Jump to content
Oly-Forum Testbericht: Olympus E-M1X Weiterlesen... ×
Test: Olympus M.Zuiko Digital ED 12-200 mm 1:3.5-6.3 Weiterlesen... ×
Die PEN, OM-D & E-System Community
Andreas J

Firmware Update: OM-D E-M1.2 / E-M1 / E-M5.2 / PEN-F und Objektive

Empfohlene Beiträge

Hallo Karsten,

vielen Dank für DeineMühe und die klärende Info.

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb wolfcgn:

Hallo Karsten,

vielen Dank für DeineMühe und die klärende Info.

Beste Grüße

So lag meine Vermutung nahe

Danke für die Aufklärung 

Gruß Pit 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Karsten H.:

Ich habe gestern den Service von Olympus angeschrieben und soeben folgende Antwort erhalten:



Viele Grüße

Karsten

Danke. Mit diesem Wissen ist sie jetzt plötzlich gefühlt viel Langsamer. Deshalb diese verwirrenden Angaben von Olympus alles Psychologiesche Kriegsführung. Mit Erscheinen der OM 1.2 UND 1X wurde auch jedesmal der AF träger.😉

Mfg Alex.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.1.2019 um 10:12 schrieb Karsten H.:

Ich habe gestern den Service von Olympus angeschrieben

Ich auch, die fragen sich auch was los ist...

Nur der Vollständigkeit halber und um @Karsten H.`s Bestätigung zu bestätigen...:classic_blink:

Antwort von Olympus:

"vielen lieben Dank für Ihre Anfrage zur E-M5 Mark II.
Es tut uns sehr leid, dass die technischen Informationen auf der Webseite nicht eindeutig sind.

Unter "Schnittstelle" ist angegeben, dass das Kartenfach UHS-I-kompatibel ist. Dies ist die korrekte Information. Das in diesem Kameramodell verbaute Kartenfach ist ein UHS-I-Kartenfach und liest nur auf einer Reihe Kontakte aus, nicht aber auf der zweiten der UHS-II-Karten.

UHS-II-Karten sind zwar in dem Sinne kompatibel, dass sie verwendet werden können, allerdings werden diese nach UHS-I-Standard ausgelesen und beschrieben. Hierdurch ergibt sich kein Geschwindigkeitsbonus.

Wir werden die Kollegen vom Web-Team darum bitten, die Informationen auf der Homepage zu präzisieren und bedanken uns bei Ihnen, dass Sie uns auf dieses Problem aufmerksam gemacht haben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.
 

Mit freundlichen Grüßen"

 

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade gesehen, dass die Firmware 4.5 für die E-M1 (Mark I) von Olympus zurückgezogen wurde. Sie taucht beim Update-Service nicht mehr auf. Bei den "Rumors" steht, das sei wegen "Malfunction" passiert. Ich hoffe, dass hier keiner mit Problemen zu kämpfen hat.

Gruß

Hans

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Hacon:

Firmware 4.5 für die E-M1 (Mark I) von Olympus zurückgezogen wurde

Ich habe die Firmware drauf und am vergangenen Samstag damit fotografiert: Probleme habe ich jedoch keine feststellen können.
Nebelbilder sind alle top 😉

B2020114.jpg

bearbeitet von pit-photography

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch die neue Firmware drauf und (seitdem?) folgendes Problem: Nach der Aufnahme speichert die Kamera endlos, ohne wieder in den Aufnahmemodus zu gehen. Akku raus behebt das Problem bis zur nächsten Aufnahme, dann dasselbe wieder. Erst nach Komplettreset im Menü funktioniert die Kamera wieder einwandfrei. Ist in den letzten Tage 3x aufgetreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb uncas:

Ich habe auch die neue Firmware drauf und (seitdem?) folgendes Problem: Nach der Aufnahme speichert die Kamera endlos, ohne wieder in den Aufnahmemodus zu gehen. Akku raus behebt das Problem bis zur nächsten Aufnahme, dann dasselbe wieder. Erst nach Komplettreset im Menü funktioniert die Kamera wieder einwandfrei. Ist in den letzten Tage 3x aufgetreten.

Klingt nach Service-Aufenthalt. Die werden dann vermutlich die Firmware runternehmen und die Kamera mit Version 4.4 ausstatten.

Gruß

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Hacon:

Klingt nach Service-Aufenthalt. Die werden dann vermutlich die Firmware runternehmen und die Kamera mit Version 4.4 ausstatten.

Wenn Olympus das mit allen Kameras machen will, die Firmware 4.5 drauf haben, wird der Service sehr schnell an seine Kapazitätsgrenzen stoßen.

Ich denke, sie werden sich mit einer bugfreien Firmware 4.6 beeilen müssen.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb pit-photography:

Ich habe die Firmware drauf und am vergangenen Samstag damit fotografiert: Probleme habe ich jedoch keine feststellen können.
Nebelbilder sind alle top 😉

Aber Pit, das Bild ist doch gar nicht scharf. Das muss an der Firmware liegen. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls jemand mit dem update für die Pen F Probleme haben sollte, bei mir kam
z.B. die Fehlermeldung das keine Verbindung zur Kamera hergestellt werden konnte.

Dann hilft ein erneutes herunterladen und installieren des Olympus Digital Kamera updaters.

http://support.olympus-imaging.com/ou1download/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand was die Pen F für ein Kartenslot hat? Ist dies ebenfalls nur ein UHS-1 Kartenslot, oder hat sie schon ein UHS-II Kartenslot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb DocReason:

Aber Pit, das Bild ist doch gar nicht scharf. Das muss an der Firmware liegen. 😉

Dann wird Firmware 4.6 erst im Frühjahr erscheinen, wenn draußen klar und scharf ist 😁

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Stafford:

Weiß jemand was die Pen F für ein Kartenslot hat? Ist dies ebenfalls nur ein UHS-1 Kartenslot, oder hat sie schon ein UHS-II Kartenslot?

UHS-I

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hacon:

Ich habe gerade gesehen, dass die Firmware 4.5 für die E-M1 (Mark I) von Olympus zurückgezogen wurde. Sie taucht beim Update-Service nicht mehr auf. Bei den "Rumors" steht, das sei wegen "Malfunction" passiert. Ich hoffe, dass hier keiner mit Problemen zu kämpfen hat.

Gruß

Hans

Produkt reift beim Kunden. Da hatte man wohl die Vermarktung der neuen Blitze als oberste Prio. :classic_rolleyes: Naja, 100%ige Software-Qualität gibts ja nirgendwo.

Sollte Olympus doch immer schauen, war hier passiert ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, für einen Rollback auf die vorige Version ist die Nummer mit der Karte halt doch nicht verkehrt…

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Kabe:

Tja, für einen Rollback auf die vorige Version ist die Nummer mit der Karte halt doch nicht verkehrt…

Und für Menschen, die jetzt kein Win oder Mac haben. Die akt. Firmware der Kamera habe ich mir ja noch beim Händler aufspielen lassen, aber inzwischen habe ich für Firmware-Updates ein altes Möhrchen mit Win7. Aber ich glaube das ist jetzt ziemlich OT und wurde bestimmt schon 1000x geführt... (Schoss mir nur gerade wieder durch den Kopf... - sorry!)

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb SusanneJ:

Und für Menschen, die jetzt kein Win oder Mac haben. Die akt. Firmware der Kamera habe ich mir ja noch beim Händler aufspielen lassen, aber inzwischen habe ich für Firmware-Updates ein altes Möhrchen mit Win7. Aber ich glaube das ist jetzt ziemlich OT und wurde bestimmt schon 1000x geführt... (Schoss mir nur gerade wieder durch den Kopf... - sorry!)

So mache ich es auch: Linux -> VirtualBox -> Win7-Host.  Ärgerlich ist es dennoch.

Gruß

Karsten

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Hacon:

Ich habe gerade gesehen, dass die Firmware 4.5 für die E-M1 (Mark I) von Olympus zurückgezogen wurde. Sie taucht beim Update-Service nicht mehr auf. Bei den "Rumors" steht, das sei wegen "Malfunction" passiert. Ich hoffe, dass hier keiner mit Problemen zu kämpfen hat.

Gruß

Hans

Hier ist sie doch noch zu finden??

 

https://www.olympus.de/site/de/c/cameras_support/downloads/e_m1_download.html

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das liegt daran, dass Oly Deutschland in solchen Dingen immer etwas (sehr) langsam ist

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Hacon:

Ich habe gerade gesehen, dass die Firmware 4.5 für die E-M1 (Mark I) von Olympus zurückgezogen wurde.

 

Moin Hans,

dokumentiert ist bisher ein Problem bei Nutzung der Rauschminderung (also dem Dunkelbildabzug), bei dem dann die Kamera versucht in die Endlosschleife zu speichern. Schaltet man die Funktion ab, kann man die Kamera ohne weitere Einschränkungen (abgesehen vom dann natürlich fehlenden Dunkelbildabzug) zumindest weiter benutzen. Für Langzeitbelichtungen ist das natürlich doof, da hilft nur warten auf die neue Firmware. 

schönen Gruß
Sascha

bearbeitet von Helios
  • Danke 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Respekt - wo ihr so immer hinseht.

 

Wonach ginge denn der Oly-Updater vor? Deutschland oder international?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb pit-photography:

Dann wird Firmware 4.6 erst im Frühjahr erscheinen, wenn draußen klar und scharf ist 😁

von 4.2 auf 4,3 Bugfix hat es 18 Tage gedauert 📸

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.