Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb pit-photography:

Vielleicht ist nur der Prozessor leichter 😉

 

Die Gewichtsersparnis kommt aus dem Software Redesign!

👉 -80g

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Te Ka:

Da steht nichts vom Viewfinder im Pressetext....

Ja, wenn das der vollständige Pressetext wäre und ein höher auflösender Sucher nicht kommen würde, wäre das eine sehr, sehr große Enttäuschung, so dass die E-M1.3 für mich kaum noch Kaufanreize bieten würde. Es ist davon auszugehen, das 3,6 mpx Sucher (oder höher) in der Oberklasse Standard werden und es z.T. schon sind (Nikon Z, Panasonic S, Panasonic G9, ...). Für das Beibehalten der bisherigen Auflösung hätte ich keinerlei Verständnis auch wenn Olympus das irgendwie verschwurbelt mit Auslesegeschwindigkeit etc. pp. begründen sollte. Andere bekommen höher auflösende Sucher, die in der Praxis gut funktionieren auch hin, und das selbst in Produktklassen, die keine astronomischen Preise haben.

Die neue Astrofunktion löst bei mir null komma null Begeisterung aus, da ich das überhaupt nicht fotografiere. Wenn das die neue „Überraschung“ war, na dann, möglichst schnell abhaken. Mir würden jedenfalls durchgreifende Verbesserungen für die allgemeine Fotopraxis (Menüsystem hallo?) wesentlich dringlicher erscheinen.

Aber der geleakte Text macht es auf jeden Fall spannend und die Aussagen zum AF lassen hoffen.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb tgutgu:

Es ist davon auszugehen, das 3,6 mpx Sucher (oder höher) in der Oberklasse Standard werden und es z.T. schon sind (Nikon Z, Panasonic S, Panasonic G9, ...). Für das Beibehalten der bisherigen Auflösung hätte ich keinerlei Verständnis

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es beim gleichen Sucher bleibt. Die Frage ist viel mehr, ob es 3.69MP oder direkt 5.76MP werden.

Denn seit 2017 fallen mir gerade mal drei Kameras der Preisklasse 1500€+ ein, die eine geringere Auflösung hatten: die A7III, A6600 und die E-M1x. Vielleicht übersehe ich welche, aber alle anderen Kameras- egal ob von Sony, Canon, Nikon, Panasonic oder Fuji- die mir in dieser Preisklasse einfallen hatten neuere Panele. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist der Astro-AF einfach auch nur Ausdruck eines deutlich (?) verbesserten Gesamt-AFs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird ja gemunkelt, dass der Sucher aus der Leica SL genutzt wird. Der hat 4.4mp und 60fps. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich rechne ja auch noch mit einem höher auflösenden Sucher.

Kommt der neue Sucher, würde ich die Kamera wohl unbesehen vorbestellen.

Kommt er nicht, würde ich mich über Erfahrungsberichte und Test & Wow erst davon überzeugen müssen, dass der AF und das AF Interface wirklich deutlich verbessert wurden.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mindestens so wichtig wie ein höher auflösender Sucher wäre mir ein größerer Sucher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb elwoody:

Mindestens so wichtig wie ein höher auflösender Sucher wäre mir ein größerer Sucher.

Hast du mal mit einem DSLR des E-Systems (E-XXX, E-XX und E-X) fotografiert?
Da ist das Sucherbild kleiner, aber noch hochauflösender als der höchstauflösende elektronische Sucher auf dem Markt 😉

Das Sucherbild er E-M1-Reihe empfinde ich schon groß genug

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das würde für mich mit einher gehen. Wenn die bisherige Auflösung bleibt, wird es wohl die Größe des E-M1X Suchers sein.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb tgutgu:

Die neue Astrofunktion löst bei mir null komma null Begeisterung aus

Schade. Aber ja, ist eben Deine Meinung für Dich und bedeutet halt null komma null für die Gemeinschaft.

bearbeitet von Nieweg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Nieweg:

Schade. Aber ja, ist eben Deine Meinung für Dich und bedeutet halt nix für die Gemeinschaft.

Ist ja auch anscheinend normal in solchen Diskussionen, da geht es nur um das "ich".
Nehme mich ja auch nicht aus. Aber ich respektiere die Meinungen anderer, wenn die das begründen, weshalb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Nieweg:

Schade. Aber ja, ist eben Deine Meinung für Dich und bedeutet halt nix für die Gemeinschaft.

Ich sehe in der „Gemeinschaft“ nun nicht allzuviel Astrofotografen, aber eigentlich alle, die von einem besseren Sucher profitieren würden. Insofern denke ich schon, dass Olympus mittels Sucherverbesserung schon einer größeren Käufergruppe Kaufanreize bieten würde, als mit einer Astrofunktion.

Die Begründung für einen größeren,  höher auflösenden Sucher liegt doch auf der Hand: viel klareres Sucherbild, präzisere Scharfstellung, Erleichterung bei der Bildkomposition, besser lesbare Sucheranzeigen. Wen das nicht überzeugt, muss sich nur mal den Nikon Z6 Sucher anschauen.

bearbeitet von tgutgu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb tgutgu:

Ich sehe in der „Gemeinschaft“ nun nicht allzuviel Astrofotografen, aber eigentlich alle, die von einem besseren Sucher profitieren würden. Insofern denke ich schon, dass Olympus mittels Sucherverbesserung schon einer größeren Käufergruppe Kaufanreize bieten würde, als mit einer Astrofunktion.

Man kann ja das eine tun, ohne das andere zu lassen. Schau Dich mal um, was Siggi so macht und wieviele Star-Trailer hier ihre Fotos einstellen. Zu hoffen ist ja auch, dass die AF-Astro-Fortschritte auch dem allgemeinen AF zugute kommen - Stichworte u.a. 'Genauigkeit, (Ansprech-)Empfindlichkeit', evtl. Geschwindigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Nieweg:

Schau Dich mal um, was Siggi so macht und wieviele Star-Trailer hier ihre Fotos einstellen

Das war auch so mein Gedanke.

Denn manuell in der Dunkelheit auf die Sterne scharf zu stellen ist eine Herausforderung, die ich auch feststellen musste.

Ansonsten behilft man mit einer Bahtinov-Maske vor dem Objektiv. Daher ist es gut, dass eine Kamera Möglichkeiten bietet. Ich erwarte oder fordere von Olympus auch nicht auf, endlich mal gute Hilfsmittel für die Sportfotografie in die Kamera zu bauen. Ich nehm das was sie hat und setze mich damit auseinander um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Viele Grüße
Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich bin ja auf den Vergleich E-M1III vs. X-T4 gespannt. Sie mögen für verschiedene Systeme mit unterschiedlichen Stärken gebaut werden, aber beide werden etwa zur gleichen Zeit vorgestellt und sprechen ähnliche Zielgruppen - Profis, Enthusiasten - an. Bin gespannt wie es um Hardware sowie Preis stehen wird. 

vor 11 Minuten schrieb Nieweg:

Schade. Aber ja, ist eben Deine Meinung für Dich und bedeutet halt null komma null für die Gemeinschaft.

ist nicht alles hier nur eigene Meinung?

Mich würde aber wirklich interessieren, was ambitionierte Astro Fotografen zu dieser Funktion sagen. Ist das etwas das seit Ewigkeiten auf der Wunschliste steht? 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb tgutgu:

Wen das nicht überzeugt, muss sich nur mal den Nikon Z6 Sucher anschauen.

Oder in einen richtig guten 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb schwarzpunkt:

Ich persönlich bin ja ...  auf der Wunschliste steht? 

Ich bitte Dich, wenn Du mich zitierst, nicht Aussagekraft und Schwerpunkte durch eigenmächtiges Editieren zu verändern :classic_wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb tgutgu:

Ja, wenn das der vollständige Pressetext wäre

Ist es aber offenbar nicht.

Oder würdest Du einen Pressetext beginnen mit:

Zitat

In combination with the new image processing engine…

Da fehlt die erste Seite. Aus dem Fehlen relevanter Information kann man im Augenblick nur schließen, dass sich die dort befindet 🙂

 

bearbeitet von Kabe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute jedenfalls, das nicht allzuviele Olympus Fotografen zu Astrofotografen mutieren. Als funktionale Ergänzung ist das Feature ja auch toll und für einige sinnvoll. Aber zu allererst, sollte Olympus mMn. auf die Verbesserung der allgemeinen Aspekte (die von den Konkurrenten ja auch stets weiter entwickelt werden) wert legen. Wenn diese Dinge abgehakt werden können, ist die Kür dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute;

Ich verfolge diese Diskussion  schon lange Zeit. Manche abenteuerlichen Spekulationen und Wahrsagungen wurden hier kund getan.

Natürlich hat jeder hier seine Wünsche, die in die Ausführung der Kamera einfliessen sollten. Ist ja auch schön und gut so.

Aber wartet doch ab, bis zur Vorstellung der neuen E-M 1 Mark III.

Dann können wir weiter diskutieren.

Alles andere sind momentan nur Spekulationen und keine konkreten Fakten die aussagekräftig sind.

( ist ja nicht mehr lange bis Februar )

in diesem Sinne - allzeit gutes Licht.

Olaf

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb tgutgu:

Wenn diese Dinge abgehakt werden können, ist die Kür dran.

So lange wollen manche nicht warten. Warum nicht alles gleich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb pit-photography:

Hast du mal mit einem DSLR des E-Systems (E-XXX, E-XX und E-X) fotografiert?
Da ist das Sucherbild kleiner, aber noch hochauflösender als der höchstauflösende elektronische Sucher auf dem Markt 😉

Das Sucherbild er E-M1-Reihe empfinde ich schon groß genug

Ne, das E-System kenne ich nicht. Ich kenne ein bischen die Canon DSLRs und die Canon FTb (mit 0,85x Suchervergrößerung). Gut, ohne Microprisma und Schnittbildindikator war es eh nicht möglich, die Schärfe mit den DSLRs vernünftig zu kontrollieren (imho).

Aber gut, ich will nicht meckern. Größe und Auflösung stören des Sucherbildes stören mich nicht wirklich. Das sind eher so Kleinigkeiten wie das doch recht ungenaue Focus-Peaking.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Thoraxtrauma:

Aber wartet doch ab, bis zur Vorstellung der neuen E-M 1 Mark III.

Dann können wir weiter diskutieren.

Zwingt Dich jemand hier zum Mitlesen? Wir können unseren Spekulatius auch ohne Deine Genehmigung  genießen… 

  • Danke 1
  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb elwoody:

das doch recht ungenaue Focus-Peaking.

Da bin ich bei dir. Dafür nutze ich eher die Sucherlupe. Das ist für mich zuverlässiger zum Scharfstellen. Allerdings ist das auch nur ein Ausschnitt und man sieht das Gesamtbild natürlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb pit-photography:

Da bin ich bei dir. Dafür nutze ich eher die Sucherlupe. Das ist für mich zuverlässiger zum Scharfstellen. Allerdings ist das auch nur ein Ausschnitt und man sieht das Gesamtbild natürlich nicht.

Wünschenswert wäre hier evt. noch eine Einstellmöglichkeit für den Schärfebereich des Focus-Peaking.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung