Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Ernst-W.

(Mitmachthema) Agrarlandschaft, Landschaftsgestaltung durch Landwirtschaft

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb OhWeh:

Ackerunkräuter (Kornrade, Kornblume, Frauenspiegel, ...)  wachsen auf jedem Acker freudig

Über diese Blumen freue ich mich besonders:

A6160001_2_3_fotografisch-2.jpg

Das hier aber mitten in der Wiese. Wachsen vereinzelt mitten im Kornfeld.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn meine Böden nicht in guter Kultur wären, würden die Unkräuter als Kulturfolger auch nicht so freudig wachsen.

Der Zustand eines Bodens hängt in erster Linie vom Bewirtschafter und nicht von der Bewirtschaftungsform ab.

Bin froh saubere Bestände ohne Giftpflanzen zu haben, die gehören an den Rand oder in

ausgewiesene Refugien, nicht jedoch in den Nahrungskreislauf.

B2160091.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Wenn meine Böden nicht in guter Kultur wären, würden die Unkräuter als Kulturfolger auch nicht so freudig wachsen.

Du hast doch oben behauptet, ein mehrjähriger Blühstreifen wäre deshalb problematisch.

Zitat

Der Zustand eines Bodens hängt in erster Linie vom Bewirtschafter und nicht von der Bewirtschaftungsform ab.

Da stimmen wir völlig überein. es gibt ganz schlechte Biobauern und sehr gute konventionelle.

Zitat

Bin froh saubere Bestände ohne Giftpflanzen zu haben, die gehören an den Rand oder in ausgewiesene Refugien, nicht jedoch in den Nahrungskreislauf.

Die "Giftpflanzen" (bei Kornrade z.B. sind die Samen giftig) werden bei der Getreidereinigung ganz normal heraus gereinigt, seit vielen(!) Jahrzehnten, sind also nicht im Nahrungskreislauf. Weshalb Kornrade ja fast ausgestorben ist, weil die Samen so gut entfernt werden. Ich habe lieber Bestände ohne Pestizide drauf/drin, denn die sind zwar zugelassen aber ziemlich ungesund und nachgewiesenermaßen im Kreislauf. Sogar seit Jahrzehnten verbotene wie  Atrazin (1991 verboten) sind heute noch im Grundwasser nachzuweisen.

image.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Ernst-W.:

Scheint dieses Jahr ein Mohnjahr zu sein

So ein Meer habe ich vor Jahren im schleswig-holsteinischen Preetz im Kreis Plön gesehen. Das war beeindruckend und als Frühaufsteher eine Freude am Fotografieren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

"Nora"

Schäfer mit einer Herde sind nur noch sehr selten anzutreffen

Schäfer_ Nora_.jpg

bearbeitet von MoPet
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Invasoren (in der Braugerste...)

E-5; FT 14-35 mm, 24 mm, f=7,1,1/400 sec. ISO 200

_6105046_ISO 200 Blende 7,1 24mm.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb khbrudke:

Noch ein Beitrag zum Thema.

Eine schöne Aufnahme mit feinen Farben! Wirkt irgendwie beruhigend.

HG Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Kornkreis oder Stromkreis? Jedenfalls Kunst auf dem Acker...:classic_unsure:

PA300052-3.jpg.34054e71678c6bc4a8266ac9cc7f438c.jpg

bearbeitet von Georg M.
  • Gefällt mir 7
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.