Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
TKI

Und? Wer Kauft sich den nun die Neue X?

Recommended Posts

Ups, ich glaube ich habe eine neue E-M1 II :classic_cool: ...

Hab sie noch nicht in der Hand, aber gerade ein sehr nettes Angebot bekommen, da muß ich morgen früh mal vorbei... :classic_love:

Tja, war schon heute Abend dort -> gekauft :classic_blush:

Edited by SusanneJ
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb SusanneJ:

Tja, war schon heute Abend dort -> gekauft :classic_blush:

Gratulation zu Deiner Neuen, Du wirst Spass mit Ihr haben !

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb TKI:

Gratulation zu Deiner Neuen, Du wirst Spass mit Ihr haben !

Ja, definitiv!

Ich fand die E-M5 II ja schon sehr gut, aber ich finde die E-M1 II ist da noch ein ganz anderes Kaliber. Jetzt geht's erst mal an die Konfiguration. Auch wieder ein ganz anderes Erlebnis als bei der 5er 🙂

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nur 2 x  E-M1, was für ein Glück!
Ein Update auf die E-M1x bringt in jedem Fall eine Leistungssteigerung.
Wir sind jetzt in Phase II, wo wir alle Vor- und Nachteile der Neuen in den Videos der Influencer erfahren haben.
Phase III rückt näher, wo wir selbst die Kamera in die Hand nehmen können und sie hinsichtlich der vorgebrachten
Bedenken überprüfen können.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb imago somnium:

Ich habe nur 2 x  E-M1, was für ein Glück!
Ein Update auf die E-M1x bringt in jedem Fall eine Leistungssteigerung.
Wir sind jetzt in Phase II, wo wir alle Vor- und Nachteile der Neuen in den Videos der Influencer erfahren haben.
Phase III rückt näher, wo wir selbst die Kamera in die Hand nehmen können und sie hinsichtlich der vorgebrachten
Bedenken überprüfen können.

Ich bin schon in Phase 3. Habe die Bedienungsanleitung komplett durch und die Kamera auf dem Oly-Stammtisch auf die für mich wichtigen Funktionen sowie Haptik begrabbelt. :-)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb available:

Ich bin schon in Phase 3. Habe die Bedienungsanleitung komplett durch und die Kamera auf dem Oly-Stammtisch auf die für mich wichtigen Funktionen sowie Haptik begrabbelt. 🙂

Uuund ... ?

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb DocReason:

Uuund ... ?

Meinst Du ob ich zuschlage oder nicht?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Obwohl ich aufgrund Action- und Sportfotografie in die Zielgruppe gehöre werde ich erstmal abwarten. Für mich muss die X im Preis fallen, dass sie attraktiv wird. Das ist (leider oder zum Glück) das erste Mal, dass ich bei einer neuen Kamera nicht zuschlagen werde.

Ich habe die X wie gesagt in der Hand gehabt und die Bedienungsanleitung akribisch durchforstet. Die Kamera hat gegenüber der E-M1 MKII für mich einige verbesserte Funktionen (Hard- und Softwareseitig) die mir aber nicht den doppelten Preis einer E-M1 MKII wert sind.

Ich hoffe aber, dass Olympus einige in der BA beschriebenen Softwarethemen beim nächsten FW-update zumindest der E-M1 MKII gönnt.

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Kein doppelter Preis. Nur 1/3 mehr. Du musst schon den Anfangspreis der 1.2 vergleichen. 

Nein, das macht kein Kunde. Er vergleicht 2 Kameras die aktuell angeboten werden. Machst Du das etwa nicht?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Kein doppelter Preis. Nur 1/3 mehr. Du musst schon den Anfangspreis der 1.2 vergleichen. 

... der Anfangspreis war um die 2.000 €??? Dann sind's 50%...

... das klingt langsam schon nach "Schönreden"... Heute  müßte mir die 1X tatsächlich das Doppelte wert sein und das scheint sie zunächst mal nicht zu sein...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Äh Rechenfehler. Sorry etwas spät. Korrekt, dsss es 50% mehr sind. 

 

Wieso so sollte ich aktuelle Preise vergleichen? Ich habe für die 1.2 1999€ bezahlt im Sommer 2017. also Preis wie bei Veröffentlichung. Und aufgrund dieses Preises schätze ich nun für mich den Preis der 1X ein und nicht was die 1.2 jetzt kostet. 

Was interessiert mich jetzt der Preis der 1.2?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Äh Rechenfehler. Sorry etwas spät. Korrekt, dsss es 50% mehr sind. 

 

Wieso so sollte ich aktuelle Preise vergleichen? Ich habe für die 1.2 1999€ bezahlt im Sommer 2017. also Preis wie bei Veröffentlichung. Und aufgrund dieses Preises schätze ich nun für mich den Preis der 1X ein und nicht was die 1.2 jetzt kostet. 

Was interessiert mich jetzt der Preis der 1.2?

Mit Batteriegriff, wenn die E-M1 II so groß wie die X sein soll, wäre das 2298 € (habe ich bezahlt ... na und!).
Aber die Glücklichen haben
die E-M1 II weniger als 1999 und dazu den Griff geschenkt bekommen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Äh Rechenfehler. Sorry etwas spät. Korrekt, dsss es 50% mehr sind. 

 

Wieso so sollte ich aktuelle Preise vergleichen? Ich habe für die 1.2 1999€ bezahlt im Sommer 2017. also Preis wie bei Veröffentlichung. Und aufgrund dieses Preises schätze ich nun für mich den Preis der 1X ein und nicht was die 1.2 jetzt kostet. 

Was interessiert mich jetzt der Preis der 1.2?

Dich vielleicht nicht. Den Käufer der jetzt entscheidet dagegen schon.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Was interessiert mich jetzt der Preis der 1.2?

Ob an der Börse oder beim Einkaufen: wirtschaftlich ist immer der aktuelle Preis einer Ware relevant, nicht der historische zu irgendeinem Zeitpunkt in der Vergangenheit. Dafür hast Du ja auch seit Deinem Kauf viele Bilder gemacht und steuerrechtlich einiges abgeschrieben. Wenn Du z.B. heute Deine E-M1 II verkaufen möchtest, um Dir eine E-M1X anzuschaffen, hast Du genau die Preisdifferenz, die Dir die E-M1X mehr Wert sein muss als die E-M1 II, damit Du Dich darauf einlässt.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Was interessiert mich jetzt der Preis der 1.2?

Hi hi... Interessanter Ansatz, den muss ich mir als Argument für meine Frau merken... Und wenn ich mir überlege, was ich für meinen ersten Computer bezahlt habe... Da ist doch heute ein iMac Pro ein echtes Schnäppchen...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb imago somnium:

Ich habe nur 2 x  E-M1, was für ein Glück!
Ein Update auf die E-M1x bringt in jedem Fall eine Leistungssteigerung.
Wir sind jetzt in Phase II, wo wir alle Vor- und Nachteile der Neuen in den Videos der Influencer erfahren haben.
Phase III rückt näher, wo wir selbst die Kamera in die Hand nehmen können und sie hinsichtlich der vorgebrachten
Bedenken überprüfen können.

Nur keine  Bange sie wird in vielen Bereichen anders aber auch definitiv besser sein 😉

 leider etwas groß, aber sonst bin ich schon überzeugt davon !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht nochmal zur Klarstellung:  ich habe ja die 1.2 und daher ist es für andere zwar schön, dass sie jetzt billiger ist, tangiert mich aber in meiner Entscheidung für die 1X nicht.  Ich schaue was ich damals für die 1.2 ausgegegben habe. Dagegen halte ich , was mir die 1X heute im Vergleich wert ist. Dass die 1.2 jetzt günstiger ist, ist schön, aber egal, da ich sie seit Mitte 2017 habe. 

 

Wenn natürlich jemand nun vor der Entscheidung 1.2 oder 1X steht, klar, dann sind die heutigen priese relevant. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre ich marketing-Leiter bei Olympus würden mir zwei ( 2 ! ) Kaufabsichten bei 200 Einträgen im eigenen Forum Stirnrunzeln verursachen.

Ein Interessent sagt zurecht , erstmal schauen , wenn das neue Super-Tele kommt - das hätte für einen einschlagenden Erfolg m.E. unbedingt

gleichzeitig kommen müssen !

In einem Jahr schielen ja die Interessenten schon wieder auf die M1X-MkII in dieser extrem schnelllebigen Zeit.

Ich warte jetzt wie viele Andere auch auf die M1-Mk III .

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Olympikus:

... erstmal schauen , wenn das neue Super-Tele kommt - das hätte für einen einschlagenden Erfolg m.E. unbedingt gleichzeitig kommen müssen !

Da gebe ich Dir Recht. Möglicherweise war es auch so geplant, aber durch Verzögerungen bei der Objektiventwicklung ist es anders gekommen. Durch den aktuellen KB-Hype war Olympus gezwungen, mit einem interessanten Produkt auf dem Markt Aufmerksamkeit zu gewinnen. Noch länger konnten sie nicht mehr warten.

Wenn die E-M1X vielleicht auch kein Verkaufsschlager wird, so hat sie wenigstens für die Brot-und-Butter-Kameras "das Schaufenster dekoriert".

Edited by DocReason
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ganz sehe ich es mit dem Tele nicht so - klar wäre es gut gewesen, wenn es gleich gekommen wäre.

Allerdings gibt es das 300er (+ggf. mit MC-14) und das ist schon eine tolle Kombi mit der Kamera.

 

Ich würde dir fast jetzt schon Brief und Siegel geben, dass du in einem Jahr nicht auf eine 1X Mark II schielen brauchst. Deren Zyklus wird auch mindestens 3 Jahre betragen, auch wenn die Zeiten schnelllebiger werden. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Olympikus:

Ich warte jetzt wie viele Andere auch auf die M1-Mk III .

kann auch sein, dass das noch ein Jahr dauert 😉 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Vaterfreuden:

So ganz sehe ich es mit dem Tele nicht so - klar wäre es gut gewesen, wenn es gleich gekommen wäre.

Allerdings gibt es das 300er (+ggf. mit MC-14) und das ist schon eine tolle Kombi mit der Kamera.

 

Ich würde dir fast jetzt schon Brief und Siegel geben, dass du in einem Jahr nicht auf eine 1X Mark II schielen brauchst. Deren Zyklus wird auch mindestens 3 Jahre betragen, auch wenn die Zeiten schnelllebiger werden. 

Das 300er passt ganz bestimmt sehr gut zur neuen Kamera, aber wenn Olympus jetzt die Kunden dazu verführt , die "X" mit dem 300er zusammen zu kaufen, wer kauft dann im kommenden Jahr noch das 150-400? Ich jedenfalls hätte mir das 300er nicht gekauft, wenn ich gewusst hätte, dass ein Telezoom in der Pipeline ist, das das 300er quasi mit erledigt. Denn die Drittel Blende an Lichtstärke ist jetzt nicht das Kaufargument für die Festbrennweite, sondern höchstens dessen Kompaktheit. Und wenn das Zoom in der Bildqualität sichtbar hinter der Festbrennweite liegt, dann hat Olympus in diesem Fall etwas falsch gemacht.

Bleiben also die Kunden, die bereits das 300er haben. Wieviele von denen sich die "X" leisten werden - mal sehen. Die diesbezügliche Resonanz ist hier im Forum jedenfalls nicht besonders hoch.

Gruß

Hans

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.