Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community
Andreas J

Roadmap 2020 für Olympus MFT Objektive

Empfohlene Beiträge

Olympus stellt heute die Roadmap für seine MFT-Objektive vor:

Das Super-Tele 150-400 mm F4.5 TC1.25x IS PRO wurde bereits angekündigt und soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

Als weitere Objektive kommen ein Tele-Zoom 100-400 mm F5.0-6.3 IS und ein aktualisiertes lichtstarkes Standardzoom 12-45 mm F4.0 PRO. Außerdem in Entwicklung:

  • drei weitere M.Zuiko Telezoomobjektive,
  • ein Weitwinkelzoom und
  • mehrere lichtstarke Festbrennweiten

Web_lens roadmap_191126_en-2.jpg

Hier die offizielle Pressemitteilung:

Update der Olympus M.Zuiko Objektiv-Roadmap

Hamburg, 27. November 2019 – Im Rahmen des Launches der Olympus OM-D E-M1X wurde die Entwicklung des M.Zuiko Digital ED 150-400 mm F4.5 TC1.25x IS PRO bereits angekündigt. Der Verkaufsstart des neuen Supertelezoomobjektivs der M.Zuiko PRO Serie ist für 2020 geplant. Das neueste Update der Olympus Objektiv-Roadmap verrät: Es wird im nächsten Jahr zwei weitere M.Zuiko Objektive geben – das ED 100-400 mm F5.0-6.3 IS und das ED 12-45 mm F4.0 PRO. Zusätzlich befinden sich drei weitere M.Zuiko Telezoomobjektive, ein Weitwinkelzoom und mehrere lichtstarke Festbrennweiten in der Entwicklung.

Olympus baut sein Angebot an hochwertigen M.Zuiko Objektiven kontinuierlich aus, um Foto- und Videografen ein für jede Aufnahmesituation geeignetes Objektiv mit Bestwerten bieten zu können.

 

  • Gefällt mir 6
  • Danke 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas,

das 100-400 mm F5.0-6.3 IS scheint aber kein Pro zu sein, zumindest laut dem Bild.

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb mindtrust:

das 100-400 mm F5.0-6.3 IS scheint aber kein Pro zu sein, zumindest laut dem Bild.

Danke für den Hinweis, ist korrigiert!

Gruß
Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles wunderbar, aber ich hätte gern eine Info, ob noch vor Mai 2020 ein schönes kompaktes 50-200er (Nachfolger der FT-Version) kommt für unseren Kanada-Urlaub ... Sonst muss ich doch auf Panasonic ausweichen. Tja, wenn es bei dieser Ankündigung noch nicht konkret wird, kommt es wohl auch nicht bis Mai auf den Markt. Schnief ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb pit-photography:

Schade, das 100 oder 150 mm Makro ist nicht auf der "Straßenkarte

Minderheiten werden nicht berücksichtigt........ :-))

  • Gefällt mir 1
  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

D A S   ist genau die richtige Antwort auf die voran gegangene Gerüchteküche ! 

Als nächstes Bitte eine entsprechende Ansage für die neuen Gehäuse im Jahr 2020 .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Minuten schrieb Schauplatz:

ein schönes kompaktes 50-200er

Es gibt das 40-150 2.8 (mit Konverter kommst du auf 210) und das 12-200 von Olympus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fein, nun sind das 4.0/12-40 und auch ein 100-400 offiziell. Leider kommen beide erst 2020 und leider gibt es auch noch keine Prototypen zu sehen. Das war jetzt also wohl das "Feuerwerk", was uns Olympus zum Hundertsten versprochen hat.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Justus H:

Kann mir jemand sagen, wie viel kleiner das 12-45 ggü dem 12-40 sein dürfte?

Ja bitte...und worin sonst noch ein Unterschied besteht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drei "PRO" Telezooms.....na gut, eines wird ein 40/45-150/200 F4, passend zum 12-45/F4 sein. Aber die anderen beiden? Was braucht man da noch? Beide scheinen erst jenseits der 50mm anzufangen.

Ich fände ein Update der Standard-Serie für die Einsteiger jetzt mal an der Reihe. Das 9-18 hat immer noch das Styling der ersten PEN-Objektive. Ein schönes, leichtes 3.5-4.5/8-18 z.B.

Das 12-50 steht auch immer noch in der Liste. Wird das überhaupt noch produziert? Bei den 14-42 wäre eine Änderung auf Anfangswert 12, wie praktisch alle Panasonics, sinnvoll.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb pit-photography:

... 100 oder 150 mm Makro [...] Habe noch in Erinnerung, daß mal was war ...

Das einzige, woran ich mich in diesem Zusammenhang erinnere, ist das Gerede von Leuten, die sich so etwas wünschen.

Ich selber fände so ein langes Makro-Tele auch nicht schlecht. Was außerdem ganz dringend fehlt, sind ein oder zwei Supertele vom Schlage eines 1:4/300 mm IS Pro, aber noch länger, dann mindestens ein hochlichtstarkes mittleres Tele zwischen 75 und 300 mm sowie ein paar Tilt/Shift-Objektive. Vielleicht auch noch ein 4-mm-Rundbild-Fischauge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb pit-photography:

Schade, das 100 oder 150 mm Makro ist nicht auf der "Straßenkarte" 😞

Habe noch in Erinnerung das mal was war ...

Gruß Pit

 

Das wird sicher die Überraschungsgeheimwaffe 😉 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Omzu Iko:

Das einzige, woran ich mich in diesem Zusammenhang erinnere, ist das Gerede von Leuten, die sich so etwas wünschen.

Nee, das war mal eine Map auf dem tatsächlich das 100mm Macro stand. Haben sie offenbar wieder verworfen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb rowi:

Drei "PRO" Telezooms.....na gut, eines wird ein 40/45-150/200 F4, passend zum 12-45/F4 sein. Aber die anderen beiden? Was braucht man da noch?

 

Ein 2.8/50-200 mit Sync IS und - wenn es nach mir geht - mit eingebautem 1,4fach Konverter.

Gruß

Hans

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb pit-photography:

Nee, das war mal eine Map auf dem tatsächlich das 100mm Macro stand. Haben sie offenbar wieder verworfen ...

Soviel ich mich erinnere war das aber eine Roadmap für FT, nicht für µFT.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Hacon:

Ein 2.8/50-200 mit Sync IS und - wenn es nach mir geht - mit eingebautem 1,4fach Konverter.

Gruß

Hans

Wenn es nach mir geht: 4-400/1,2 mit SyncIS und 2-fach Konverter :classic_ninja:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin kein Freund von noch mehr Tele- bzw. Super Tele-Objektiven. Davon gibt es von Olympus bereits ein Menge - aus meiner Sicht, mehr als genug. Aber wahrscheinlich braucht man diese Objektive auch für das Marketing (?), u.a. wg. Tokyo 2020.

Aus meiner Sicht könnte Olympus im Bereich UWW und WW noch eine "Schüppe drauflegen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Hacon:

Soviel ich mich erinnere war das aber eine Roadmap für FT, nicht für µFT.

Gruß

Hans

Daran erinnere ich mich auch vor längerer Zeit, aber vor paar Monaten war auch das für mFT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Andreas J:

 

 

Danke für die Roadmap, allerdings hat Olympus diese Roadmap mehr oder weniger bereits im Jänner 2019 einmal vorgestellt, also nich wirklich was Neues .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alleine die Größe und das Gewicht von dem neuen 150-400mm Pro machen mir "Angst". 😉🙃

Das hat doch mit dem MFT-Gedanken nichts mehr zu tun - stelle mir meine kleine, zarte EM5 III mit so einem Brocken vor!?! 😱 Wäre schon fast Adipositas ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Spassknipser:

Es gibt das 40-150 2.8 (mit Konverter kommst du auf 210) und das 12-200 von Olympus.

Ersteres ist nicht kompakt, schon gar nicht mit Konverter, zweiteres gefällt mir nicht so (Bokeh), 2,8-3,5 oder 4,0 nach alter Tradition würde mir reichen, muss nicht durchgängig 2,8 sein (sonst zu groß). Muss auch nicht bei 12mm anfangen, 40 oder 50 reicht. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 41 Minuten schrieb pit-photography:

Schade, das 100 oder 150 mm Makro ist nicht auf der "Straßenkarte" 😞

Habe noch in Erinnerung das mal was war ...

Gruß Pit

 

.... vielleicht ist ja das Insekten sterbe schuld daran, ok ich behalte mein 60er.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung