Jump to content

Die OM-System Community
Ignoriert

Olympus Kamerarucksack für jeden Tag


janni

Empfohlene Beiträge

Den habe ich, der ist klasse.
Wenn ich ihn trage, stört er null, er ist schön ausgewogen.
Mein Kram passt da gut rein.

Für das evtl. vorhandene 150-400 leider knapp zu klein.

Alles andere, auch das 300er findet dort Platz.

Oben ist genug Raum für vieles und hinten passt ein tablet hinein.
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den auch. Superleicht und genug Platz. Nur die X passt nicht gut rein...zu fett🤣

Ich hab die Eckteile an der Seite aufgeschnitten, so liegt er auf dem Beifahrersitz mit griffbereiter Kamera und klappt nicht immer zu.

Er hält auch Regen und Dreck gut aus.

LG

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb didi:

Passt eine M1x rein von der Höhe her? Vermutlich eher nicht, oder? 

Für die EM1X nutze ich meinen Fjällräven Kanken. Da passt ganz hervorragend der Fotoeinsatz von Tenba rein.

Den gibt es in verschiedenen Größen. Bei dem größten Einsatz passt knapp das angesetzte 300er mit rein.

Zu Hause dienen meine 3 Tenbas gleichzeitig für die Aufbewahrung und ich hab griffbereit, was in den Kanken soll. Der ist halt nur nicht so regentauglich, dafür ist die Sitzauflage immer dabei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb janni:

... der aber in der Aktion bis 2. 11. nur mehr 45€ kostet. 

https://shop.olympus.eu/de_DE/promo.html?id=18851

Ich habe jetzt beide, den Streetomatic und den hier Gefragten und bin mit beiden zufrieden. Der kleine S. ist für das kleine Besteck mit der E-M10 und der große hat mich gerade wieder eine Woche auf einer Reise begleitet.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze diesen Rucksack gerne, wenn ich mit Kamera plus Batteriehandgriff plus Supertele (150-400 oder 300) losziehe - um alles andere, was ich sonst noch brauche, zu verstauen:  Telekonverter, Ersatzbatterien, das 60er Makro, Fernglas, Trinkflasche, Tischstativ. Wenn die Ausrüstung auch verstaut oder in Sicherheit gebracht werden muss, braucht es was größeres. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den seinerzeit als Zugabe zur E-M1 III bekommen und jetzt seit ca.3 Jahren fast täglich im Einsatz. Der muss bei mir reichlich was aushalten und hat das bisher unbeschadet überstanden. Bei mir passt auch die E-M1 X mit 40-150/2,8 saugend-schmatzend rein. Die E-M1 III dann ohne angesetztes Objektiv daneben und in den verbleibenden Fächern 8/1.8, 7-14/2.8 und 12-40/2,8 (alternativ 25/1.2 oder 45/1.2). Das 300/4 passt dann noch in seiner Hülle ins obere Fach. Ist dann im unterenTeil ne stramme Packung, aber dafür wackelt und klötert auch nix. Und dabei ist das Ganze auch nochziemlich kompakt. Also aus meiner Sicht zu dem z.Zt. aufgerufenen Preis eine absolute Empfehlung.

Gruß aus HH 

Achim

bearbeitet von fotogramm
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb janni:

Den haben wir auch ständig in Gebrauch. Sehr praktisches Teil! Mit ein wenig Fantasie passen da zwei Kameras mit Objektiv rein, zur Not habe ich schonmal das 150-400 mit OM-1 da rein gestellt. Dann muss man das Innenleben rausnehmen und den Reißverschluss zum Daypack aufmachen, aber es funktioniert prima!

HG

Martin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 59 Minuten schrieb Fotofirnix:

... der aber in der Aktion bis 2. 11. nur mehr 45€ kostet. 

https://shop.olympus.eu/de_DE/promo.html?id=18851

Ich habe jetzt beide, den Streetomatic und den hier Gefragten und bin mit beiden zufrieden. Der kleine S. ist für das kleine Besteck mit der E-M10 und der große hat mich gerade wieder eine Woche auf einer Reise begleitet.

 

Besten Dank für den Hinweis - hab ihn bestellt, und hoffe dass jetzt wenigstens nicht mehr die ganzen Objektive auf dem Beifahrersitz herum kullern. Endlich bisschen Ordnung&Schutz, bin da sonst eher 'liderlich'. Zudem hoffe ich, dass auch noch der Zusatzakku zur OM1 reinpasst, und man ihn irgendwo ankletten kann - wenn er denn mal ankommt (Aktion vom März)…

ordentlicher Gruß

Manfred

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb sunspot:

Besten Dank für den Hinweis - hab ihn bestellt, und hoffe dass jetzt wenigstens nicht mehr die ganzen Objektive auf dem Beifahrersitz herum kullern. Endlich bisschen Ordnung&Schutz, bin da sonst eher 'liderlich'. Zudem hoffe ich, dass auch noch der Zusatzakku zur OM1 reinpasst, und man ihn irgendwo ankletten kann - wenn er denn mal ankommt (Aktion vom März)…

ordentlicher Gruß

Manfred

Danke auch für die Hinweise - habe eine Schultertasche, wo ich gezielt alleine unterwegs bin - ich hoffe mit dem Rucksack, vernünftig gepackt in den Urlaub fahren zu können und den Streetomatic bei Stadttour oder Hundetour mitzunehmen. Habe beides bestellt ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb AUB:

Ohne Markenaufdruck wäre noch besser. immerhin schreit er nur leise „bitte Klau mich!“

Der dicke Edding wird es richten.

Was will man da klauen ? Das obere Fach ist zu umständlich zu öffnen, das untere Fach bei den Reißverschlüssen selber mit einem Minikarabiner aus dem Schlüsselzubehörsortiment gesichert … Spätestens, wenn man ein Ministativ in der Außentasche hat oder die Kamera um den Hals trägt, ist es doch nichts mehr mit inkognito. Und dass jemand einem mit Teppichmesser den Rucksack als Ganzes runterschneidet, passiert einem vielleicht in Manila. Ich finde, bei dem Thema wird aber auch leicht übertrieben - und wäre ganz unsicher ist, der geht zu Globetrotter und kauft einen camsafe-Rucksack mit RV-Schließen und ins Gewebe eingearbeiteten Stahlseilen.

Und ich finde, es wird Zeit, dass OM-System ihr neu aufgelegtes Programm mit Werbeartikeln endlich unter die Leute bringt (T-shirt, Basecap, Kameragurt etc.) Jede Firma kann etwas Werbung vertragen - das sollte auch in unser aller Interesse sein, denn Neukunden sind wichtig.

bearbeitet von miclindner
  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb miclindner:

Was will man da klauen ? Das obere Fach ist zu umständlich zu öffnen, das untere Fach bei den Reißverschlüssen selber mit einem Minikarabiner aus dem Schlüsselzubehörsortiment gesichert … Spätestens, wenn man ein Ministativ in der Außentasche hat oder die Kamera um den Hals trägt, ist es doch nichts mehr mit inkognito. Und dass jemand einem mit Teppichmesser den Rucksack als Ganzes runterschneidet, passiert einem vielleicht in Manila. Ich finde, bei dem Thema wird aber auch leicht übertrieben.

Und ich finde, es wird Zeit, dass OM-System ihr neu aufgelegtes Programm mit Werbeartikeln endlich unter die Leute bringt (T-shirt, Basecap, Kameragurt etc.) Jede Firma kann etwas Werbung vertragen - das sollte auch in unser aller Interesse sein, denn Neukunden sind wichtig.

Ich hatte den Olympus Rucksack im Rahmen einer Werbeaktion (E-M1.3 ?) erhalten - und fand ihn enttäuschend. Der Rucksack stank nach dem Auspacken nach Chemie (ist inzwischen ausgedünstet), das Marterial wirkt billig. Die Rückenpolsterung ist sehr schwach ausgeprägt und die Schultergute sind dünn. Die Seitentaschen sind sehr eng, so dass nur kleine Wasserflaschen hineinpassen, auch als Stativhalterung eher schwierig. Eine Regenhülle gibt es nicht, ob der Reißverschluss des Kamerafaches lange dichthält, würde ich bezweifeln. Selbst für den herabgesetzten Preis ist der Kauf mMn. kaum zu rechtfertigen, der Originalpreis war definitv zu hoch. Als Werbegeschenk ganz nett, aber am End habe ich den Rucksack nur kaum genutzt.

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 35 Minuten schrieb tgutgu:

Der Rucksack stank nach dem Auspacken nach Chemie

Meiner gar nicht - und ich kenne mich mit Chemie gut aus. (Gegebenenfalls kenne ich etwa auch Chlorethansäureethylester am Geruch) 😇

vor 36 Minuten schrieb tgutgu:

die Schultergute sind dünn

Ich kenne deine Schultern ja nicht - die Gurte sind jedenfalls gut gepolstert und haben je 6,5cm Breite.

vor 39 Minuten schrieb tgutgu:

Selbst für den herabgesetzten Preis ist der Kauf mMn. kaum zu rechtfertigen

Du sollst ihn keinesfallst kaufen - wir kennen ja deine gehobenen Ansprüche. 😉

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung