Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

Ist denn irgendeine Fotozeitschrift traditionell so gut, das sich mal ein Kauf lohnen würde? Bisher habe ich mich hier und auf Youtube mit Informationen versorgt.

Chip eine Bildzeitung hin und her, so ein Ergebnis ist nicht gut für die "Zielgruppe". Bildqualität 2,2 ist verdammt weit hinten. Da sollte Olympus den Gegenbeweis antreten, sonst animiert es Neukunden sicherlich nicht, eine Kamera auszuleihen und zu testen. Fotofachgeschäfte wachsen ja auch nicht in den Himmel, hier in meiner Heimat gibt es keinen Fachhändler mehr und viele gehen über den Onlinehandel. Noch dazu, Panasonic lockt schon wieder mit einem Wechselbonus bis zu 600 € für die S1. Womit kontert Olympus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Der Puffer Speicher ist doch vergrößert worden?!

mag sein, aber in dem Punkt hat Chip lediglich die technsischen Daten abgeschrieben:

"Silent Modus
Geschwindigkeit (H)
Ca. 60 Bilder pro Sekunde
Max. Anzahl von Bildern: RAW 49 / JPG (LF): 49"

Und da ich gerade JPG(LF) sehe - vielleicht war diese Auflösung auch die Basis für weitergehende Tests.

Ansonsten bin ich bei Wolfgang  (#175) und erde meine Lebenszeit nicht mehr mit dem Thema vergeuden.

 

 

bearbeitet von ManfredP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb ManfredP:

"Silent Modus
Geschwindigkeit (H)
Ca. 60 Bilder pro Sekunde
Max. Anzahl von Bildern: RAW 49 / JPG (LF): 49"

und den Angaben traue ich nicht - dann läge der Fehler im Moment aber bei Olympus :classic_rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Uli´s Oly:

Ist denn irgendeine Fotozeitschrift traditionell so gut, das sich mal ein Kauf lohnen würde? Bisher habe ich mich hier und auf Youtube mit Informationen versorgt.

Chip eine Bildzeitung hin und her, so ein Ergebnis ist nicht gut für die "Zielgruppe". Bildqualität 2,2 ist verdammt weit hinten. Da sollte Olympus den Gegenbeweis antreten, sonst animiert es Neukunden sicherlich nicht, eine Kamera auszuleihen und zu testen. Fotofachgeschäfte wachsen ja auch nicht in den Himmel, hier in meiner Heimat gibt es keinen Fachhändler mehr und viele gehen über den Onlinehandel. Noch dazu, Panasonic lockt schon wieder mit einem Wechselbonus bis zu 600 € für die S1. Womit kontert Olympus?

Darum gehts ja, wir können ja schimpfen und es besser wissen, aber es ist für Neuinteressenten schon schwierig eine Motivation zu finden wenn eine 3.000 Euro Kamera mit der Bildqualität getestet wird die deutlich umschreiben als "Scheisse" zu bezeichnen ist. Zumindest in der Kategorie Profi.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb fotonoid:

Darum gehts ja, wir können ja schimpfen und es besser wissen, aber es ist für Neuinteressenten schon schwierig eine Motivation zu finden wenn eine 3.000 Euro Kamera mit der Bildqualität getestet wird die deutlich umschreiben als "Scheisse" zu bezeichnen ist. Zumindest in der Kategorie Profi.  

Zumal man mit mFT auch Platz 2 erreichen kann:classic_rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb fotonoid:

Darum gehts ja, wir können ja schimpfen und es besser wissen

Genau und daher kam ja auch der Vorschlag von fotonoid etwas dagegen zu tun / bei chip nachzufragen etc. 

 

btw: Nur auf das Testergebnis von chip schimpfen und sagen, dass die Zeitschrift/Tests nichts taugt (auch wenn es stimmen mag), bringt leider nix, da es das Ergebnis nicht ändert.

 

Ich kann chip auch gerne kontaktieren, man müsste sich nur abstimmen. 

 

Wollen wir eine gemeinsame Formulierung des Schreibens finden? 

"Sehr geehrte Damen und Herren des chip-Foto Testteams,

....

 

bearbeitet von Vaterfreuden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb ManfredP:

Und da ich gerade JPG(LF) sehe - vielleicht war diese Auflösung auch die Basis für weitergehende Tests

Manfred, alle Tester prüfen die Kameras so wie diese aus der Kiste kommen. Deshalb gab es ja, als Kameras noch ein Massenmarkt waren, schon lange vor dem Abgasskandal Schummelsoftware nach dem Moto: „ when Siemensstern or Graustufenkeil in front of me then dreh alles hoch...else mach wie immer..“

Damit hat sich Anders Uschold sehr detailliert auseinandergesetzt und sein DCTau entsprechend erweitert.

Gruß

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb wteichler:

Manfred, alle Tester prüfen die Kameras so wie diese aus der Kiste kommen. Deshalb gab es ja, als Kameras noch ein Massenmarkt waren, schon lange vor dem Abgasskandal Schummelsoftware nach dem Moto: „ when Siemensstern or Graustufenkeil in front of me then dreh alles hoch...else mach wie immer..“

Damit hat sich Anders Uschold sehr detailliert auseinandergesetzt und sein DCTau entsprechend erweitert.

Gruß

Wolfgang

Ja der Uschold ist schon ein Guter dahingehend. Den sein Zeugs lese ich auch ganz gerne. Fühle mich da kompetent informiert.

bearbeitet von fotonoid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meint jemand hier ernsthaft, von den weltweit 10.000 potentiellen Käufern der E-M1X ließe sich eine nennenswerte Anzahl durch Tests in deutschen Computerzeitschriften beeinflussend?

Gruß

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es braucht aber viel Durchhaltevermögen, alle Folgen beim Krolop mit Anders Uschold anzuschauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb wteichler:

Meint jemand hier ernsthaft, von den weltweit 10.000 potentiellen Käufern der E-M1X ließe sich eine nennenswerte Anzahl durch Tests in deutschen Computerzeitschriften beeinflussend?

Gruß

Wolfgang

Image? Flagschiff? Geht doch nicht nur um den Kauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb fotonoid:

Darum gehts ja, wir können ja schimpfen und es besser wissen, aber es ist für Neuinteressenten schon schwierig eine Motivation zu finden wenn eine 3.000 Euro Kamera mit der Bildqualität getestet wird die deutlich umschreiben als "Scheisse" zu bezeichnen ist. Zumindest in der Kategorie Profi.  

Ich denke, es ist die Aufgabe von Olympus, dieses Messergebnis zu hinterfragen. Deren Mitarbeiter werden schließlich dafür bezahlt, ihre Produkte an den Mann oder die Frau zu bringen.

Wir sind potentielle Kunden und müssen dafür bezahlen, die Produkte verwenden zu dürfen. Wir müssen nicht für die Vermarktung sorgen, sondern umworben bzw. überzeugt werden.

Da wedelt sonst der Schwanz mit den Hund.

bearbeitet von DocReason

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb DocReason:

Ich denke, es ist die Aufgabe von Olympus, dieses Messergebnis zu hinterfragen. Deren Mitarbeiter werden schließlich dafür bezahlt, ihre Produkte an den Mann oder die Frau zu bringen.

Wir sind potentielle Kunden und müssen dafür bezahlen, die Produkte verwenden zu dürfen. Da müssen wir nicht für die Vermarktung sorgen, sondern umworben bzw. überzeugt werden.

Da wedelt sonst der Schwanz mit den Hund.

Da stimme ich dir zu. Ich wollte das eigentlich ändern, habe aber auf dem Handy dafür keine Option gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Vaterfreuden:

stimmt das? Der Puffer Speicher ist doch vergrößert worden?!

 

"lautlosen Verschluss ihr volles Potenzial. 60 Bilder pro Sekunde in voller Auflösung mit einer kürzesten Verschlusszeit von 1/32.000 s hält jede noch so schnelle Bewegung oder jeden noch so kurzen Moment zuverlässig fest. Ein enormes Tempo, das die E-M1X jedoch nur für knapp eine Sekunde oder 49 Bilder lang stemmen kann."

Der Puffer ist größer geworden, was sich aber nicht auf jeden Modus auswirkt. Wenn die Werte, die Olympus D auf ihrer Homepage angibt stimmen, dann puffert die X in der Einstellung "L" mit elektronischem Verschluss sogar weniger Bilder, als die Mark II.

Hier mal eine Gegenüberstellung:

Modus                        E-M1X         E-M1 II

H 15 fps    RAW           103               84

                   JPG (LN)     132             117

L 10 fps    RAW            287             148

                  JPG (LN)    endlos      endlos

H 60 fps   RAW             49               48

                  JPG (LN)       49               48

L 18fps     RAW             74               77

                  JPG (LN)       89             105

Die entscheidende Verbesserung der Puffergröße liegt im Modus "L" mit mechanischem Verschluss.

Gruß

Hans

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Uli´s Olywas aber in der „Objektivreihe“ nicht an Anders Uschold liegt. Dessen Geduld gegenüber dem geballten Nicht- und Halbwissen des anderen Herrn ist bewundernswert (oder wurde mit sehr gutem Honorar gefördert 😉 )

bearbeitet von wteichler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Uli´s Oly:

10.000 potentiellen Käufer wären gerade mal 30 Mio € Umsatz ??

Eher 20 - 25 Mio €. Olympus wird die Kameras kaum zum UVP an die Händler geben können.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Hacon:

Die entscheidende Verbesserung der Puffergröße liegt im Modus "L" mit mechanischem Verschluss.

Das kann dann meines Erachtens nur daran liegen, dass 60fps "zu schnell" für den Pufferspeicher ist und er nicht schneller beschrieben werden kann als mit den 49 raws. Platz wäre da, allerdings nicht die Geschwindigkeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb DocReason:

Ich denke, es ist die Aufgabe von Olympus, dieses Messergebnis zu hinterfragen. Deren Mitarbeiter werden schließlich dafür bezahlt, ihre Produkte an den Mann oder die Frau zu bringen.

Das stimmt natürlich. Wollen wir Olympus evtl. auf den Test hinweisen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Uli´s Oly:

10.000 potentiellen Käufer wären gerade mal 30 Mio € Umsatz ??

Wo kommen denn die 10.000 her?

Die hat zumindest in Deutschland hoffentlich niemand prophezeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Vaterfreuden:

Wollen wir Olympus evtl. auf den Test hinweisen?  

na, ich denke schon, dass Olympus das Medienecho aufmerksam verfolgt. So zumindest mein Eindruck aus den Gesprächen mit Nils bei unseren Münchner Stammtischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb ManfredP:

na, ich denke schon, dass Olympus das Medienecho aufmerksam verfolgt. So zumindest mein Eindruck aus den Gesprächen mit Nils bei unseren Münchner Stammtischen.

Ok, ich halt die Füße still... 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Vaterfreuden:

wir sind im Review Thread...

Zwar richtig, aber Du bist hier nicht die Forenpolizei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Kabe:

aber Du bist hier nicht die Forenpolizei.

Nö.

vor 11 Minuten schrieb Kabe:

Zwar richtig

:classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung