Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Guest

E-Damm People

Empfohlene Beiträge

Gast Guest

Die Makrosaison ist vorbei, für die Graue Zeit hatte ich schon Jahrelang den Wunsch Menschen abzulichten, ich will dabei nicht näher auf die Möglichkeiten der Streetfotografie eingehen, ich habe mich für die " vorher ein Gespräch führen " entschieden, weil ich der Meinung bin, das die Konfrontation mit dem Wunsch, mich will einer fotografieren auch besondere Gesicht ausdrücke hervorbringt und man sich irgendwann für eine Linie entscheiden muß. Als Eingrenzung habe ich eine Ausfallstraße vor meiner Haustür ausgewählt und zwar den Engelbosteler Damm - E-Damm. Genötigt durch den Test mit Zuiko 45mm f/1,2 das von der Brennweite ein Portrait-Tele ist, mußte ich jetzt beginnen Portraits abzulichten und es fällt mir immer noch ein wenig schwer Menschen anzusprechen, die E-Damm Poeple sind aber sehr zugänglich und als älterer Mensch muß man sich auch fordern, deshalb ein Blog den ich nach und nach mit Portraits erweitere, vielleicht interessiert es den einen oder andere hier im Forum, alle Aufnahme mit F/1,2 Brennweite 45mm und 25 mm

http://pen3.de/blog/e-damm-people/


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gefällt mir, sowohl von der Herangehensweise, wie auch von der thematischen Eingrenzung. Über's Fotografisch-Technische muss man bei Dir ja eh nicht reden ;-)

Klaus


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast EyeView

Das freut mich, es ist nicht einfach eine neue Motivwelt zu erschließen ohne das die eigenen Aufnahmen wie Einheitsbrei aussehen,

HG Frank


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde auch das ein Ansprechen der betroffenen Person zu mehr Akzeptanz führt.

Bleibt man während des Fotografierens, auch nonverbal im Gespräch, lässt die aufgesetzte Mimik und Körperhaltung des gegenüber gleich nach und das Bild wirkt natürlich.

Die hier gezeigte Milieustudie kommt für mich authentisch rüber.

Grüße

Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, Robin Wong jetzt in Hannover! War meine erster Gedanke ;)

Super Porttraits. Die beiden Herren hinter Glas finde ich besonders ansprechend.

Leider kann ich diesbezüglich nie meine Hemmungen überwinden. Wäre es vielleicht eine Möglichkeit, einfach zu behaupten "Ich bin Olympus-Visionär und teste eine neue Portrait Linse" ? Nee, wird mir keiner glauben ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast EyeView

Glaub mir die Leute können mit einem Olympus-Visionär nichts anfangen, aber tatsächlich begann mein Gespräch mit " ich habe hier ein Vorserienmodel eines Portrait objektives " das hilft mir aber jetzt ohne 45er auch nicht mehr weiter, aber ich habe erst einmal angefangen, und mit einer gewissen Resonanz fällt es mir auch leichter nach neuen Portrait Ausschau zu halten.

Boah, Robin Wong jetzt in Hannover! War meine erster Gedanke ;)

Mein Gott der Satz hat mich jetzt eine halbe Flasche Herztropfen und Blutdrucksenker gekostet, wenn überhaupt der Hauch eines Vergleichs besteht, dann der, das Robin Wong Profi ist, in einer sehr schönen exotischen Motivwelt, ich mußte im grauen Hannover versuchen Euch eine bunte Vielfalt von Motiven zu zeigen, nein muß ich nicht, aber ich bin etwas ehrgeizig und wenn ich so eine Äußerung lese bin ich wohl auf dem richtigen Weg, nach wie vor bin ich einer von Euch, ich bin Hobby-Knipser.

HG Frank


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Idee, Frank! Das wollte ich hier auf St. Pauli auch immer schon mal machen. Aber es geht mir da so wie Dir, ich habe da meine Vorbehalte die Typen einfach anzuquatschen.

Mal sehen, vielleicht motiviert mich Dein Projekt!

HG

Martin


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast EyeView

Martin wir reifen ja langsam mit unserem Alter, und irgendwann bekommst Du den Impulse, jetzt ist es so weit, und dann nicht mehr lange überlegen, sonst findest Du genügend Argumente nicht loszugehen, ich wünsche Dir, das Du auch gleich Zuspruch bekommst.

HG Frank


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem Mutigen gehört die Welt! Finde ich super und die Menschen, die Dich dabei wahrnehmen auch.

Kompliment und Respekt für das „über den Schatten springen“.

HG Wolfgang


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ToP-Idee, und schöne Herangehensweise, für Street, da werde ich mich mal drin üben müssen, die vorherige Ansprache halte ich für die einzige gangbare.

Beste Grüße

Werner


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll, was eine neue Linse bei manchen auslösen kann. (Bei mir würde das auch mit 1.2/45 nicht klappen.) Die ersten Bilder sind ja schon ordentlich, wie wir Dich kennen, können wir aber auf "mehr" gespannt sein. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, Robin Wong jetzt in Hannover! War meine erster Gedanke ;)

Mein Gott der Satz hat mich jetzt eine halbe Flasche Herztropfen und Blutdrucksenker gekostet, wenn überhaupt der Hauch eines Vergleichs besteht, dann der, das Robin Wong Profi ist, in einer sehr schönen exotischen Motivwelt, ich mußte im grauen Hannover versuchen Euch eine bunte Vielfalt von Motiven zu zeigen, nein muß ich nicht, aber ich bin etwas ehrgeizig und wenn ich so eine Äußerung lese bin ich wohl auf dem richtigen Weg, nach wie vor bin ich einer von Euch, ich bin Hobby-Knipser.

Hei Frank

Zum Glück bist du nicht Robin Wong, du machst etwas viel schwierigeres, du fotografierst den Alltag vor der Tür absolut stark und sehenswert.

Das macht Robin auch, aber für uns ist seine Umgebung viel spannender als eine Stadt in Europa.

Tolle Serie, freue mich auf mehr.

Grüsse Markus


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das eine sehr spannende Idee, denn gerade für eher zurückhaltende Menschen ist es echt nicht einfach, wildfremde Menschen auf der Straße anzusprechen und zunfragen, ob man sie fotografieren darf. Es aber die beste Übung die man machen kann und Die Bilder in Deinem Blog zeigen Dir dass Du Street Portraits mindestens ebenso gut und interessant fotografieren kannst, wie Leute, die das schon seit Jahren machen.

Du fotografierst mit Herz und beherrschst Dein Equipment und das sieht man.

Hoffentlich denkt Olympus mit und ermöglicht es Dir, Deine Serie auch weiterhin mit einem 45/1.2 zu fotografieren, denn bessere Werbung kann man für das Objektiv nicht machen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab ja schon mal eine Aktion im DSLR-Forum, wo jemand 1 Jahr lang jeden Tag eine fremde person fotografiert hat. Und es damit sogar in die Süddeutsche geschafft hat.

Trotzdem würde ich zu der Aktion damals und zu dieser hier sagen, dass nicht ein einziges gutes Portrait dabei ist.

Was mit dieser Methode auch fast unmöglich ist, wenn man nicht extrem gut ist.

Positiv (und da kann ich selbst noch wass lernen) ist allerdings das Üben des Ansprechens von fremden Menschen. Also Hut ab davor - und nutze die gewonnenen Kontakte dafür, vielleicht zu diesen Menschen in die Wohnung zu gehen und dann intensiv zu portraitieren...!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trotzdem würde ich zu der Aktion damals und zu dieser hier sagen, dass nicht ein einziges gutes Portrait dabei ist.

So unterschiedlich sind Geschmäcker, ich muss sagen, ich sehe bei der verlinkten Serie kein einziges Portrait, das NICHT irgendetwas Gutes oder Interessantes an sich hätte ;)

Finde das eine tolle Idee, Hut ab!


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem würde ich zu der Aktion damals und zu dieser hier sagen, dass nicht ein einziges gutes Portrait dabei ist.

Bist Du bösartig, provokant oder nur ignorant? Zeig doch selbst mal ein gutes Porträt, das Du auf der Straße gemacht hast, damit wir den Unterschied sehen und erkennen, was ein gutes Porträt ist.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Frank hier wohl nicht mehr mitliest, können wir uns die Diskussion seiner Bilder hier auch sparen bzw. müssen uns nicht seinetwegen streiten.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt erst gemerkt, dass das ja ein Uralt-Thread ist (der aufgrund Profil-Löschung gemeinsam mit dutzenden anderen wieder an die Oberfläche gespült wurde).

Wäre vielleicht auch Punkt für die "Wunschliste" der neuen Forums-Software - dass die Threads von Usern dort bleiben, wo sie sind, wenn ein Profil deaktiviert wird ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Frank hier wohl nicht mehr mitliest, können wir uns die Diskussion seiner Bilder hier auch sparen bzw. müssen uns nicht seinetwegen streiten.

Ich diskutiere nicht über Frank sondern über Fotos (und gelegentlich über unqualifizierte und/oder denunziatorische Kommentare).


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(und gelegentlich über unqualifizierte und/oder denunziatorische Kommentare).

Kein einziges Foto im Profil aber ständig hier zu allem seinen Senf dazu geben! Ich kann mich nur noch schütteln.

Mit großem Bedauern muss ich hier feststellen, das ein wirklicher KÖNNER das Forum verlassen hat.

Herzliche Grüße an Frank von Jürgen

PS: Weitere Wort zum Zustand des Forums verkneife ich mir...........


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Josef P.

Das ist wirklich ein herber Verlust, daß hier einer der besten Fotografen die Segel streicht. Mit deinen Zeilen, lieber Jürgen, gehe ich 100% konform. Zum Glück kann man Franks' Bilder auf pen3.de bewundern.

@Martinitrinker

Herr Jell, vielen Dank für den Hinweis auf Anders Petersen. Das war wirklich ein Könner. Ich kann sehr gut nachvollziehen und bin ihnen auch dankbar dafür, daß sie hier keine Fotos aus ihrem Portfolio präsentieren.

HG Josef


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre es vielleicht eine Möglichkeit, einfach zu behaupten "Ich bin Olympus-Visionär und teste eine neue Portrait Linse" ? Nee, wird mir keiner glauben ;)

Da stehen eher die Chancen gut, dass du ins Krankenhaus eingewiesen wirst. Frei nach dem Motto von Helmut Schmidt: "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." :-))


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.