Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Empfohlene Beiträge

vor 23 Minuten schrieb MeisterKaos:

Das stellte sich als falsch heraus, die damalige Quelle (der ominöse Simon) hat inzwischen zu Protokoll gegeben, es habe 2 Prototypen der X gegeben

Ich habe soeben von meinem Insider gehört. Die E-M1III wird einen 33.33MP stacked BSI organischen Sensor mit Global Shutter und 16 Blenden Dynamik haben, dabei mit 120 Bilder die Sekunde in voller Auflösung fotografieren können und den Autofokus selbst bei dieser Bilderanzahl mittels AI KI Super-Genial AF automatisch an den Punkt setzen, an den der Fotograf denkt.
Als Display gibt es ein 4.5" FullHD HDR OLED Panel, das mit einer vollkommen neuen, innovativen Aufhängung versehen ist, so dass es sowohl als Klapp- wie auch als Schwenkdisplay genutzt werden kann. Gleich wie der Sucher der ebenfalls auf FullHD HDR OLED setzt gibt es eine Bildwiederholungsfrequenz von 240hz. 

Und das sind nur die bekannten Eckdaten, da kommt noch viel mehr.

Ach, es hat doch nicht gestimmt? Ok, dann ist es doch der andere Prototyp geworden, den mein Insider natürlich auch gesehen hat, auf den ich aber vollkommen vergessen habe. Vollkommen egal auch, dass die Betageräte schon seit Monaten in den Händen der Tester sind, die Hardware der Kamera bereits seit über einem Jahr feststeht. 😉

  • Danke 1
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb MeisterKaos:

Warum sollte die Entwicklung eingestellt worden sein? Offensichtlich hat Olympus schon seit Jahren das Know-How Mehrschichtige Sensoren mit globaler Auslese zu entwerfen und mindestens als Prototypen zu testen. In der verlinkten Präsentation wird aber beim Blick auf die Beispielbilder deutlich, dass der Sensor zwar funktionstüchtig, aber lange nicht konkurrenzfähig ist. Im Vorfeld der E-M1X Präsentation gab es wieder Gerüchte, ein neuer Sensor würde dort verbaut. Das stellte sich als falsch heraus, die damalige Quelle (der ominöse Simon) hat inzwischen zu Protokoll gegeben, es habe 2 Prototypen der X gegeben, einer mit klassischem Sensor und einer mit neuem Sensor. Der Neue habe in Grönland wunderbar funktioniert, aber sei auf Safari wegen Überhitzungsproblemen unzuverlässig gewesen.

Ich habe schon öfter erlebt, daß Entwicklungen nach Jahren aus banalsten Gründen eingestellt wurden. Die genannte Präsentation ist gut 5 Jahre alt - da ist die Wahrscheinlichkeit sogar recht hoch, daß ein "Entscheider" inzwischen gesagt hat "wir versenken da keine weiteren Millionen in dieses Projekt", nachdem bisher ja offenbar kein marktfähiges Produkt entstanden ist. Marktfähig kann eben auch bedeuten, daß ein Produkt nicht in allen (aber einigen) Punkten besser als das bisherige ist.

Sollte das Gerücht von Simon stimmen (was ich gerne hören würde), dann sähe das natürlich anders aus - dann wäre wirklich bald mit dem neuen Sensor auf dem Markt zu rechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb schwarzpunkt:


Als Display gibt es ein 4.5" FullHD HDR OLED Panel,

Alter. Mein Handy hat einen viel Größeren und voll mehr Punkte. Fail!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist noch kein Werbeplakat oder Anzeige über den Weg gelaufen, in dem groß mit damit geworben wird, dass das iPhone oder die Kamera so toll ist, weil sie einen BSI Sensor hat. Manchmal steht das in Produktprospekten oder Datenblättern.

Wenn Olympus einen Sensor mit schneller Auslesegeschwindigkeit hat, ist es diesbzgl. ja egal, ob das mit BSI oder sonst was realisiert wurde. „Schnell“ ist das Schlüsselwort, nicht BSI.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb tgutgu:

Wenn Olympus einen Sensor mit schneller Auslesegeschwindigkeit hat, ist es diesbzgl. ja egal, ob das mit BSI oder sonst was realisiert wurde. „Schnell“ ist das Schlüsselwort, nicht BSI.

Interessanterweise kann ich mich nicht daran erinnern, als ich vor einigen Jahren den Schwenk von Canon zu "irgendwas kleinem" durchführen wollte, bei den Recherchen in den üblichen Werbe-/Print-/Informationsmedien der breiten Masse etwas von der Auslesegeschwindigkeit als relevantes Kriterium gelesen zu haben. Man erfährt da schon eher etwas über den tollen Prozessor den der jeweilige Hersteller in seine Kamera gestopft hat. Und der natürlich eine Eigenentwicklung ohne bekannte technische Daten ist und dessen Leistung von daher überhaupt nicht beurteilt werden kann...

bearbeitet von elwoody

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb tgutgu:

Mir ist noch kein Werbeplakat oder Anzeige über den Weg gelaufen, in dem groß mit damit geworben wird, dass das iPhone oder die Kamera so toll ist, weil sie einen BSI Sensor hat. Manchmal steht das in Produktprospekten oder Datenblättern.

Warum solltest du auch? Bei Smartphones ist diese Technologie nun seit rund 10 Jahren Standard. Wie mein Link zeigt, war es zur Einführung aber durchaus etwas, das man hervorgehoben hat. Das hat damals auch den einen oder anderen Artikel auf Technikseiten zu diesem Thema geführt. 

Zitat

Wenn Olympus einen Sensor mit schneller Auslesegeschwindigkeit hat, ist es diesbzgl. ja egal, ob das mit BSI oder sonst was realisiert wurde. „Schnell“ ist das Schlüsselwort, nicht BSI.

Wäre denn ein schneller Sensor nicht etwas wünschenswertes? Bedenkenlos lautlos fotografieren, egal ob sich Motive schnell bewegen oder man bei Kunstlicht arbeitet? Von den anderen Vorteilen noch abgesehen? 

Aber es lohnt sich ja nicht wirklich darüber zu diskutieren, denn der Sensor aus der E-M1III ist mittlerweile bekannt. Ich bin durchaus gespannt, wie die Kamera ankommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind nicht alle von Sony produzierten Sensoren schon seit Jahren BSI-Sensoren, also rückseitig belichtete Sensoren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb kassandro:

Sind nicht alle von Sony produzierten Sensoren schon seit Jahren BSI-Sensoren, also rückseitig belichtete Sensoren?

Hier hast du eine Übersicht.

In der letzten Spalte der Sensorenliste ist die Technologie genannt. Front Illuminated sind wohl nur noch die MFT-Sensoren

https://www.sony-semicon.co.jp/e/products/IS/camera/product.html

Nachtrag: keine der dort genannten Sensoren wird in den aktuellen OMDs eingesetzt (Oly hat hier einen eigenen von Sony gefertigten Sensor).

bearbeitet von elwoody

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb schwarzpunkt:

 

Wäre denn ein schneller Sensor nicht etwas wünschenswertes? Bedenkenlos lautlos fotografieren, egal ob sich Motive schnell bewegen oder man bei Kunstlicht arbeitet? Von den anderen Vorteilen noch abgesehen?

Wenn man es möchte sehr gern, aber komplett lautlos ohne mechanische Rückmeldung fände ich Schade. 
Ich finde den elektronischen Verschluss einfach langweiliger 😬

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb tgutgu:

Mir ist noch kein Werbeplakat oder Anzeige über den Weg gelaufen, in dem groß mit damit geworben wird, dass das iPhone oder die Kamera so toll ist, weil sie einen BSI Sensor hat. Manchmal steht das in Produktprospekten oder Datenblättern.

Wenn Olympus einen Sensor mit schneller Auslesegeschwindigkeit hat, ist es diesbzgl. ja egal, ob das mit BSI oder sonst was realisiert wurde. „Schnell“ ist das Schlüsselwort, nicht BSI.

Apple bewirbt eher Ergebnissen (#ShotOnIphone) und Lebensgefühle. Und verschont den Endanwender mit Details, die elf von zehn Menschen eh' nicht verstehen.
Und ich finde, sie haben recht damit 🙃 🤣 🥂!!!

  • Gefällt mir 3
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb langer:

Apple bewirbt eher Ergebnissen (#ShotOnIphone) und Lebensgefühle. Und verschont den Endanwender mit Details, die elf von zehn Menschen eh' nicht verstehen.
Und ich finde, sie haben recht damit 🙃 🤣 🥂!!!

Ja, dafür müssen sich die Techniker (das sind die 1 von zehn Menschen, die die Lebensgefühle nicht verstehen) dann mit technologischen Lösungen herumschlagen, die eigentlich eine Katastrophe sind, zu nichts anderem passen, keinem Standard entsprechen, Sicherheitslöcher aufreißen, überteuert sind etc....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Beckmann2k:

Wenn man es möchte sehr gern, aber komplett lautlos ohne mechanische Rückmeldung fände ich Schade. 
Ich finde den elektronischen Verschluss einfach langweiliger 😬

 

Ich glaube er meint eine Videokamera. Die  machen doch lautlos mind. 40 fps über längere Zeit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglich das die M1 X  mit einem neuen  Sensor fertig entwickelt und gebaut / getestet wurde ??

Da macht eventuell auch die eigentlich nicht benötigte "Heatpipe" einen Sinn???

In der Testphase stellte sich dann heraus das der Sensor noch nicht Serienreif ist und einfach der olle Sensor weiter verbaut wurde....

Achtung: dies ist eine Verschwörungstheorie 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb elwoody:

Ja, dafür müssen sich die Techniker (das sind die 1 von zehn Menschen, die die Lebensgefühle nicht verstehen) dann mit technologischen Lösungen herumschlagen, die eigentlich eine Katastrophe sind, zu nichts anderem passen, keinem Standard entsprechen, Sicherheitslöcher aufreißen, überteuert sind etc....

Hey - die Welt ist bunt und rund. Da ist doch für jeden was dabei. Wir leben ja in keiner Apple Diktatur... 🤔

PS: Überteuert? Zumindest IBM sieht das anders... 🍿

bearbeitet von langer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb elwoody:

Ja, dafür müssen sich die Techniker (das sind die 1 von zehn Menschen, die die Lebensgefühle nicht verstehen) dann mit technologischen Lösungen herumschlagen, die eigentlich eine Katastrophe sind, zu nichts anderem passen, keinem Standard entsprechen, Sicherheitslöcher aufreißen, überteuert sind etc....

Von Windows war doch gar nicht die Rede 🙂

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.1.2020 um 22:24 schrieb Redcoffee:

Ich hoffe ja immer noch, dass Olympus die 4.0 PRO Objektive auf den Markt bringt, weil die neue Kamera bei hohen ISO Werten deutlich besseren Dynamikumfang und weniger Rauschen hat, so dass man mit Blende 4.0 gleiche Belichtungszeiten wie derzeit mit Blende 2.8 bei gleicher Bildqualität wie mit den bisherigen Kameras erzielen kann. 

Hoffen!
Wishing - Hoping - Praying

 

Dieses Lied von den Merseybeats fällt mir da spontan ein. Hier singen es andere für ein Hochzeitspaar. Die brauchen ebenfalls warme Worte für ihre Zukunft.
Ich hoffe, ja ich weiß, dass man aus 1 Pfund Markknochen eine gute Brühe kochen kann. Der Sensor und Objektive mit 4.0 sind gewiss keine seligmachende Kombination für Trauung, Taufe, Kinderzimmer und Events oder Ähnliches.
 

bearbeitet von imago somnium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade einige Beiträge gelöscht, in denen sich ein Mitglied über die Beiträge eines anderen beschwerte.

Dies ist – erstens – off topic und – zweitens – helfen solche Beiträge nie, sondern verschärfen immer das Problem.

Also: Wenn ihr glaubt, dass Beiträge eines anderen Mitglieds gegen die Regeln verstoßen oder vom Thema ablenken oder was auch immer:

Beitrag melden – entsprechender Link findet sich über jedem Beitrag.

Und jetzt gerne zurück zum Thema – danke.

Andreas

  • Gefällt mir 1
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.1.2020 um 08:35 schrieb Kabe:

weil die Linsen offenblendig verhältnismäßig weich sind

Sorry, also das ist für die neueren Linsen falsch. Die sind ebenso scharf wie mft Linsen wenn nicht sogar schärfer.

für die alten Rechnungen mag das gelten. 

  • Gefällt mir 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb RAndrae:

👎👎👎 (gibt leider keinen entsprechenden „xxx hat darauf reagiert“-Button für so unqualifizierte Beiträge)

oder anders ausgedrückt: „Dann geh doch zu Medion !!!“

Medion? Ist das eine qualifizierte Argumentation? 😛

Gut, ich kann verstehen, daß ein normaler Anwender dieser Produkte die vielen Probleme die ein Techniker damit bisweilen hat nicht kennt und deswegen schwer nachvollziehen kann. Von daher würde ich sagen wir lassen das Thema mal. Ist eh off-topic und kann ein eigenes Forum füllen.

bearbeitet von elwoody

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da steht nichts vom Viewfinder im Pressetext....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und auch nichts über laden mit USB.😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das ist ein Fake. Ich habs auch überlesen, aber in den Kommentaren wird auf den Satz hingewiesen:

The second mode Accuracy Priority (PR) uses a fine-tuned focus scan and is effective for shooting specific stars with telephotorumors lenses.

Kann mir nicht vorstellen, daß Olympus einen Text verfassst, in dem dieses Wort steht 😉

bearbeitet von mindtrust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb mindtrust:

Kann mir nicht vorstellen, daß Olympus einen Text verfassst, in dem dieses Wort steht 😉

Tja. Deswegen ja ein leak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und woher soll der Pressetext Deiner Meinung nach her sein, wenn nicht vom Hersteller? Und mit diesem Wort im Text halte ichs für unwahrscheinlich, daß der Text echt ist. Vielleicht vestehe ich aber auch Deine fünf Wörter nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung