografiert, sondern erst in der Nachbearbeitung kam mir die Idee, wie ich den Käfer noch besser in Szene setzen könnte.

mZuiko 60mm f/2,8; 1/60 Sek. f/4 60 mm ISO 200

 

PA250296.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 1.1.2019 um 21:11 schrieb Dolmant:

Beim gezeigten Bild habe ich mit zwei entfesselten Blitzen experimentiert.

Finde ich sehr gelungen, wie man am Ergebnis sieht. Die Farben der Blühten heben sich sehr schön von dem konturbetonten Vase ab.

Gruß Pit

 

bearbeitet von pit-photography
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@pit-photography

Das war das Experiment. Einmal sollten die weißen Bütenblätter zum Hintergrund auslaufen, zum Zweiten sollte etwas Schatten die Konturen der Vase betonen, damit sie nicht vor dem weißen Hintergrund „verschwindet“. Die Bütenfarbe ist der Kontrasst zum sonst farblosen Bild.

Jetzt wo ich darüber schreibe .... ich glaube, ich habe sogar drei Blitze benutzt. Einen um den Hintergrund aufzuhellen und zwei um jeweils eine Seite unterschiedlich zu belichteten (wegen der Vase).

Es ist recht gut gelungen, hat aber auch einige Versuche gebraucht. Ich muss aber zugeben, dass der Blumenstengel ein wenig aufgehellt wurde und auch der Hintergrund etwas bearbeitet wurde, weil die Wohnzimmerwand mit ihrem weißen Putz nicht so gleichmäßig weiß zu belichten war, wie es in diesem Bild den Anschein hat. Nach außen hin wurde das Bild dunkler, da musste ich mir mit einer hellen Vignette behelfen.

Gruß Kai

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am ‎03‎.‎01‎.‎2019 um 19:19 schrieb Dolmant:

Das war das Experiment...

… aber sehr gelungen. Weiße Vase vor weißem Hintergrund ist schon eine Herausforderung.
Obwohl, hmmm, die Vase hätte es fast nicht gebraucht. Die Wirkung der Blüte allein mit deinem Ansatz die Spitzen der Blütenblätter mit dem im Hintergrund verschmelzen zu lassen ist stark.
BG OlyKs

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 weeks later...

large.orchidee_191295157.jpg.9a55e03d1217ad35a44e349420942cc0.jpg

„Orchidee #5157” – Olympus E-5 New Petzval 85 mm f/2.2 @ f/11 (Studioblitzanlage), kombiniert mit dem Zuiko Verlängerungstubus X-25; Ausarbeitung in Lightroom

 

 

bearbeitet von Gast
Galerie ergänzt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung