Direkt zum Inhalt

Capture One 10 stellt Bilder verpixelt dar - Bitte um Hilfe

9. Januar 2017 - 21:23

Hallo miteinander

Ich habe C1 con Vers. 9 auf 10 upgraded. Im Wesentlichen wrden die Einstellungen von V. 9 übernommen.

Nun stelle ich fest, dass die Bilder in einer viel zu kleinen Auflösung dargestelltwerden, d.h. sie sind verpixelt bzw. sehr unscharf. "Vorschau neu erstellen" hilft nicht. Wenn ich ein Bild bearbeite (z.B. Belichtung ändere) geschieht auf dem Monitor gar nichts!

Woran kann das liegen? Die Grösse der Vorschaubilder ist auf 2560 (Retina-Display, Mac) eingestellt.

Ich arbeite im Sitzungsmodus, der Bilderordner liegt auf der internen SSD. Der Ordner enthält nur etwa 8 Bilder.

Die Sitzung wurde aus C1 V9 migriert.

Danke für eure Hilfestellung.

Gruss, Werner

Im Forum

Antworten Zitieren

Nicht eingelogged


Sie müssen angemeldet sein, um an der Diskussion teilzunehmen.


Anmelden ODER Registieren



9. Januar 2017 - 21:52 changed 9. Januar 2017 - 21:52

Ich habe inzwischen eine neue Sitzung in C1-10 erstellt mit demselben Ordner. Jetzt klappt alles einwandfrei.

Werner

Antworten Zitieren 1 Kommentar
24. Januar 2017 - 7:46 changed 24. Januar 2017 - 7:46

habe ich auch immer mal wieder gehabt, ein Neustart von CP10 hat mir auch immer geholfen. Scheint ein Bug zu sein der schwer einzugrenzen und zu fixen ist für phase one. Kenne das auch von CP9. Dort hatte ich das auch.

Antworten Zitieren
30. Januar 2017 - 11:24 changed 30. Januar 2017 - 11:24

Dto., Upgrade von V8 nach V10. Ich behebe das auch per Neustart. Muss man wohl mit leben.

Antworten Zitieren