Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
DocUnity

[Mitmach- und Sammelthread] Pilze

Empfohlene Beiträge

Am 1.11.2019 um 17:52 schrieb Georg M.:

Goldgelber Korallenpilz

 

Ich bin fasziniert von deiner Aufnahme. 👍

Diese Pilzart habe ich bis jetzt nicht gekannt.

Mit freundlichen Grüßen. Ernst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.10.2019 um 09:49 schrieb Tamanduas:

Mal eine Frage zur Naheinstellgrenze bei den kleinen Pilzen.

Wie nah geht ihr an den Pilz ran oder sind die Bilder dann herausgeschnitten?

Bei Pilzaufnahmen, die ich vom Stativ aus mache, nutze ich Makroobjektive; ansonsten das Oly 12-100, f4. Bei Makronutzung (z.B. 45mm) muss man trotz dieser relativ langen Brennweite bei kleinen Pilzen weit ran ans Objekt der Begierde. Ich bin öfter mit der EM1/2 und dem vorgenannten Zoom unterwegs als mit Stativ (zu faul zum Schleppen). Falls ich dann was Lohnenswertes entdecke, lege ich mich ins Laub, um bequem aufgestützt Verwackler zu vermeiden und die Kamera möglichst tief in Anschlag bringen zu können. Die Formatfülle regele ich mit dem Zoom. Ich halte grundsätzlich nichts vom Herausvergrößern; höchstens dass im Extremfall etwas mit Bildbearbeitung in die Waage zu bringen ist.

  • Gefällt mir 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Orange-Becherlinge wachsen gern auf Sekundärstandorten wie hier auf feuchtem Lehm, der beim Graben einer E-Leitungstrasse ins Gelände geworfen wurde.

Vorgerstern entdeckte ich welche gut getarnt in rotem Porphyrschotter, den man auf einen Waldweg gestreut hat

DSC07494 (2).jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Pilze hab ich auch noch, wobei ich  ur die Totentrompete (drittes Bild, leicht aufgebrezelt) halbwegs sicher bestimmen kann.

Pilz7.jpg

Pilz6.jpg

Pilz3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.11.2019 um 10:22 schrieb Botaniker:

Orange-Becherlinge wachsen gern auf Sekundärstandorten wie hier auf feuchtem Lehm, der beim Graben einer E-Leitungstrasse ins Gelände geworfen wurde.

Vorgerstern entdeckte ich welche gut getarnt in rotem Porphyrschotter, den man auf einen Waldweg gestreut hat

DSC07494 (2).jpg

Hier die aktuelle "Schotter-Variante"

Orangebecherling.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch so ein fliegender Pilz 🙃 Vorsicht beim Verzehr... 👆

M9296901_.jpg

bearbeitet von Georg M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Miniaturbecherlinge der Art Calycina citrina; dazwischen paar rötliche Fruchtkörper von Ascocoryne sarcoides

Calycina_citrina.jpg

 

bearbeitet von Botaniker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

größere Gruppe von Ascocryne sarcoides (im linken Bild-Teil 4 lustige 1-2mm große, flohartige Insekten nachträglich entdeckt)

Ascocoryne_sarcoides.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb TorstenR:

black & white

Schöne Holzkeulen hast du eingefangen. Die Wassertröpfchen sind wie die Würze fürs Bild.

Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute mit E-M1 II und 17/1,2 unterwegs, die Tintlinge fand ich zufällig auf dem Weg zur Streuobstwiese. Ich finde, auch das 17er eignet sich gut für weitwinklige Nahaufnahmen. Alle Bilder mit Fokus-BKT und Stack im Rechner (17er eignet sich leider nicht für den internen Stack in der Kamera):

AB090379_20Pics.jpg

 

Kleine Außenseite:

AB090447_12Pics.jpg

 

... und hinten die Clique:

AB090490_12Pics.jpg

 

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder einmal mit einem „analogen Altglas” im Heidenreichsteiner Naturpark (NÖ) fotografiert:

pilz_19A268432.jpg.7c2e024876668bb34acb824e2832eacd.jpg

„Pilz #8432” – Olympus E-5 mit OM Zuiko 50 mm f/1.4 @ f/4, 1/8 sec (Stativ), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pilz_12A263115.jpg.4c5fd262c24fad40af9b8a5e14e21a27.jpg

„Pilz #3115” – Olympus E-5 mit OM Zuiko 50 mm f/1.4 @ f/8, 0,8 sec (Stativ), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schwammerl_PA289004.jpg.fdce105bc50ef45361df73e07c19923a.jpg

„Schwammerl #9004” – Olympus E-3 mit Zuiko 12-60 mm f/2.8-4 @ 12 mm, f/11, 2,5 sec (Stativ), ISO 200; Ausarbeitung in Lightroom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung