Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
MacFrank

Olympus OM-D 3-Jahre-Garantieverlängerung für 50,76€

Empfohlene Beiträge

Geht das für jede OM-D E-M1 Kamera - auch wenn die schon aus der Garantie raus ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, gilt nur für Kameras in der Garantie - es ist eine "Garantieverlängerung"

bearbeitet von MacFrank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb MacFrank:

Habe ich gerade bei Foto-Koch gekauft, für diesen Preis selten zu haben. Gilt für die OM-D von Olympus, Code wird digital versendet, daher keine Versandgebühren.

Link zum Deal: https://www.fotokoch.de/Olympus-OM-D-3-Jahre-Garantieverlaengerung_69641.html

Danke für die Info, gerade bestellt. Jetzt muss man nur hoffen das die neue Firma diese mit übernimmt.

Gruss Heinz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir ein Danke für den Hinweis. Ich habe ebenfalls geordert 🙂

Gruß Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MacFrank:

Code wird digital versendet, daher keine Versandgebühren.

Nö, es ist wieder ein "Rubbellos" und kommt als Paket - zumindest war das vor zwei Wochen noch so 😉. Foto Koch versendet Waren ab einem Gesamtwert von 39,00 € versandkostenfrei.

bearbeitet von wolfcgn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb wolfcgn:

Nö, es ist wieder ein "Rubbellos" und kommt als Paket - zumindest war das vor zwei Wochen noch so 😉. Foto Koch versendet Waren ab einem Gesamtwert von 39,00 € versandkostenfrei.

Stimmt, habe ich falsch gelesen (oder gehofft) - danke für die Korrektur!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat schon jemand Erfahrung mit der Garantieverlängerung gemacht, ob es im Schadensfall problemlos läuft?
In den Bedingungen steht: 

Kostenlos repariert bzw. nach Ermessen ersetzt...Bekomme ich dann den Zeitwert?
 

Yvonne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne Zweifel ein preislich attraktives Angebot.

Vor dem Hintergrund des Übergangs der Olympus Kamerasparte zu JIP allerdings mit Fragezeichen behaftet.
Werden wir diese Garantie jemals einlösen können?
Nimmt Olympus jetzt Erlöse für Leistungen ein, die sie selbst nicht mehr erbringen müssen?

Egal. Der Preis ist günstig, das Risiko überschaubar - ich werde wohl auch zuschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich

vor 43 Minuten schrieb jürgen1950:

Vielen Dank @MacFrank!

Habe auch soeben bei Foto Koch die Garantieverlängerung bestellt.

HG Jürgen

Icke ooch.................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher, dass die Erweiterung auch für eine M1 mk III gilt? Ich dachte ab diesem Modell gab es eine anderes Konzept. Mit dem Pro Service, oder wie das heißt? Ansonsten wäre es echt eine Überlegung wert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man diese Garantieverlängerung auf Vorrat kaufen und dann z.B. erst nächstes Jahr für eine neue Kamera einlösen?

Oder gibt es eine Frist zur Einlösung?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb M42-User:

Sicher, dass die Erweiterung auch für eine M1 mk III gilt? Ich dachte ab diesem Modell gab es eine anderes Konzept. Mit dem Pro Service, oder wie das heißt? Ansonsten wäre es echt eine Überlegung wert...

Es gilt halt zu unterscheiden zwischen der Garantie/Gewährleistung und dem Servicemodell.

Zum einen gibt es die gesetzliche Gewährleistung, die sich in der EU auf 2 Jahre beläuft und die der Händler zu übernehmen hat. Auf den rechtlichen Unterschied von Garantie und Gewährleistung und den sonstigen Fallstricken bei der Durchsetzung solcher Ansprüche möchte ich jetzt in diesem Zusammenhang nicht eingehen - ich bin halt kein Jurist 😉

Olympus übernimmt quasi diese Leistung und man kann sich direkt an Olympus wenden. Bei Registrierung der Kamera (oder auch z.B. eines Objektivs) bei Olympus ("MyOlympus") und zusätzlicher Anmeldung beim Newsletter wird der Zeitraum um 1/2 Jahr auf insgesamt 2 1/2 Jahre verlängert.

Mit dem Kauf der Zusatzgewährleistung von 3 Jahren für eine OMD-Kamera verlängert sich der Zeitraum des Leistungsanspruches für die registrierte Kamera um 3 Jahre auf dann insgesamt 5 Jahre bzw. 5 1/2 Jahre nach Kauf der Kamera.

Unabhängig davon ist das Servicemodell zu sehen. Gedacht für den "professionellen Fotografen" werden für die Abwicklung von Serviceleistungen zusätzliche Leistungen (z.B. Wartungsplan von Kamera und ggf. Objektiven) angeboten bis hin zu einer verkürzten Abwicklung beim Service, siehe hier. Das ist halt gänzlich unabhängig von der Frage der Garantie/Gewährleistung zu sehen; je nach Servicemodell ist auch eine Minderung der Reparaturkosten außerhalb der Garantiezeit mit enthalten (um 10 bzw. 20 %).

Nach derzeitigem Stand dürfte es sich bei der OM-D E-M1 Mk. III auch um eine OM-D Kamera handeln... ☺️ Von daher hätte ich im Moment keine Bedenken, die Zusatzgewährleistung auch für eine E-M1 Mk. III zu erwerben... 😁

vor 2 Stunden schrieb Blende22:

Kann man diese Garantieverlängerung auf Vorrat kaufen und dann z.B. erst nächstes Jahr für eine neue Kamera einlösen?

Oder gibt es eine Frist zur Einlösung?

Also ich würde mir nicht die Garantieverlängerung auf Vorrat kaufen. Es gelten halt die Geschäftsbedingungen von Olympus, und die sind derzeit hier zu finden. Aus den dort eingestellten FAQs möchte ich folgenden ersten Satz zitieren: " Wie aktiviere ich meine Gewährleistungsverlängerung? Sie müssen Ihre Gewährleistungsverlängerung direkt nach dem Kauf aktivieren, damit Sie sie nutzen können. " Das hört sich schon recht bestimmt an, im Zweifel würde ich daher grundsätzlich den Kauf der Zusatzgewährleistung eher nach dem Erwerb der OM-D-Kamera vornehmen - also auf jeden Fall nicht "auf Vorrat" kaufen.

Viele Grüße

Wolfgang

bearbeitet von wolfcgn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Wupperknips:

Hat schon jemand Erfahrung mit der Garantieverlängerung gemacht, ob es im Schadensfall problemlos läuft?
In den Bedingungen steht: 

Kostenlos repariert bzw. nach Ermessen ersetzt...Bekomme ich dann den Zeitwert?
 

Yvonne

Hallo Yvonne,

es gibt hier im Forum entsprechende Berichte, wonach im Einzelfall bei nicht mehr wirtschaftlich durchführbarer Reparatur und nicht lieferbarem Produkt ein anderes, in der Regel neues, gleichwertiges Produkt als Ersatz geliefert wurde. Also - rein als Beispiel zu sehen - statt einer eingesendeten E-M1 (alt) eine E-MI Mk. II. Von Erstattungen in Geld war in diesen Berichten bisher nie die Rede...

Viele Grüße

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe für meine M10 II auch die Verlängerung. Ich hatte sie knapp zwei Jahre nach dem Kauf der Kamera erworben und aktiviert. Jetzt, nach 4 Jahren, hatte ich einen Servicefall. Das Flachbandkabel zwischen Kamera und Monitor hatte einen Wackelkontakt. Die Reparatur wurde kostenlos und schnell durchgeführt. Reibungslose Abwicklung ohne eine Nachfrage seitens Olympus.

Gruß Rolf

PS: Dieser Thread kam für mich genau 2 Stunden zu spät! Ich habe gestern morgen eine M1 II beim Händler gekauft und wegen der guten Erfahrungen mit dem Olympus Sevice dort auch gleich die Verlängerung für 99 EUR gekauft. Tja, Pech, aber kein Beinbruch. Die Garantieverlängerung ist auch 99 Euro wert.

bearbeitet von Grek-1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Grek-1:

PS: Dieser Thread kam für mich genau 2 Stunden zu spät! Ich habe gestern morgen eine M1 II beim Händler gekauft und wegen der guten Erfahrungen mit dem Olympus Sevice dort auch gleich die Verlängerung für 99 EUR gekauft. Tja, Pech, aber kein Beinbruch. Die Garantieverlängerung ist auch 99 Euro wert.

Tja, leider Pech gehabt...  😖 Aber hier gab es schon mal eine Info... 😉

Viele Grüße

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch, dass für die Gewährleistungsverlängerung am Ende der Vertragspartner Olympus weiter auch nach dem Übergang der Kamerasparte gerade steht (ggf. unter Zuhilfenahme des übergegangenen Servicebereichs). Die Frage ist, ob dies noch problemlos nach 2020 aktivierbar sein wird. Aber bislang wird diese Verlängerung ja auch noch auf der Homepage von Olympus aktiv vermarktet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher heißte es ja, dass die Garantieleistungen weitergeführt werden. Gut, wenn die neue Firma in drei Jahren pleite ist, dann nutzt einem die Garantieverlängerung nichts mehr, aber ich bleibe da Optimist und habe mir gestern für meine beiden aktuellen Kameras die Verlängerung gekauft.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Wupperknips:

Kostenlos repariert bzw. nach Ermessen ersetzt...Bekomme ich dann den Zeitwert?

Mit dem Hinweis sichert sich Olympus ab, können sie eine E-M1 trotz Garantie nicht mehr reparieren, dürfen sie diese bspw. durch eine E-M1 Mark II ersetzen. Geld bekommst du nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Wupperknips:

Hat schon jemand Erfahrung mit der Garantieverlängerung gemacht, ob es im Schadensfall problemlos läuft?
In den Bedingungen steht: 

Kostenlos repariert bzw. nach Ermessen ersetzt...Bekomme ich dann den Zeitwert?
 

Yvonne

Bei mir lief es bei einem Defekt meiner "alten" M1 Mark I ohne jegliche Probleme. Kamera war aus der 2-jährigen Gewährleistungsfrist draußen, hatte aber die Verlängerung abgeschlossen.

Kamera eingeschickt, ein Teil des Verschlusses war defekt, welcher leider nicht mehr lieferbar war. Glück für mich, denn so bekam ich als Ersatz eine nagelneue M1 Mark II, inklusive Batteriegriff HLD-9 (den HLD-7 meiner alten Kamera habe ich an Olympus retourniert), UND meine Garantieverlängerung der alten Kamera wurde auf die neue übertragen, aber nicht nur die Restlaufzeit, sondern wieder volle 3 Jahre.

Das ganze Prozedere hat ca. 12 Tage gedauert, bis auf den HLD-9, der war ein paar Tage länger unterwegs.

 

Ich finde, besser und kulanter kann man sowas nicht abwickeln, ich war und bin begeistert. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb cuatro:

Ich finde, besser und kulanter kann man sowas nicht abwickeln, ich war und bin begeistert. 😉

Mal eine Frage dazu rein aus interesse (und ganz ohne Hintergedanken), wurdest du vor die Wahl gestellt oder hat man die Kamera einfach getauscht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb cuatro:

Bei mir lief es bei einem Defekt meiner "alten" M1 Mark I ohne jegliche Probleme. Kamera war aus der 2-jährigen Gewährleistungsfrist draußen, hatte aber die Verlängerung abgeschlossen.

Kamera eingeschickt, ein Teil des Verschlusses war defekt, welcher leider nicht mehr lieferbar war. Glück für mich, denn so bekam ich als Ersatz eine nagelneue M1 Mark II, inklusive Batteriegriff HLD-9 (den HLD-7 meiner alten Kamera habe ich an Olympus retourniert), UND meine Garantieverlängerung der alten Kamera wurde auf die neue übertragen, aber nicht nur die Restlaufzeit, sondern wieder volle 3 Jahre.

Das ganze Prozedere hat ca. 12 Tage gedauert, bis auf den HLD-9, der war ein paar Tage länger unterwegs.

 

Ich finde, besser und kulanter kann man sowas nicht abwickeln, ich war und bin begeistert. 😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an alle für Eure kompetenten Antworten. Wie immer informativ 👍.

Liebe Grüße 

Yvonne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung